Beiträge von uesser

    Hi Leidesgenosse,

    ja ich kenne das mit dem Steuergerät. Und das bei einer Neulieferung, also bei noch keiner Auslieferung.

    Das Steuergerät wurde durch ein Updateversuch noch vor der Auslieferung geschrottet.

    Steuergerät neu bestellt, ich habe Druck beim Kundenservice Deutschland gemacht, nach 14 Tagen war das neue Steuergerät auch da. Einbau und schwups wieder defekt. Angeblich weil die ID nicht passte. Das deckt sich dann mit deiner Feststellung.

    Bei mir soll jetzt das Dritte dann geliefert werden, ich habe den Händler jetzt in Verzug gesetzt und erwarte einen Leihwagen, bis die das hinbekommen. Meinen Alten muss ich bis Mitte nächste Woche abgeben. Ehrlich, ich bin davon überzeugt, wenn die Werkstätten geschult sein würden, wäre das mit dem Tausch von Steuergeräten problemloser.... und das weicht jetzt von dem Topic etwas ab, aber ich habe den Verdacht, alle Plug-in haben da mit einer Serie von Steuergeräte und der notwendigen PUR Modus Funktionalität Probleme, welches versucht wird zu verschleiern... Gründe sind mir klar...Anpreisung von 50 km in Pur Modus und Förderfähig ...

    Ja der Motor schaltet einfach zwei Gänge runter und dreht dann im max Bereich und da zeigt er mir an das der Verbrauch bei knapp 20 Litern liegt

    Hmm, kaum zu glauben...


    Nach der Betriebsanleitung ist dies zu berücksichtigen

    Wird ein Anhänger angehängt:

    - Vor Verwendung vollständig aufladen;

    - den „E-save“ Modus ab Start und während der gesamten Nutzung des Anhängers aktivieren


    Gut ich habe noch keine Fahrpraxis mit dem Neuen, aber 20 L mit heulenden Motor ist bestimmt nicht als "Normal" zu bezeichnen, sondern eher eine falsche Last-Programmierung

    Hallo Oskar,


    Oskar "Nachdem es beim KBA einen Vorgang zu der Angelegenheit gibt, habe ich dort über das erfolgreiche Update informiert."



    Unter dem KBA finde ich leider keinen Eintrag oder einen Hinweis, der wäre nämlich hilfreich für mich und ggf, Andere selbst tätig zu werden


    Gruß Uli

    Hallo Berto,

    Ich habe interessiert mitgelesen und dadurch auch gelernt was es mit den Branch aufsich hat.

    Ich bin immer froh wenn Wissende uns hier im Forum bereichern können. Dank an Udo :thumbup:

    Und natürlich kann jeder der Wissen, Interesse oder Fragen zum Thema E-Tech hat, hier platzieren....

    @uesser

    Kann es sein das die das Steuergerät beim Updateversuch geschrottet haben und deshalb da jetzt ein neues her muss?


    Orakelnd sag ich mal ja....


    Das was ich jedoch immer noch nicht verstehe, warum der Capi nicht anzumelden war...

    Das Thema Leihwagen betrifft mich in dem Moment, wenn die Nachlieferungsfrist von 6 Wochen abgelaufen ist. Plus die sogenannte Verzugsfrist

    Eine Anfrage diesbezüglich bereitet denen wohl schon Bauchschmerzen, aber man hatte mir zugesichert diesbezüglich dann eine Lösung zu finden. Hmmm. :/

    Das stelle ich nicht in Abrede :D

    Heißt aber dann auch das dann das Steuergerät von Werk her die ggf. notwendigen Updates die in meinem Fall zu einer Anmeldesperre führte besitzen sollte.

    Mir bleibt eh nix übrig als zu warten und solange über die Desinformation Seitens der Werkstatt/den Händler zu oraklen.

    :?::saint:

    hmm, ich fang mal an mit der z.Z. installierten App Version unter Android

    Dies ist bei mir 4.16.1

    Zudem habe ich ein Benutzerkonto in der App eingerichtet und mein zukünftiges FZ über die FIN eingetragen.

    Soweit ich mich erinnere gab es die Option Kreditkarten verwalten erst auch nicht, dafür aber die Option meine Z.E. Pass verwalten und darüber habe ich sie bestellt.

