Beiträge von LiLu

    Lotse

    Megalagu hat das schon richtig beschrieben. Das wäre der offizielle Weg, den Stecker zu öffnen.

    Alternativ geht das mit einem kleinen Schraubendreher ( die für Madenschrauben) von der anderen Seite aus. Also nicht von der Seite wo die Lasche gedrückt werden soll sondern da wo der Stecker endet. Flach mittig einschieben und den Schraubendreher leicht drehen. Dann öffnet die Verriegelung und es sollte leicht auseinander gehen.

    Gruß LiLu

    Moppel

    Der Adaptive Tempomat funktioniert auch ein wenig anders als der Notbremsassistent. Beide Systeme greifen auf das Radar zu. Das ist sicher.

    Und Abstand einhalten und folgen, hat noch nichts mit Sicherheit zu tun. Angenommen du fährst mit eingestellten 120 km/h auf der rechten Spur, bist ein wenig abgelenkt. Auf der linken Spur neben dir fährt Opa Mustermann mit 121 km/h. Das Fzg vor dir fährt 95 km/h. Abstand noch ca 300m.

    Irgendwann hast du den Abstand erreicht vom Adaptiven Tempomat und befindest dich noch immer mit 120 km/h auf der rechten Spur und wirst von Opa Mustermann nicht rüber gelassen, bist dadurch abgelenkt. Nun sind es schon unter 45m Abstand zum Fzg vor dir.

    Bei ca 10 m vor der Kollision wird dein Fahrzeug automatisch verlangsamt ohne weiteres zu tun ( geht jedoch nur beim Adaptiven Tempomat.) .


    Der Stau Assi sorgt ja dann bei niedrigeren Geschwindigkeiten dafür, das dein Fzg im Stau ( geht auch in der Stadt) selbstständig anhält und wieder gas gibt wenn es vorwärts geht.


    Der Notbremsassistent greift sehr Spät ein! In Zeit gerechnet ungefähr 0,5 Sekunden bevor es knallt. Da hätte man persönlich keine Chance irgendwie noch zu reagieren. Er soll den Schaden nicht verhindern ( kann aber ) sondern ihn weitläufig mindern. Freiwillig würde ich es nicht darauf ankommen lassen. Bestimmt ein äußerst mulmiges Gefühl.

    Muss euch da leider enttäuschen.

    Wenn Radio und Instrumententafel kein gemeinsames Kabel haben, gibt es auch an den Geräten keinen Anschluss dafür. Nachrüstung würde da auch nicht funktionieren, da die neuen Steuergeräte ( Instr.tafel und Radio) die neuen Daten ja immer noch nach den im Server gespeicherten Daten bespielen würde. Da dort in den Unterprogrammen die Konfi fehlt, das es ein Kabel geben könnte , geht das auf normalem Wege also nicht.


    Und bei den aktuellen Technikpreisen ( Radio 1400 Netto, Instrumententafel liegt glaub auch grad in dem Dreh) + Einbau + Kabel (150 Netto) also übern Daumen 3500€ Brutto zuzüglich Arbeit und programmieren um festzustellen, das das System nicht online geht und es nicht funktioniert wie gewünscht...... :|

    Tom164 Interessant wäre auch die Softwareversion vom Easylink.

    Und wie Siggi 48 schrieb, würd ich da beim :) vorstellig werden. Die können dann anhand deiner Fahrgestellnummer auf den Servern schauen, ob Daten von deinem Easylink gesendet werden / es überhaupt eine Verbindung gibt. TCU bringt dann meist: Fehler in der Serverkommunikation. Nicht auszuschließen, das die nen Schuss hat. Da sitzt auch die Sim drin, welche ( wie beim Handy nur fest eingelötet) die Daten überträgt.

    octopussy Der Zigarettenanzünder bzw die 12V Ladedose je nach Ausführung wird bei ausschalten der Zündung aus geschalten (0V). Zumindest bei Renault Modellen!

    Hatte mal nen A4 B5 wo ich da ein wenig tricksen musste mit geschaltenem und Dauerplus über Zigarettenanzünder um die Lichtmaschine am Leben zu erhalten. Kostete ein wenig Zeit, 2 Sicherungen und eine Sperrdiode ( Ohne die lief der Wagen weiter auch bei Zündung aus ^^ ) . Bin da ein wenig verrutscht im Stromlaufplan. Hat aber alles funktioniert nach Anpassung. Bin Diagnosetechniker aus Leidenschaft. Geht nicht, gibts nur ganz selten im Wortschatz.. :P

    Andreas b Scheint ein Medianav Problem zu sein.


    Schau mal bitte wenn möglich nach dem Softwarestand : Zahnrad ( Einstellungen) , unten System, eins runter wischen, Systemversion. Da sollte 5.0.x stehen oder höher zB 9.0.4

    Ist dies nicht der Fall, lädst du an deinem Laptop/PC die Software " Medianav Tool Box" für !!!Renault!!!! runter von der Seite Naviextras.


    Die Anleitung vom Update des Systems ist auf Youtube zu finden. :Link :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wichtig bei der Installation, lass das Fahrzeug bitte laufen während des gesamten Updatevorganges!!!!!