Bedienknöpfe am Lenkrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verstehe nicht die Überredungsversuche. Nein, im Dunkeln finde ich die Knöpfe nicht. Bzw. muss deren Bedeutung/Funktion dann erst antesten.
      Von dem Einschaltknopf "mitte unten" ganz zu schweigen.

      Der Scheibenwischervergleich ist xxxxxx

      ""

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

    • Ich will Dich nicht überreden... hab doch oben geschrieben das es für mich ok ist, wenn Du es anders siehst.
      Nur habe ich eben eine andere Ansicht als Du und hoffe, dass die Bedienknöpfe an den Lenkrädern nicht viel verändert werden.
      Ich hasse diese überladenen Dinger, die man eben nicht blind bedienen kann... mit 2 Knöpfen in Daumenreichweite komme ich persönlich prima klar.
      Wenn ich da 20 Tasten habe, dann hilft mir auch keine Beleuchtung mehr weiter.

    • Blauer Knappe schrieb:

      ... Das als "Gejammere" zu bezeichnen emfinde ich als unangemessen.

      Fahrassistenzsysteme sollen ja für jeden Nutzer hilftreich sein.

      Das es bei einem Nutzerprofil wie @PAKO, @Schnuffi2009 usw nicht so relevant ist, ist natürlich klar.
      Es ist ja immer interessant, dass scheinbar nicht genau gelesen wird - also nochmal:
      Ich habe das "Gejammere" wohlweislich in Anführungsstriche gesetzt um genau solche Kommentare wie Deiner auszuweichen.
      Du musst mir mal erklären, wenn Du willst auch per PN, was mein Nutzerprofil mit der Relevanz derartiger Fragen zu tun hat.
    • Blauer Knappe schrieb:

      Subjektive Vermutung, schreib ich doch. Bei uns hier auf dem Land mit kurvigen Strassen und wenig Autobahnen nutzen wenige den Tempomat.
      gerade auf dem Land ist der Tempomat eine gute Sache, in der Stadt kann man ihn doch überhaupt nicht gebrauchen. Ich fahre täglich ca. 35 km zur Arbeit, Bundes- und Landstraßen, da nutze ich den Tempomat fast immer

      Helly Hansen dCi 90 EDC, Dezir-Rot/Black Pearl Schwarz, Rückfahrkamera und Sitzheizung
      bestellt am 06.03.2015
      Lieferung Anfang Juni, Anmeldung 11.06.2015
      noch EURO 5 und kein S+S

    • Hallo,
      wie bereits von Alf geschrieben, es sind nur 4 Tasten, zwei links und zwei rechts, und die sollte eigentlich jeder blind bedienen können (vorausgesetzt man prägt sich ein welche Taste wofür ist).
      Und ja, ich nutze den Tempomat so gut wie immer. Aber ich fahre den Captur nur selten (alle paar Wochen) und dennoch habe ich keine Probleme damit ihn blind zu bedienen. Anfangs war es sogar so, dass meine Frau ihn immer deaktiviert hatte und ich ihn selbst aktivieren musste. Selbst da störte mich die Position des Schalters nicht. Es ist sogar eher das Gegenteil, man muss nicht hinsehen um nicht versehentlich einen anderen Schalter daneben zu drücken.

      Wenn Renault beim Captur II auf den Bedienungssatelliten für das Radio verzichtet und dessen Funktionen mit in das Lenkrad integriert, sieht die Sache natürlich wieder anders aus.

      Früher hatten viele Autos keinen Kombischalter wie heute, da gab es für das Licht eigene Schalter die je nach Hersteller an unterschiedlichen Plätzen untergebracht waren. Und diese Schalter waren entweder gar nicht oder nur bei eingeschaltetem Licht beleuchtet. Vielleicht ist es aber auch gerade diese Erfahrung, die es mir leicht macht, mir die für mich wichtigsten Bedienelemente einzuprägen.