    Ich glaube bei der Bestellung wurde nach einer Kreditkarte gefragt. Sie wurde via Post geliefert und ich konnte sie dann aktivieren.


    Wie gesagt erst jetzt im Nachhinein wird mir klar der Punkt Kreditkarten verwalten bemerkt zu haben, in dieser kann ich aber auch nur die Hinterlegung löschen und nix ändern, außer den Namen und nix hinzufügen.


    Ich erinnere mich noch, daß ich eventuell auch irgendwann mal in der MyRenault Web App was gemacht hatte, weiß aber nicht mehr was.

    Jedenfalls sagt Renault selber:


    Ein Elektro- oder Plug-in-Hybridfahrzeug aufladen kann Nerven kosten – oder ganz einfach sein. Zumindest für Fahrer eines RENAULT E-TECH-Modells: Die clevere Z.E. Pass ladekarte ist Schlüssel und Geldbeutel für mehr als 200.000 Ladepunkte in ganz Europa. Im handlichen Scheckkartenformat ist die Z.E. Pass Ladekarte über die MY Renault App im vierten Navigationspunkt „Mein Profil“ in der Rubrik „Meine Informationen“ bestell- und aktivierbar.


    Schau mal nach der Version Android, nicht das es bei IOS doch anders ist

    Screenshot_20210505-192248.jpg

    Screenshot_20210505-192340.jpg

    Screenshot_20210505-192408.jpg

    Nunja,

    in meinem Fall bin ich als Kunde sozusagen vollkommen ohne mein Zutun in diese Situation geraten. Lediglich eine Nachfrage zum Auslieferungsstatus hat mich in diese Bedrängnis gebracht.

    Ich will jetzt hier keinen unschuldig an den Pranger stellen, es muss ja schon was gravierendes sein, daß keine Anmeldung möglich ist. Denn das 75 km/h Problem scheint ja aus meiner Sicht keine Gefahr für das Fahrzeug oder für Leib und Seele von Verkehrsteilnehmern zu sein.

    Es wird geschwiegen über das tatsächliche Problem.

    bin auch irritiert,dann sollte doch bald Post aus Brühl kommen oder!?

    Offiziell ist nix über ein Rückruf diesbezüglich gelistet. Das zuständige Straßenverkehrsamt hatte mit irgend einer Kenntnis den Vorgang blockiert. Erst dadurch hatte mein Freundlicher mir den Nichtfortschritt nach meiner Rückfrage zum Status mitgeteilt.


    Ich habe echt den Eindruck es wird versucht etwas zu vertuschen... Sei es ein technisches Problem oder sei es die Inkompetenz

    einer Kundenkommunikation

    😪

    Hallo Kollegen,


    Heute habe ich dann mal beim Händler nachgefragt anhand einer Mail, was denn nun gemacht werden muss, da der Neue Captur nicht angemeldet werden kann. Zudem hab ich mal frech erfragt, ob es am

    946HEVC Steuergerät und Updates der Serie 2643 bis 2653 liegen würde.

    Haltet euch fest, es wurde mir via Mail bestätigt. Mit dem Hinweis - Zitat: "

    ihre Recherchen sind genau richtig

    leider warten wir auf das Steuergerät "

    Hmm, bin jetzt etwas irritiert, ein Neuwagen wird zurückgerufen ,weil das Steuergerät getauscht werden muss. Ich dachte es ginge um ein Clip Update...

    Leider erfahre ich nicht mehr was da los ist. Ich hoffe das dieses Steuergerät schnell beschaffbar sein wird und nicht wegen Chipprobleme bis Weihnachten dauert.

    Ich versteh es trotzdem nicht. Neuproduktion ausgeliefert bis zum Händler und dann Reparatur.

    Okay, danke.


    Ist ja auch logisch gedacht von Renault, das plug-ins nicht dazu zählen, wie konnte ich nur denken, das das auch für plug-ins gelten könnte.

    Nun, auch für Plug-in ist die Z.E. Karte nutzbar und auch in der MyRenault App aktivierbar, sowie mit einem ZahlKonto verknüpfbar.


    Jedoch wie mein Vorredner gerd008 schon erwähnte, es ist preislich nicht akzeptabel und zudem ist die Suche von Ladestationen über die angebundene MyRenault App mehr als unzuverlässig.

    Auch ich bevorzuge da die EnBw ADAC Karte mit App