Angepinnt Renault Captur II

    • Captur 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • renos schrieb:

      Viddo schrieb:

      Beifahrersitz ohne Höhenverstellung ist ein NoGo,
      Bestellbar , glaube um € 310.-
      Dass es die Verstellung als Extra gibt, schon klar! Trotzdem ist man praktisch dazu verpflichtet, weil der Sitz zu hoch ist !
      ""
    • Viddo schrieb:

      renos schrieb:

      Viddo schrieb:

      Beifahrersitz ohne Höhenverstellung ist ein NoGo,
      Bestellbar , glaube um € 310.-
      Dass es die Verstellung als Extra gibt, schon klar! Trotzdem ist man praktisch dazu verpflichtet, weil der Sitz zu hoch ist !
      Aber wieso ist etwas ein "NoGo", wenn man es doch bestellen kann?
      Damit liegt es doch in Deiner eigenen Verantwortung, ob Du es brauchst oder eben nicht.

      Bei Deinem Ansatz dürfte man eigentlich gar kein Auto kaufen... irgendetwas fehlt immer in der Basisausstattung.
    • Hallo,

      Viddo schrieb:


      Dass es die Verstellung als Extra gibt, schon klar! Trotzdem ist man praktisch dazu verpflichtet, weil der Sitz zu hoch ist !
      Wer flache Sitze will, der soll sich einen Sportwagen holen. Die meisten Captur-Käufer kaufen ihn eben genau wegen der höheren Sitzposition.

      Übrigens sucht man in der Fahrzeugklasse, in der der Captur rangiert, bei den meisten Modellen höhenverstellbare Beifahrersitze vergeblich.
    • Laut aktueller Preisliste:

      Beifahrersitz höhenverstellbar bei Intens 100 € Extra.

      Bei Edition One sogar Serie.

      ab Sommer 2020 (Juni?): Captur Edition One E-Tech Plug-in 160, Zweifarbig: Taklamakan-Orange und Dach in Black-Pearl-Schwarz, Stoff mit Seitenwagen in Lederoptik mit Schwarz-Karamell.
      Extras: Safety-Paket, Easy-Parking-Paket, Lederlenkrad beheizbar, Rahmenloser Innenspiegel, Induktive Smartphoneladefläche und Innenlook Paket Signature in Orange.
    • Exilniederrheiner schrieb:

      Wer flache Sitze will, der soll sich einen Sportwagen holen

      Empathie Fehlanzeige ? Oder das Problem nicht verstanden ?
      ;(

      Es geht darum das jemand mit 1,85 oder 1,90 oder grösser mit dem Kopf an den Himmel kommt.
      Da wird ein Sportwagen eher kontraproduktiv sein.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
      R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022

    • Viddo schrieb:

      Innen hui mit Einschränkungen bei genauem Hinsehen und Prüfen: 1. Keine Haltegriffe vorne 2. Verschiebbare Armauflage zu weit hinten 3. Beifahrersitz ohne Höhenverstellung ist ein NoGo, über 1,85 m Dachhimmelkontakt 4. Rücksitzbank nicht für 3 Erwachsene geeignet wg. breiten Einstiegs und Verschiebbarkeit 5. Abgedeckte Kindersitzbefestigung drückt aufs Gesäß
      zu 3.

      Ist beim Captur I auch der Fall, zumindest bei meinem. War auch im ersten Moment ein bisschen angefressen, da ich vom Kadjar her was anderes gewohnt war.
      Aber Gott sei Dank passt die Höhe für meine Frau und auch für meinen Sohn (190 cm). Für mich übrigens auch, wenn ich denn mal Beifahrer bin.
      Ich finde es es auch ein Unding. Es kann ja wohl nicht so aufwändig sein und die Kosten verschwinden ohnehin im Gesamtpreis. Dann kostet er eben ein paar Euro mehr.

      Auch die länderspezifischen Unterschiede bei den Modellen kann ich nicht nachvollziehen. Was unterscheidet den französischen/belgischen Markt vom deutschen?

      Wenn die bei Renault mal die Foren lesen würden, wüssten sie, was der Kunde wünscht. Aber anscheinend tut sie das nicht.

      Renault Captur Version S TCe 150 GPF in lron-Blau und Black-Pearl-Schwarz
      R-Link TomTom Live
      Karte: Europe v1011.v9022

    • Ich glaube die Unterschiede in Modelle und Ausstattung dienen nur um keinen direkten Preisvergleich machen zu können. So könnte man sagen das in Länder wo was billiger verkauft wird nicht das Haargleiche drinnen ist. So lange die EU keine Vorschrift daraus macht wird es nicht kommen. Mit der Einführung des Euros hätte auch der der Rest angeglichen werden sollen. Oder kommt das noch?