      Blauer Knappe schrieb:


      Bei uns hier auf dem Land mit kurvigen Strassen und wenig Autobahnen nutzen wenige den Tempomat.
      Woher willst Du das wissen? Hast Du jeden einzelnen gefragt? (-;

      Habe huete Mittag mal ein paar Leute in der Kantine gefragt, 4 von 6 nutzten den Tempomat so wie ich......alle paar Wochen und im Urlaub.
      6 Personen zu befragen ist kein repräsentatives Ergebnis. Ich kann locker dagegen halten. In meinem Umwelt nutzen mittlerweile ca. 80 % den Tempomat nahezu immer wenn sie außerhalb geschlossener Ortschaften unterwegs sind. q-:
    • Exilniederrheiner schrieb:

      Blauer Knappe schrieb:

      Bei uns hier auf dem Land mit kurvigen Strassen und wenig Autobahnen nutzen wenige den Tempomat.
      Woher willst Du das wissen? Hast Du jeden einzelnen gefragt? (-;
      Habe huete Mittag mal ein paar Leute in der Kantine gefragt, 4 von 6 nutzten den Tempomat so wie ich......alle paar Wochen und im Urlaub.
      6 Personen zu befragen ist kein repräsentatives Ergebnis. Ich kann locker dagegen halten. In meinem Umwelt nutzen mittlerweile ca. 80 % den Tempomat nahezu immer wenn sie außerhalb geschlossener Ortschaften unterwegs sind. q-:


      Bin müde anzuworten.
      Letztmalig: Habe immer gesagt: subjektiv. Und habe nie behauptet repräsentativ zu sein. Und wenn, dann habe ich x-Mal "Vermutung" geschrieben. Also bitte mir nix unterschieben, wenn ich in dem Satz einmal ein entsprechende Attribut vergessen habe.

      Meine Annahme ist genauso substanzlos oder beweiskräftig wie deine 80%. ;) (Ich wollte er erst noch eine Statistik finden, die ich mla in der Zeitung gelssen habe. Da war die Prozentzahl der tatsächlichen Nutzung von Fahrassistenzsystemen incl. Tempomat überraschend gering. Leider nicht mehr gefunden. Kann auch sein, dass das inzwischen veraltet ist.)


      Es ist sogar eher das Gegenteil, man muss nicht hinsehen um nicht versehentlich einen anderen Schalter daneben zu drücken.


      Drücken kann man ohnehin nix versehentlich, es gibt keinen anderen Druckschalter dort. Ich muss ihn nur ertasten und dann ausprobieren ob ich den Begrenzer oder den Tempomat aktivere.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

    • meine Meinung dazu, Beleuchtung brauche ich nicht, aber ich hätte sie trotzdem gern, der Schalter in der Mitte ist grottenschlecht platziert und ich fahre fast immer und überall mit Tempomat.
      Was mich wirklich ankotzt ist das Rädchen am Lenkstock, womit man die Titel auf dem Radio wechselt, das Ding reagiert schlecht, ist unpräzise und da man es nicht unendlich drehen kann, weil der Finger irgendwann mal zu Ende ist, bekomm ich regelmäßig die Krise wenn ich mehrere Titel zurück springen möchte, weil man die Titel nicht mitzählen kann und man ständig unterbrochen wird, weil ein Titel beginnt wenn der Finger alle ist und man in dem Fall wieder zwei kaum spürbare "Klicks" benötigt um ihn zu überspringen, Plus die restlichen um seinem Ziel näher zu kommen. :hm:

      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • Katja858 schrieb:

      meine Meinung dazu, Beleuchtung brauche ich nicht, aber ich hätte sie trotzdem gern, der Schalter in der Mitte ist grottenschlecht platziert und ich fahre fast immer und überall mit Tempomat.
      Vielleicht verstehe ich Dich hier falsch, aber warum schaltest Du denn den Tempomat über den Schalter in der Mitte aus, wenn Du ihn sowieso ständig benutzt?
      Ich z.B. habe den Tempomat einmal angeschaltet, als ich unseren Captur bekommen habe... seitdem ist er einfach immer an (also der Schalter).
      Oder wechselst Du ständig zwischen Tempomat und Begrenzer?