Pflege eures Interieurs ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflege eures Interieurs ?

      Hallo zusammen,

      wie Pflegt und reinigt Ihr euren Innenraum ?
      Nehmt Ihr spezielle Putzmittel, oder greift Ihr nur auf das normale warme Wasser zurück ?

      ""
      Lg
      Pascal
      ;)
    • Ich nehme meist ein Kunststoffpflege Spray für die Armaturen, in der Hoffnung das es länger wie neu ausschaut.Hab ich bis jetzt bei allen meinen Autos gemacht, und ganz gut damit gefahren.

      Gruß Schwups

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Captur der zweite. Unser " Silberpfeil".
      Captur Experience Limited TCe90 Platin Grau + Easy-Trip-Paket + hinten getönte Scheiben
      Erstzulassung 05.2017

    • gar nicht, im frühling und im herbst für ca. 120 euro beim Händler innen und außen reinigen lassen, anschl. ist das ding wieder fast wie neu - sonst keine weiteren zuwendungen, wozu auch?

    • Der Kunststoff auf dem Armaturenbrett scheint nicht sehr widerstandsfähig zu sein. Ein Beifahrer hat mir schon einen schönen Kratzer beim Öffnen des Handschuhfaches rein gemacht, nur weil er mit der Armbanduhr leicht entlang gefahren ist. Hat irgendjemand ne Idee, wie ich das vielleicht etwas ausbessern kann? Ist nicht tief, aber neben sichtbar.
      Auch an der B-Säule, wo der Sicherheitsgurt dagegen schlägt beim Abschnallen. wird es wohl bald auch erste Kratzspuren geben.

      Gruß Peter

      -------------------------------------------------
      Cap
      tur
      Luxe ENERGY dCi 90 Start & Stop eco² seit Februar 2014


    • p1t schrieb:

      Der Kunststoff auf dem Armaturenbrett scheint nicht sehr widerstandsfähig zu sein. Ein Beifahrer hat mir schon einen schönen Kratzer beim Öffnen des Handschuhfaches rein gemacht, nur weil er mit der Armbanduhr leicht entlang gefahren ist. Hat irgendjemand ne Idee, wie ich das vielleicht etwas ausbessern kann? Ist nicht tief, aber neben sichtbar.
      Auch an der B-Säule, wo der Sicherheitsgurt dagegen schlägt beim Abschnallen. wird es wohl bald auch erste Kratzspuren geben.

      Gruß Peter


      Mit dem Heißluftföhn könnte man es probieren, so vertuscht ne Werkstatt das auch wenn sie beim demontieren einer Plastikverkleidung mit dem Schraubendreher abgerutscht sind.

      Ansonsten einfach 1x im Monat das Cockpit mit einem feuchten Microfaser Lappen abwischen fertig. Das ganze Cockpitspray zeug glänzt nur ekelhaft und zieht den Staub noch mehr an.
    • Ich habe bisher meine Renaults innen immer mit dem Swiffer Handbesen abgefeudelt (soll keine Werbung sein, gibt auch ähnliche Produkte von anderen Herstellern). Klappt ganz gut.
      Cockpitspray habe ich nur einmal ausprobiert. Abgesehen davon, daß es manchmal nicht so simpel ist, das in allen Ecken korrekt aufzutragen, hat der versprochene "Anti-Staub-Effekt" bei mir auch nicht recht funktioniert.

    • airbus schrieb:

      Für das Amatzrenbrett benutze ich " Koch Chemie Allround QuickShine | 500ml "


      Gruss von der Weser :56:
      In der Beschreibung steht „glänzende Oberfläche“.
      Das würde ich zur Cockpit- und Armaturenbrett-Pflege auf keinen Fall nehmen, da sich das Armaturenbrett danach in der Windschutzscheibe spiegelt.

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.

    • Ich kenne Koch Chemie Quick Shine auch nur als Detailer für Lack und andere glatte Oberflächen. Die modernen Cockpits mit Softtouchoberfläche würde ich mit dem Quick Shine auch nicht behandeln wollen. Aber viele dieser modernen Pflegeprodukte sind schon echte Allrounder. Bei Quick Shine steht ja sogar dabei, dass es auch für Cockpitoberflächen geeignet ist. Daher verwirrt die Beschreibung mit der glatten Oberfläche und dann Cockpit schon ein wenig. Aber die Cockpitoberflächen sind in der heutigen Zeug sehr unterschiedlich.
      Der von mir o.g. Surf City Garage Black Edge Interior Detailer ist zwar ein klassisches Kunststoffpflegeprodukt, man kann damit aber sogar Polster, Vinyl, Velour und andere Lederarten reinigen und pflegen - Allrounder halt.

      "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"

      :thumbsup: "Captur TCe 120 EDC Initiale Paris am 16.10.2017 bestellt - Amethystschwarz mit Platingrauem Dach. Abgeholt am 9.6.2018" :thumbsup:
      :hex: Megane GT Tce EDC 205, Komplettausstattung ohne Schiebedach, Ironblau :hex:

    • Wahrscheinlich schon 8o

      "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"

      :thumbsup: "Captur TCe 120 EDC Initiale Paris am 16.10.2017 bestellt - Amethystschwarz mit Platingrauem Dach. Abgeholt am 9.6.2018" :thumbsup:
      :hex: Megane GT Tce EDC 205, Komplettausstattung ohne Schiebedach, Ironblau :hex: