Winterreifen für den Captur 2- Plug-in -Hybrid

  • Hallo zusammen,


    es hat etwas gedauert, aber letztlich habe ich mich für die 17-Zoll-Felgen FEROX von OXXO entschieden und sie mit Hancook Winter Icept Evo3 bestücken lassen. Sie fahren sich recht leise und komfortabel. Alles komplett für 1.100 Euro beim :) mit schneller Terminvergabe, zügiger Montage und freundlichem Service. Bin zufrieden, mal sehen was der Winter so an Wetter bringt :)

    Dateien

    Renault Captur INTENS E-Tech Plug-In 160 (MY 21.2)

    DeZir-Rot, Dach Black Pearl-Schwarz

    Style-Paket Plus

    freischwebende Mittelkonsole mit elektronischer Parkbremse

    18" Alufelgen in schwarz

    Sitzheizung Vordersitze

    EZ: 17. Mai 2022 bei 8 km

    Software-ID: 283C33608R vom 16.05.2022

  • Mit freundlichen Grüßen vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. :)

    Das System im Captur PHEV funktioniert indirekt. Ohne direkte, physikalische Sensoren.


    das ist korrekt, Du benötigst für Dein indirektes RDKS keine Druckmess-Sensoren.

    Hallo mxhd1968 und Gelfling


    Ein Frage an euch zu diesen Aussagen.

    Ich habe mir nun ebenfalls Winterreifen auf Alufelgen von einen Dritthersteller bestellt. Sind auch schon montiert worden.

    Nun habe ich eine Rechnung von meinem :) bekommen, auf welchem 4 Alligator Sensoren (mehr Infos habe ich zu denen leider nicht) verrechnet werden. Schlappe 250€ netto...

    Kam mir komisch vor, ich habe nachgefragt und auf das passive RDKS verwiesen. Nach ein paar Tagen bedenkzeit seiten der Werkstatt kam nun die Rückmeldung, dass der Captur definitiv Sensoren in den Reifen benötigt.

    Die Rede war hier vom Gegenstück zu den im Captur verbauten Sensoren.


    Da ich immer noch nicht überzeugt bin, dass ich diese Sensore benötige, wollte ich von euch wissen: Stimmt das so? Oder hab ich jetzt Sensoren, die ich gar nicht nutzen kann?


    Mir sind bei der Übergabe nur die massiven Wuchtungsgewichte in den Felgen aufgefallen. Scheinen wohl ganz schön schwer zu sein die Dinger.


    Danke für eure Meinung.


    VG

    Renaultzeros

    In der Garage: Renault Clio 3, Bj. 2007, TCe100, Sonderedition "Rip Curl", in meinem Besitz seit 05.2010

    Mein Capi: Renault Captur 2 E-Tech Plug-in 160, R.S. Line Iron-Blau/Black-Pearl-Schwarz

    Ausstattung: Infotainment-Paket Premium, 360° City-Paket Plus, Safety-Paket Plus R.S. LINE, Sitzheizung für Vordersitze, Glas-Schiebedach, Vorrüstung für abnehmbare AHK

    EasyLink Version: 283C30613R

    Kartenmaterial: Auslieferung: 2022.V1, Aktuell: 2023.V1

    MyRenault App: iOS Version 4.97.1

    Lieferhistorie: Bestellt am 30.08.2021, Geschätzes Lieferdatum 02.2022, genannte Lieferdaten seitens Renault: 11.2021, 03-04.2022, KW14, Mitte August 2022

    Geliefert am 10.08.2022 --> Übergabe am 26.08.22

  • Hallo Renaultzeros ,


    was sagt denn Deine MyRenault-APP, wenn Du in Fahrzeuginformation/Rubrik "Sicherheit" nachsiehst? Für meinen Captur PHEV steht da "indirektes Reifendrucksystem". Meiner ist allerdings Bj. 10/2020, Deiner nehme ich an, ist Bj 2022.

    Also wenn bei Dir auch "indirektes Reifendrucksystem" steht, sollte es für Deinen :) eigentlich ziemlich klar sein.

    Ich nehme auch nicht an, das Du im Easylink-System bzw. am 10" Kombiinstrument eine Möglichkeit hast, den tatsächlichen Reifendruck angezeigt zu bekommen. Somit hast Du gegenüber dem :) eine klare Argumentationslinie. Ich vermute mal, hier will man Dir "einen Bären aufbinden", um eine etwaige Rückabwicklung der Leistung nicht durchführen zu müssen.

    Sollten sie dennoch darauf bestehen und Du hast keine Möglichkeit, die Luftdruckwerte abzulesen, dann hat Dein :) die Pflicht auf seine Kosten, Dir das Auslesen im Captur zu ermöglichen. Du hast ja definitiv nicht die Drucksensoren bestellt, nehme ich an.


    Die 250€ waren hoffentlich nicht nur für die Ventille, denn die kosten nicht soviel (4,87 € pro Ventil):


    pasted-from-clipboard.png


    Die dazugehörigen Sensoren allerdings 34,14€ pro Stück:


    pasted-from-clipboard.png




    Beste Grüße

    Helmut :)

    Modell: RENAULT Captur 2 PH1 FG AUTR Edition ONE E-TECH Plug-in 160 (10" CPT-Display; 9,3" Easylink-System (EL), Flying Console with e-shifter)

    Farbe: Biton Cassio-Grau (D: Stahlgrau) mit Dach in Black-Pearl

    EasyLink version: 283C30559R per Produktion; 283C35519R aktuell (via Werkstätte (CLIP) - 15.10.2022)

    NavSW version: "nav22.01_stabi_2022.28.3" - Update vom 15.10.2022 (EL: 283C35519R)

    NaviKartenmaterial: kompl. Europa 2022.06 bzw. 2023.V1 (07.10.2022 per USB Update)

    MyRenault App für Android: Version 4.42.3 (seit 20.12.2022)

    Renault CONNECT Toolbox: 3.2.19 (seit 06.09.2022)
    Gebaut: 28.10.2020 - Bestellt: 01.02.2021 - Übergabe+EZ: 12.02.2021 ( Lagerware!)

    3 Mal editiert, zuletzt von mxhd1968 ()

  • Hallo Helmut mxhd1968


    Danke erst mal für die Antwort. Ich habe den erwähnten Punkt in der Renault App kontrolliert und bin kurz stutzig geworden. Dort steht nur "Reifendruckkontrollsystem" also ohne aktiv oder passiv.

    Habe daraufhin den Kundensupport angerufen und mittels VIN bestätigen lassen, dass auch ich ein passives RDKS besitze.

    Die Dame hat mir das so zusammengeschrieben, dass ich es gegenüber meinem :) gut argumentieren kann, keine Sensoren zu benötigen. Es wurde auch nochmals darufhingewießen, dass bereits vorhandene Sensoren (ABS, ESP) für mein/unser RDKS verwendet werden.

    Hab das jetzt mal in einer Mail an den :) geschickt und bin auf die Rückmeldung gespannt.


    Ach ja und doch... die 250€ sind nur für 4 Sensoren. Ventile, Monatge etc. sind separat gelistet. Schon ne Wucht, wenn ich deine Preise hier lese. Meine sind auch noch netto :wacko:


    VG

    Renaultzeros

    In der Garage: Renault Clio 3, Bj. 2007, TCe100, Sonderedition "Rip Curl", in meinem Besitz seit 05.2010

    Mein Capi: Renault Captur 2 E-Tech Plug-in 160, R.S. Line Iron-Blau/Black-Pearl-Schwarz

    Ausstattung: Infotainment-Paket Premium, 360° City-Paket Plus, Safety-Paket Plus R.S. LINE, Sitzheizung für Vordersitze, Glas-Schiebedach, Vorrüstung für abnehmbare AHK

    EasyLink Version: 283C30613R

    Kartenmaterial: Auslieferung: 2022.V1, Aktuell: 2023.V1

    MyRenault App: iOS Version 4.97.1

    Lieferhistorie: Bestellt am 30.08.2021, Geschätzes Lieferdatum 02.2022, genannte Lieferdaten seitens Renault: 11.2021, 03-04.2022, KW14, Mitte August 2022

    Geliefert am 10.08.2022 --> Übergabe am 26.08.22

  • Ist ja eine richtige Abzockerwerkstatt! ich würde wenn möglich wechseln.


    LG Urs

    Seit Dezember 2021: Arkana RS 160 EDC Stahlgrau mit allen Optionen ausser Schiebedach

    Bestellt am 18.5.2022 mit Lieferorakel 41. Woche, geliefert 7.10. alles bestellte dabei :thumbup: : Capture RS 160 EDC rot für meine Frau

  • JA Renaultzeros auf keinen Fall drauf sitzen bleiben und zurück fordern! Hätte der Captur ein aktives System, würde er dir auch die aktuellen Reifendrücke jedes Rades auch anzeigen!

