Beiträge von Moppel

    Ich bin der festen Meinung, dass der im Captur verbaute NBA in seiner eigentlichen Bestimmung nie und nimmer bei einer echten Notsituation mit einem vorausfahrenden Auto - geschweige bei einem Fußgänger oder Radfahrer rechtzeitig zum Stehen kommt. Der "Verkehrsgegner" wird m.E.n. gnadenlos plattgemacht ohne dass er sich in irgendeiner Warnmeldung bemerkbar macht oder dann höchstens ein paar Millisekunden vor dem Aufprall ohne einer Reaktionsmöglichkeit fahrerseits.

    Noch nie hat er bei mir bei einer potentiell nahenden Notsituation bemerkbar gemacht. Vielleicht soll er das aber auch nicht sondern den Aufprall wohl nur soweit "abmildern" dass der Geschädigte eine reale Überlebenschance hat. Teuer wird es so oder so.


    Vertrauen in den NBA habe ich jedenfalls nicht.

    Na ja, wenn man bedenkt, dass es sich bei dieser "Verbindungsart" auch nur um eine normale Funknetz-Verbindung - wie bei einem Smartphone handelt - ist es doch aber schon naheliegend, das hier und da mal Verbindungsabbrüche bzw. nicht zustande kommende Verbindungen vorkommen. Das muss jetzt nicht unbedingt auf einen Defekt der TCU zurückführen.

    Erging mir genau so wie dir. Termin erst in 2 Wochen... aber noch Nachmittags war bei mir wieder alles in Ordnung. Vielleicht "erholt" sich deiner ja auch noch die nächsten Tage.

    Beim entsprechenden Termin dann war weder eine Fehlermeldung abgespeichert noch sonst was... Der Inhaber sagte auch was von einer internen Batterie gesagt. Der Fehler ist aber seit dem nicht mehr aufgetreten - es wurde dann bei dem Werkstattbesuch aber auch das "Tageskilometer-Update" inkl. Neuprogrammierung der Tachoeinheit vorgenommen.

    Sehr schönes Auto John, gefällt mir auch sehr gut... berichte doch ab und an mal was - würde mich sehr interessieren. Wünsche dir, wie meine "Vorschreiber", viel Spaß mit dem Neuen.

    Heute die erste Ausfahrt nach dem Update... die gute Nachricht... ein Zurücksetzen gab es bis jetzt noch nicht.:sm:


    Aber Scherz beiseite - im Gegensatz zum Update bei Udo kommt bei mir kein Text mehr wenn Start/Stopp nicht aktiv ist. Das kleine A-Zeichen wird angezeigt - auch in der durchgestrichenen Version aber halt kein Text.


    Was mir noch persönlich sehr positiv auffällt ist, dass beim Abstellen in der Garage oder Parkplatz und Start/Stopp aktiv ist... und wenn ich dann den Wahlhebel auf P(arken) stellte (das hatte ich mir bei unserem 1. Captur-2014 angewöhnt), ist der Motor immer nochmal unnötigerweise gestartet. Jetzt - nach dem Update - bleibt der Motor wie gewünscht aus, wenn ich den Wahlhebel auf P stelle und ich kann dann mit dem Start-Knopf die Zündung aus machen.

    So, gestern wurde das ACTIS:61855-Update gemacht und die Tachoeinheit neu programmiert bzw. initialisiert.

    Bei der Heimfahrt ist mir jetzt nichts negatives aufgefallen zumal die Start/Stop-Funktion auch jedesmal "funktioniert" hatte... ich konnte also den von Udo beschriebenen "neuen Text" noch nicht bestätigen.


    Es beginnt also das "bange" Warten :ah: auf ein hoffentlich nicht mehr vorkommendes Zurücksetzen der Tageskilometer/Durchschnittsverbrauchswerte und CO.

    Hallo Moppel,


    es war die Actis 61855 und eine weitere, dessen Nummer explizit nicht genannt wird, aber letztendlich in die gleiche Maßnahme (dahandelt es sich um den Fehler mit der Ambientebeleuchtung), Neuprogrammierung des Tachodisplays, mündet. Wichtig ist, diese Software darf nur bei bestimmten Softwareständen installiert werden, andernfalls ist das Tachodisplay unbrauchbar. Das Display ist nämlich nicht lieferbar!


    Ich kann noch nichts über einen Erfolg bzw. Misserfolg berichten.


    Liebe Grüße

    Udo

    Hallo Udo, von welchen "bestimmten Softwareständen" ist denn da die Rede? Vom EasyLink-Softwarestand oder ein anderer - von uns nicht einsehbarer - Softwarestand?


    Ich habe morgen einen Termin wegen der - mittlerweile verschwundenen - Warnung der Notruffunktion. Bei meinem Gespräch wegen dieser Fehlermeldung sagte mir der Inhaber das es sein kann das ein intern verbaute Akku evtl. defekt sei und man - um an diese Einheit zu kommen - das halbe Dashboard öffnen muss. Siggi 48 hat ja bei seinem Werkstattbesuch gleich die ganze "TCU" (Tele Communication Unit) getauscht bekommen. Kann man diese Einheit auch testen ohne das halbe Dashboard gleich öffnen zu müssen?


    Da möchte ich, wenn der Captur schon einen Werkstattaufenthalt hat, die Damen und Herren in der Werkstatt auf dieses hier bekannte Actis-Nr. 61855 hinweisen und dieses Update (sofern möglich) auch gleich machen lassen.

    Das hört sich ja gut an... ist dies dann die Actis Nr: 61855 gewesen oder war das bei dir eine andere?

    Hatte heute auch das "besondere Erlebnis" dieser Fehlermeldung.

    Habe dann auch mal getestet ob die Notruftaste funktioniert. Zuerst bekam ich die Meldung dass keine Verbindung zustande gekommen ist und der Notruf abgebrochen wurde. Beim zweiten Versuch kam eine Verbindung zustande und ich hatte die entsprechende Leitstelle in der Leitung. Hab mich sofort für den "Fehl-Notruf" entschuldigt mit einer entsprechenden Erklärung.

    Also funktioniert hat die Notruftaste wenn auch sie dann während der Fahrt rot leuchtete. Ich war dann einkaufen und danach war die Fehlermeldung weg und die Notruftaste leuchtet grün.

    Ein Termin zum checken in der Werkstatt habe ich nun trotz allem gemacht und werde den Rat von dir (Siggi) beachten.

    Das war bei unserem Nissan Qashqai (Renault-Verbund) das Gleiche... Batterie nach 1,5 Jahren auf Garantie getauscht. Spannungsprobleme bzw. defekte Zellen.


    Diese Seuche scheint sich auch bei Renault einzuschleichen...:39: