Kuriositäten rund um den Captur (Sammlung)

  • Heute möchte ich mal teils lustige Verhaltensweisen unseres Autos mitteilen. Mir ist natürlich bewußt dass das im Grunde meistens Fehler sind aber es sind solche die mich nicht weiter stören. Wichtige Info: Ich fahre einen Plugin Hybrid.


    1) Gestern waren ja 35 Grad im Schatten. Das Auto stand den ganzen Tag in der Sonne. Als ich ankam und die Start/Stop Taste gedrückt hatte sprang der Verbrennungs-Motor *sofort* an. Der Ganghebel war sogar noch auf P und ich bin keinen Millimeter gefahren.

    2) Auch gestern dann ein wenig später. Vor mir fuhr im Stadtverkehr auch ein Captur 2. Ein Benziner wohl, jedenfalls mit Auspuff. Da bekam ich im Stand an der Ampel die Warnmeldung vom vorderen Abstandswarner (alle drei auf rot) obwohl ich von dem noch 3m weg war. Als der dann weg war, war wieder Ruhe. Offensichtlich stören sich die Sensoren von diesem Autotyp gegenseitig. Lustig, oder?

    3) Heute auf der Fahrt kam die Meldung "Anhänger: Seitensensoren OFF". Die Meldung stand im 10 Zoll Display für etwa 1 Minute. Danach war alles wieder in Ordnung. Auch super lustig, oder?

    4) Vieleicht nicht so lustig: Manchmal ist auf dem EasyLink Display das obere Drittel schwarz bzw. abgeschnitten. Das hatte ich bisher zwei Mal. Es hilft ein EasyLink Reset (länger Tastendruck auf Ein/Aus).


    Wer noch so lustige Sachen vorbringen kann, kann sich gerne hier ran hängen.


    Ciao

    Tom

    Renault Captur INTENS E-Tech Plug-in 160 (MY21) blau/weiß | Glas-Schiebedach + Safety-Paket-Plus + Sitzheizung für Vordersitze + Anhängerkupplung starr + Ganzjahresreifen | SW-Version: 283C33608R | Kartenstand: 2021.06 (D, P, NL, DK, CZ), Rest: 2019.12

    Einmal editiert, zuletzt von TomScott ()

  • ok, ich fahre zwar "nur" den 1er (bewusster Kauf), aber das Abstandsgepiepse habe ich an vielen Ampeln (ohne Vorder und/oder Hintermann)
    Von daher mein Credo nach 40+ Jahren Renault: beworbene/verbaute Elektronik/Technik :kn:
    Die anderen Sorgen bleiben mir Dank 1er erspart.

    alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktuallität.

    Beste Grüße und bleibt gesund :go:

    Jürgen


    fährt 'nen Captur 1 Ph.2 TCe 150 EDC GPF VERSION S, geb. 17.5.19
    R-Link Evolution, täglich topaktuell dank Maps u.m.m. via AAW.
    scharf, und mit alles (was ich will)
    wen es interessiert: Details im ADAC-Test



  • Das Problem mit dem gepiepse der Abstandwarner kenne ich schon von meinen Vorgängerfahrzeugen Grand Scenic und Kadjar. Ich habe den Verdacht dass die Warner teilweise auf in der Fahrbahn verlegte Schleifen zur Ampelsteuerung reagieren.

    EDITION ONE TCe 155 EDC GPF seit 23.04.2020

    Blackpearl-Schwarz u. Highland-Grau, Glas Schiebedach, Safety-Paket, Easy-Parking, Stau-Assistent (0-160km/h), Lederlenkrad beheizbar, Ganzjahresreifen 215/55 R18 auf Original-Felgen, Kofferraumwanne, Einstiegleisten.