    -- Renault Captur R.S. Line E-Tech 160 Plugin Hybrid --

    -- Gekauft: 31.01.22 Ausgeliefert: 03.02.22 Gebaut: 11/21--

    -- 29.09.2022 Spiegelschalter nachgerüstet --

    Easylink ID: 283C35519R @Werkstatt (27.09.2022)

    (283C34249R@Auslieferung 02/22 --> 283C39788R @OTA (30.04.2022) -->283C33608R@Werkstatt(19.05.2022))

    Karte: 2023.V1 USB (09.11.22)

    (2021.03 Auslieferung / 2021.06 USB (24.02.22) / 2021.12 USB (15.05.22) )

  • Hätte der Captur ein aktives System, würde er dir auch die aktuellen Reifendrücke jedes Rades auch anzeigen!

    Genau! Sowas hat bspw. mein Laguna von 2008. 8)

    An jedem Ventil ist ein Farbring, welcher einer Position am Auto zugewiesen ist. Aufkleber in der Fahrertür.

    Dateien

    Captur 1 Ph.2, TCe 120, 'Intens' plus R-LINK Evo. & Kamera, SHZ, abn.AHK , & andere Extras ... Taklamakan-Orange
    - nicht meiner - sondern :w0007:

    .
    Laguna_3 Grandtour 2,0dCi 173PS 'Initiale' + Carminat3 /Airbag hinten / abn.AHK _346.000km*
    Aprilia Shiver 750 ABS _81.000km*

    *jeweils selbst gefahren!

  • Kam mir komisch vor, ich habe nachgefragt und auf das passive RDKS verwiesen. Nach ein paar Tagen bedenkzeit seiten der Werkstatt kam nun die Rückmeldung, dass der Captur definitiv Sensoren in den Reifen benötigt.

    Pass auf ... beim nächsten Mal will dir dein :) noch eine Kuckucksuhr mit einem Säckchen Vogelfutter dabei verkaufen.

    Mein 🚗 (EZ 12/20) hatte nach Aussage von meinem :) auch ein passives System gehabt, das keine Sensoren benötigt. Hierbei werden die Drehzahlunterschiede der Räder untereinander ausgewertet. Diese entstehen, wenn sich bei einem Rad der Durchmesser durch den Druckverlust ändert. Das ist auch der Grund, warum hier kein absoluter Luftdruck angezeigt werden kann, weil der nirgendwo gemessen wird.

  • Pass auf ... beim nächsten Mal will dir dein :) noch eine Kuckucksuhr mit einem Säckchen Vogelfutter dabei verkaufen.

    :to:


    Kannst ihn ja fragen wie du jetzt mit den neuen Sensoren den Reifenluftdruck im Display angezeigt bekommst?

    Und ob er nicht den Aufkleber in der Tür vergessen hat. ;)

  • Aufkleber in der Tür und Farbmarkierung am Ventil gibt es schon lange nicht mehr.

    Bei aktuellen (aktiven) Systemen kann man die Räder auch untereinander tauschen und das Auto erkennt von selbst welches Rad an welcher Position ist.

  • Hallo,


    mein Espace RFC hat ein aktives System. Die Sensoren werden immer an jeder Position von jedem Rad erkannt. Der Luftdruck jedes Rades wird mit im Display angezeigt, wenn man das abfragt.

    Im Captur hätte ich auch gerne das aktive System.


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021, 38773 seit 14.05.2022

    2 Mal editiert, zuletzt von Uh_newyork ()

  • Ich habe auch das aktive System im Scenic und finde es äußerst praktisch, wenn ich den Reifendruck unterwegs mal schnell checken kann. Das wird mir im Captur definitiv fehlen, ist schon praktisch.

    Aktuell: Renault Scenic 4, BOSE Edition ENERGY dCi 160 EDC, BJ 2017

    Bestellt am 03.08.2022: Renault Captur 2, Techno mild hybrid 160 EDC, DeZir-Rot, Dachreling Aluminum, Navigations Paket Plus, Driving-Assist Paket Plus Techno, 18-Zoll-Leichtmetallräder Pasadena, Windabweiser,

    Freischwebende Mittelkonsole mit

    elektronischer Parkbremse, Induktive Smartphoneladefläche und Inkl. Renault Full Service :thumbup:

    Und für Kabelloses Android Auto wurde AAWireless bestellt und wird, sobald geliefert, im Scenic eingesetzt und getestet.