Motoren des Captur II

  • Habe hier mal ein interessantes Bild, welche Motoren der neue Captur erhalten wird.


    Bildschirmfoto 2019-12-14 um 17.02.59.png

    ""
  • Danke dir. :upp:


    Der 1.3 TCe 130 EDC7 wäre genau das was ich immer wollte.


    Gruß Kurt

    Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC


    Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
    Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)

    Einmal editiert, zuletzt von Kurtler ()

  • Es dürfte sich um ein automatisiertes Schaltgetriebe handeln - es sind ja Verbrennungs- und Elektromotor on board, die ja bedient werden müssen.


    PS: schau Dir nochmal das Bild unten rechts in meinem Beitrag #1 an.

  • Letzten Samstag konnte ich eine kleine Probefahrt mit dem Captur als TCE 100 Intens in Iron Blau machen (leider keine Bilder gemacht).


    Auf den ersten Blick hatte mir das Auto ja recht gut gefallen, auch gerade in der Farbe, und ich fand vor allem den Ausblick auf den ETech PHEV spannend.


    Die Probefahrt war dann auch ganz nett, aber irgendwie hat es mich, und v.a. auch meine bessere Hälfte nicht so richtig emotional gepackt, als dass wir uns, unabhängig von der Motorisierung, den Captur als würdigen Nachfolger für das Raumschiff Honda Civic FK 2 vorstellen können.
    Weder von außen, noch von innen, wo auf fast genau so viel Raum wie beim Honda einfach gefühlt weniger Platz vorhanden ist (bzw im Kofferraum, gerade im Hinblick auch auf den ETech, nicht nur gefühlt leider, hat auch der kurze Kinderwagen Einlade Test bestätigt...).
    Vielleicht lag es zum Teil auch an der gefahrenen Motorisierung, der TCE 100 ist gefühlt im Vergleich zu den 140 Sauger PS des Honda eine ziemliche Ente, mit einer Mega langsam ansprechenden Kupplung (wäre es nur deswegen würde ich ja, wenn verfügbar, dem ETech, eigentlich noch eine Chance geben), vielleicht an den schlecht zugänglichen Isofix Halterungen (haben auch den Kindersitz Einbau getestet), vielleicht an den Berichten über die unsichere Zukunft von Renault und der mutmaßlich allgemein höheren Werkstattanfälligkeit, ich weiß es nicht genau, insgesamt ist der Captur aber jetzt wohl raus...


    Vor allem aber seit heute, seit wir die Vorstellung des neuen Seat Leon gesehen haben, der hat uns gleich vom ersten Moment an mehr geflasht, und soll ja auch bald als Plug In Hybrid kommen (und als CNG Variante, auch eine meines Erachtens nicht zu verachtende Alternative, wenn man Biogas tanken kann) - wobei man fairerweise dazusagen muss, dass wir außer vom Civic auch immer schon große Seat Leon Fans waren...


    Schade, Renault hat optisch eigentlich schon ganz schöne Fahrzeuge im Programm, aber das wird dann wohl erstmal nix mit uns :-)


    Werde dieses Forum trotzdem mal noch weiter beobachten, vor allem was das Thema E Tech angeht, weil ich das Thema Neue Antriebe einfach spannend finde :-)

  • Der Tce 100 ist eben nur ein Dreizylinder mit aufgeblasenen 100 PS. Sowas würde bei mir auch nicht in Frage kommen, da kann ich Dich voll verstehen. Heutzutage muss man wirklich schon darauf achten, dass keinen Dreizylinder erwischt. Ich fahre den Version S mit 150 PS und der macht richtig Spass. Aber leider wird ja der Dreizylinderquatsch immer mehr Standard bei den Herstellern.

    :m0018: Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht :m0015:
    Captur Version S mit EDC :thumbsup:

  • Der Tce 100 ist eben nur ein Dreizylinder mit aufgeblasenen 100 PS. Sowas würde bei mir auch nicht in Frage kommen, da kann ich Dich voll verstehen. Heutzutage muss man wirklich schon darauf achten, dass keinen Dreizylinder erwischt. Ich fahre den Version S mit 150 PS und der macht richtig Spass. Aber leider wird ja der Dreizylinderquatsch immer mehr Standard bei den Herstellern.

    Es geht auch mit noch weniger Zylinder den bei Fiat gibt es auch Zweizylinder mit bis zu 105 PS glaube ich.


    Ein künftiges Ziel könnte ein Einzylinder oder E-Motor für mehrere Fahrzeuge und Geräte sein.
    Ein Motor für Rasenmäher, Moped und Auto. Einfach aus dem Auto rausziehen und im Rasenmäher oder Moped rein stecken.
    Das wär doch was.

    Für jegliche Tipps und sonstiges Gelappere wird keine Haftung oder Gewährleistung übernommen. ?(


    Captur Dynamique dci 90 EDC

  • Oder wir sind einfach ein Auslaufmodell in unserer "viel hilft viel"-Denke über Zylinder, PS und Hubraum....


    ;):(

    Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
    R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022

  • Hallo,


    Oder wir sind einfach ein Auslaufmodell in unserer "viel hilft viel"-Denke über Zylinder, PS und Hubraum....

    Das ist bei vielen immer noch die falsche Denkweise. Ich war früher auch einer von der "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum"-Fraktion. Einen ersten guten Eindruck über einen kleinen aufgeladenen Motor hatte ich dann Ende der 90iger beim Hyundai S-Coupe GT (1,5 Liter mit 105 PS) meines Bruders. Bei der damaligen Probefahrt mit einem Captur TCe 120 mit seinen 1,2 Litern brauchte es auch nicht lange, bis ich ihn für uns hier im Schwarzwald als ausreichend motorisiert befand. Den kleinen 3-Zylinder hatte ich dann mal als Leihwagen in einem Clio. Er reicht für flache Gegende aber nicht für den Dauereinsatz im Bergischen mit Teils über 10 % Steigung.

  • Der Tce 100 ist eben nur ein Dreizylinder mit aufgeblasenen 100 PS. Sowas würde bei mir auch nicht in Frage kommen, da kann ich Dich voll verstehen. Heutzutage muss man wirklich schon darauf achten, dass keinen Dreizylinder erwischt. Ich fahre den Version S mit 150 PS und der macht richtig Spass. Aber leider wird ja der Dreizylinderquatsch immer mehr Standard bei den Herstellern.

    Der Tce 100 ist nicht "eben nur ein Dreizylinder mit aufgeblasenen 100 PS", sondern ein moderner, sparsamer kleiner Motor mit genügend Leistung. Und dass Vernunft Standard wird, ist zu begrüßen.


    Auch wenn ich ein Anhänger von mehr Leistung bin, auch um mich auf der AB gelegentlich aggressiver oder bummelnder Fahrer erwehren zu können, so achte ich doch die Entscheidung der Käufer, die ein sparsames Auto mit ausreichend Leistung wählen. Mehr als die, die mit PS protzen.

  • Der Tce 100 ist nicht "eben nur ein Dreizylinder mit aufgeblasenen 100 PS", sondern ein moderner, sparsamer kleiner Motor mit genügend Leistung.

    Sagt sicher der Hersteller auch.......der Probefahrer weiter oben sieht das in der Praxis anders.....ich neige dazu, ihm zu glauben.
    (Was ich z.b. an Dreizylindern Gelegenheit hatte zu fahren, war "Spielzeug")


    Zitat

    Und dass Vernunft Standard wird, ist zu begrüßen.


    Sagt Greta auch.........bei mir schwingt da noch ein Großteil Langeweile mit......
    ;)

    Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
    R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022