      Für jegliche Tipps und sonstiges Gelappere wird keine Haftung oder Gewährleistung übernommen. ?(

      Captur Dynamique dci 90 EDC

    • Hier mal, wie ich meine, ein guter Vergleich Capur vs Captur II (übrigens von Renault Österreich)

      Captur vs Captur II

      VG
      PAKO
      _____________________________________________________________________________________________________________
      Das wird der Neue: Captur II INITIALE PARIS e-tech PHEV; DeZir-rot/blackpearl, Leder, eGSD, alle Assistenzsysteme, 360°Kamera, auton.Fahren Lev.2

    • Hallo,

      Genauso schrieb:


      Ich glaube die Unterschiede in Modelle und Ausstattung dienen nur um keinen direkten Preisvergleich machen zu können.
      Nein, die Ausstattungsunterschiede liegen daran, dass die Wünsche der Kunden und/oder gesetzlichen Anforderungen von Land zu Land unterschiedlich sind, wobei ich glaube dass die Deutschen die höchsten Ansprüche stellen.

      So lange die EU keine Vorschrift daraus macht wird es nicht kommen. Mit der Einführung des Euros hätte auch der der Rest angeglichen werden sollen. Oder kommt das noch?
      Auja, am besten führt man das EU-Einheitsauto ein.
    • Neu

      PAKO schrieb:

      @CaptainCappi

      Es klingt ja unglaublich, was Du in Deinem Beitrag # 198 geschrieben hast.

      War denn heute nicht die groß angekündigte Vorstellung des neuen Captur bei unseren deutschen Händlern?

      An Deiner Stelle würde ich ein Schreiben an Renault nach Brühl verfassen und diese Vorgehensweise des Verkäufers dort so schildern.

      Ich fahre am nächsten Wochenende zur offiziellen Vorstellung zu meinem :) nach Österreich. Freue mich schon und werde hier darüber berichten.
      Da jetzt bei Renault ein Fass aufzumachen lohnt nicht. Bringt weder mir noch ihm was und nen schlechten Tag kann jeder mal haben, auch wenn man als Dienstleister den nicht in den Verkaufsraum tragen sollte...

      Versteh ich das richtig, dass Du Deinen in Österreich kaufst? Soweit ich aus Deinem Profil ersehe, bist Du auch in D heimisch, gibts da was zu beachten, wenn man "hinter der Grenze" den Cappi einkaufen geht?
      Soweit hab ich´s auch nicht nach Ö (gute Stunde), wär dann ja fast ne Überlegung wert...
      Wie reagieren deutsche Händler, wenn man mit nem "auswärtigen" bei ihnen auftaucht, der in D eigentlich nicht verfügbar ist? Gibts da Probleme in Sachen Wartung?

      Wär nett, wenn Du/Ihr mich in diesem Punkt erhellen könntet...

      Die länderspezifischen Unterschiede sind schon etwas schräg, in Ö ist der Ledersitz in 6-Wegen elektrisch verstellbar, in D laut Angabe nur in der Höhe... bei gleichem Preis 8|

      LG, CaptainCappi
    • Neu

      Na ja, der Kauf geht da recht problemlos. Du kaufst den Wagen netto und versteuerst dann bei der Anmeldung.

      VG
      PAKO
      _____________________________________________________________________________________________________________
      Das wird der Neue: Captur II INITIALE PARIS e-tech PHEV; DeZir-rot/blackpearl, Leder, eGSD, alle Assistenzsysteme, 360°Kamera, auton.Fahren Lev.2

    • Neu

      Hallo zusammen

      Ich hatte ja vor einer weile versprochen, wenn wir eine Probefahrt gemacht haben hier Bilder zu posten.
      Leider hatten wir bis zum letzten Wochenende keine Zeit dafür.
      Da aber unserer Großer (Grand Scenic), wegen einem Steinschlag in der Scheibe, in die Werkstatt musste hat unser Händler uns spontan angeboten wärend der Reparatur ein Runde zu drehen,

      Wir sind dazu durch den Schauinsland gekurvt zuerst etwas gemütlicher durch meine Frau und dann etwas sportlicher durch mich :D
      Sehr gute Straßenlage, schön spurtreu, wank nicht so stark wie unser Großer und trotz dem kleinen Benziner relativ durchzugstark.
      Jedoch am Berg/Steigung fehlen ihm ein paar PS sowie auf der Geraden beim Überholen im 5. Gang.

      Die Sitze sind recht bequem, etwas straffer als bei unserem Scenic aber etwas Seitenhalt fehlt mir.
      Die Instrumente konnten wir leider nicht bedienen, da ein Freischaltcode gefehlt hat jedoch liegen sie gut erreichbar.

      Die Rundumsicht ist gut nur nach Hinten könnte es viel besser sein. Deshalb nehmen wir auf jeden Fall die Rückfahrtkamera mit dazu.

      Vor einen Monat sind wir ja den alten Capture schon Probe gefahren und waren auch schon sehr begeistert jedoch der Neue ist etwas ganz anderes.
      Größer, geräumiger irgendwie erwachsener.

      Von der Ausstattung ist es das Experience Model mit dem TCe 100 und ein paar Zusatzausstattungen (sieh Bild)

      Genug palavert, jetzt noch die Bilder mit Umgebung also dem üblichen Habitat für einen Capture

      Gruß
      Dirk
      Capture2.1.jpgCapture2.2.jpgCapture2.3.jpgCapture2.4.jpgCapture2.5.jpg