    Easy Link Software Version 283C38773R seit 24.05.2022, Karten 2021.12
    Vorgänger: ab April 2016 Kadjar dCi 130 4x4

  • Das Problem mit dem gepiepse der Abstandwarner kenne ich schon von meinen Vorgängerfahrzeugen Grand Scenic und Kadjar. Ich habe den Verdacht dass die Warner teilweise auf in der Fahrbahn verlegte Schleifen zur Ampelsteuerung reagieren.

    Auch ein interessanter Ansatz. Ich werde das mal weiter beobachten. Allerdings ist das erst ein Mal aufgetreten bei mir.

    Renault Captur INTENS E-Tech Plug-in 160 (MY21) blau/weiß | Glas-Schiebedach + Safety-Paket-Plus + Sitzheizung für Vordersitze + Anhängerkupplung starr + Ganzjahresreifen | SW-Version: 283C33608R | Kartenstand: 2021.06 (D, P, NL, DK, CZ), Rest: 2019.12

  • Also das mit dem Gepiepse ist mir noch nicht aufgefallen, was ärgerlich ist, wenn man auf Feldwegen oder bei hohem Bewuchs unterwegs ist kann man nicht immer den Piepser ausschalten ;)

    -- Renault Captur R.S. Line E-Tech 160 Plugin Hybrid --

    -- Gekauft: 31.01.22 Ausgeliefert: 03.02.22 Gebaut: 11/21--

    Easylink ID:

    (283C34249R@Auslieferung 02/22 --> 283C39788R @OTA (30.04.2022) -->283C33608R@Werkstatt(19.05.2022)

    Karte:

    2021.12 USB (15.05.22)

    (2021.03 Auslieferung / 2021.06 USB (24.02.22) )

  • ...Schleifen zur Ampelsteuerung ...

    den Verdacht hege ich auch, btw. bin ich nur froh, dass keine Vollbremsung erfolgt :floet:

    alle Angaben erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktuallität.

    Beste Grüße und bleibt gesund :go:

    Jürgen


    fährt 'nen Captur 1 Ph.2 TCe 150 EDC GPF VERSION S, geb. 17.5.19
    R-Link Evolution, täglich topaktuell dank Maps u.m.m. via AAW.
    scharf, und mit alles (was ich will)
    wen es interessiert: Details im ADAC-Test



  • Das mit dem "Phantomgepiepse" kenne ich auch zu Genüge. Ich habe das immer auf irgendwelche Reflexionen (Sonne/Scheinwerfer) oder herumfliegende Dinge (Papier/Blätter) geschoben.

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - R-Link Evolution
    Umbauten: Shark-Antenne
    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1085

  • Hallo Tom,


    wenn der Motor bei Hitze bei Systemstart sofort anspringt, scheint der Fahrakku Strom zu benötigen, der Benzinmotor arbeitet als Generator. Der elektrische Klimakompressor wird entsprechend Leistung benötigen, wofür der Ladezustand des Fahrakkus wohl nicht mehr ausreicht. Der Ladezustand der 12 Volt Batterie dürfte wohl auch nicht bestens sein. Unterspannung im System kann zu Störungen im CAN-Bus-System, in diesem Fall Comfort-Bus, führen, wodurch Steuergeräte mit falschen Daten versorgt werden.


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021, 38773 seit 14.05.2022

  • Hallo Tom,


    wenn der Motor bei Hitze bei Systemstart sofort anspringt, scheint der Fahrakku Strom zu benötigen, ....

    Hallo Udo,

    würde ich als Ursache ausschließen! Hatte am So das gleiche "Problem".... Fahrakku voll geladen,Motor und Kühlergebläse sprangen nach dem Start sofort an.


    Gruß Karsten!

    bi 02/2021 Kadjar Crossborder EDC130 z. Zt.

    Twingo Bj. 2001, seit 25.03.2021 Captur E-Tech Plug-in 160 Edition one,Stahlgrau/black pearl schwarz:)

    alles drin, außer dem rahmenlosen Spiegel

  • Hochvoltakku zu heiß und kann nicht voll belastet werden, daher Nutzung des Motors+Startergenerator als Leistungssplitter bis der Akku heruntergekühlt ist? Wäre jetzt mein Ansatz aus Elektronikersicht :P

    -- Renault Captur R.S. Line E-Tech 160 Plugin Hybrid --

    -- Gekauft: 31.01.22 Ausgeliefert: 03.02.22 Gebaut: 11/21--

    Easylink ID:

    (283C34249R@Auslieferung 02/22 --> 283C39788R @OTA (30.04.2022) -->283C33608R@Werkstatt(19.05.2022)

    Karte:

    2021.12 USB (15.05.22)

    (2021.03 Auslieferung / 2021.06 USB (24.02.22) )

  • Hallo Udo,

    würde ich als Ursache ausschließen! Hatte am So das gleiche "Problem".... Fahrakku voll geladen,Motor und Kühlergebläse sprangen nach dem Start sofort an.


    Gruß Karsten!

    So ja auch meine Vermutung. Mein Fahrakku war noch halbvoll. Ich denke auch dass es die wahnsinnige Hitze war die zu dem Phänomen führte.

    Renault Captur INTENS E-Tech Plug-in 160 (MY21) blau/weiß | Glas-Schiebedach + Safety-Paket-Plus + Sitzheizung für Vordersitze + Anhängerkupplung starr + Ganzjahresreifen | SW-Version: 283C33608R | Kartenstand: 2021.06 (D, P, NL, DK, CZ), Rest: 2019.12

  • Hallo Miteinander,


    Da das BMS (BatteryManagementSystem) für die Überwachung und Steuerung des HV-Akkus zuständig ist, wird bei abweichenden Temperaturen zu den 20°C Betriebstemperatur für den HV-Akku alles erforderliche und mögliche vom BMS unternommen, um die 20°C zu gewährleisten. Wenn für die aktive Kühlung/Erwärmung des HV-Akku der VB-Motor verwendet werden muss, dann wird er auch verwendet (um z.B. den HSG zu betreiben, der Strom/Spannung für das Kühlen/Erwärmen des HV-Akku liefert).


    Beste Grüße

    Helmut :)

    Modell: RENAULT Captur 2 PH1 FG AUTR Edition ONE E-TECH Plug-in 160 (10" CPT-Display; 9,3" Easylink-System (EL), Flying Console with e-shifter)

    Farbe: Biton Cassio-Grau (D: Stahlgrau) mit Dach in Black-Pearl

    EasyLink version: 283C30559R per Produktion; 283C33608R aktuell (via Werkstätte (CLIP) - 15.02.2022)

    NavSW version: "nav21.04.01_stabi_2021.48.4" - Update vom 15.02.2022 (EL: 283C33608R)

    NaviKartenmaterial: kompl. Europa 2021.12 (12.05.2022 per USB Update)

    MyRenault App für Android: Version 4.35.0 (seit 01.08.2022)
    Gebaut: 28.10.2020 - Bestellt: 01.02.2021 - Übergabe+EZ: 12.02.2021 ( Lagerware!)

    Einmal editiert, zuletzt von mxhd1968 ()

  • Was auch Kurios ist,das bei meine Captur TCe 100 von 09/2020 der Schriftzug im Tachodisplay zur Seite springt.


    20220621_111902.jpg

    Du meinst die Selbsttest Meldung? Da könnte ich mir vorstellen das mehrere Meldungen auf einmal kommen und die durch Zeilenumbrüche wegscrollen.

    Renault Captur INTENS E-Tech Plug-in 160 (MY21) blau/weiß | Glas-Schiebedach + Safety-Paket-Plus + Sitzheizung für Vordersitze + Anhängerkupplung starr + Ganzjahresreifen | SW-Version: 283C33608R | Kartenstand: 2021.06 (D, P, NL, DK, CZ), Rest: 2019.12