Problem Winterreifensuche

  • Hi Gemeinde,


    bin gerade etwas irretiert und hoffe, das Ihr mir noch eine Lösung bringen könnt.


    Ich habe gerade mal nach Winterrädern für meinen Cappi gesucht und finde nichts ;( Meine Winterreifen sind zwar erst 3 Jahre alt, es hat sich bei mir auf einer Achse aber Sägezahn gebildet, obwohl ich die Räder jedes Jahr achsweise tausche. Jetzt wollte ich mal nach "Angeboten" schauen, aber ich finde im Prinzip nur 2. Bei reifen.com finde ich einen Syron Everest1 und einen Cheng Shin Medallion Winter WCP1........welche mir aber Beide vom Namen her überhaupt nicht zusagen.


    Im Moment habe ich als Winterreifen die Goodyear Ultragrip 9 mit 205/60 R16 96V auf Rial Milano titanium-Felgen drauf, als Sommerreifen fahre ich in der Dimension 205/55 R17 95V auf den originalen Renaultfelgen.

    Ich habe wohl nur die Möglichkeit, entweder einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex zu wählen oder Ganzjahresreifen. Oder hat noch wer eine andere Idee? Ist es eigentlich immernoch so, dass wenn ich einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex (also H) nehme, ich einen Geschwindkeitsaufkleber im Innenraum anbringen muss?


    Ich bin mir mit anderen Reifenkombis immer so unsicher, da ich laut Fahrzeugschein ja nur die 205/60 R16 96V anbringen darf und nur laut der CoC zusätzlich die 205/60 R16 92H oder 205/55 R17 91V oder als 95V.


    Gruß

    Dirk

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - R-Link Evolution
    Umbauten: Shark-Antenne
    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1085

  • dass wenn ich einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex (also H) nehme, ich einen Geschwindkeitsaufkleber im Innenraum anbringen muss?

    Hallo,

    die H Reifen sind bis 210km/h , den Aufkleber brauchts nur,wenn die Höchstgeschwindigkeit über 210 liegt


    Captur TCe 155 EDC Intens Stahlgrau/BlackPearlSchwarz
    ,EZ 16.07.2020

    seit 09.09.2021 283C34331R

  • Also 220 bin ich auf gerader Strecke schon gefahren, obwohl im Schein "nur" 205 stehen. Denke mal nicht, dass das (nur) an der Tachoabweichung liegt. Als ich damals nach technischen Daten für die Version S gesucht habe, bin ich auch ständig auf andere (eingetragene) Höchstgeschwindigkeiten gestoßen. :/


    Deswegen hatte ich auch damals schon diverse Diskussionen, da die eingetragene Höchstgeschwindigkeit bei 205 liegt. Auf diese Geschwindigkeit soll/muss man eine Formel anwenden und den Wert x0,01 +6,5kmh nehmen. Dann komme ich auf eine Geschwindigkeit von 213,55 und dürfte (zumindest rechnerisch) die H-Reifen nicht benutzen. Aber ich glaube, ich bin da zu kleinlich ^^

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - R-Link Evolution
    Umbauten: Shark-Antenne
    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1085

    2 Mal editiert, zuletzt von taz81 ()

  • Deswegen hatte ich auch damals schon diverse Diskussionen, da die eingetragene Höchstgeschwindigkeit bei 205 liegt. Auf diese Geschwindigkeit soll/muss man eine Formel anwenden und den Wert x0,01 +6,5kmh nehmen. Dann komme ich auf eine Geschwindigkeit von 213,55 und dürfte (zumindest rechnerisch) die H-Reifen nicht benutzen. Abe

    Hallo,

    mit wem musst du da Diskussionen führen?

    von dieser Formel ist mir nichts bekannt,

    maßgeblich für den Reifenindex ist die im Fahrzeugschein eingetragene Höchstgeschwindigkeit,

    daher braucht man bei 205km/h auch keinen 210km/h Aufkleber


    Captur TCe 155 EDC Intens Stahlgrau/BlackPearlSchwarz
    ,EZ 16.07.2020

    seit 09.09.2021 283C34331R

  • taz81


    Deine Angaben bezüglich der Fomel ist für mich etwas dürftig Zu einer Formel gehört meiner Meinung nach mehr als nur der von dir angegebene Wert.


    Die in den Papieren angegebene Höchstgeschwindigkeit ist ein Mittelwert aus verschiedenen Messungen, resultiert aus der möglichen Leistungsbreite der Motoren. Ich hatte mal ein Fahrzeug, das über dem angegebenen Wert lag. Aber ich hatte auch schon Fahrzeuge, die nur den angegebenen Wert erreichen oder gar drunter blieben.


    Gruß

    Edgar

    EDITION ONE E-TECH Plug-in 160

    DeZir-Rot und Black-Pearl-Schwarz, 17–Zoll–Leichtmetallräder "Bahamas" glanzgedreht mit Grau, Ganzjahresreifen, Stoff INTENS mit Seitenwangen in Lederoptik mit Schwarz-Hellgrau, Innenlook-Paket Signature in Hellgrau, Außenlook-Paket in Highland-Grau, EASY Link 9,3 Zoll-Touchscreen mit BOSE-Soundsystem, 360° City Paket plus incl. Easy-Parking-Paket, Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Spurhalteassistent, Sicherheitsabstandwarner, Sitzheizung für Vordersitze, stark getönte Scheiben, AHK, Trittbretter, Windabweiser vorne
    Software Version:
    283C39022R bei Übernahme 04.06.21 283C35202R ab 24.09.21 283C39788R ab 11.05.22 283C33608R ab 31.05.22

    Navi-Karten:

    2019.09  04.06.21; 2021.01 seit 04.08.21 (per USB); 2021.10 seit 26.01.22 (per USB); 2021.12 seit 12.05.22 (per USB)

    My Renault App Version: 4.40.1 ab 07.11.22

    Einmal editiert, zuletzt von Rheinsberger ()

  • Habe gerade gesehen, dass die Formel nur für Fahrzeuge Anwendung findet, welche vor dem 1.Mai 2009 zugelassen worden sind.

    Bei allen Fahrzeugen nach diesem Datum zählt allein die eingetragene Höchstgeschwindigkeit.

    Danke für die Beseitigung meiner Irritationen :gruebel:

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - R-Link Evolution
    Umbauten: Shark-Antenne
    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1085

  • Hallo taz,


    maßgeblich ist die eingetragene Bauartgeschwindigkeit. Nachdem diese 205 km/h ist, kannst Du bedenkenlos H Reifen nehmen. Der betreffende Sommerreifen ist in der Dimension höchstwahrscheinlich gar nicht in H verfügbar, daher V. In den CoC-Papieren sind die H sogar explizit eingetragen.


    Ich würde nur entsprechende Reifen von einem namhaften Hersteller ordern.


    Das Sägezahnprofil kommt vermutlich durch fahren der Winterreifen bei hohen Außentemperaturen. Da wird die Gummimischung zu weich.


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021, 38773 seit 14.05.2022

  • Hi Udo,


    ich halte auch nur was von namhaften Herstellern, denn an den Bremsen und den Reifen sollte man nicht sparen.


    Beim Sägezahn bekommt man überall eine andere Anwort. Mal ist der Luftdruck zu hoch/zu niedrig gewesen oder die Stoßdämpfer sind kaputt oder das Fahrwerk hat nen Schaden. Aber genau kann man es nicht sagen. Ich wechsel die Räder immer von vorne nach hinten und umgekehrt. Ich tue immer 0,2 bar mehr in die Reifen als vorgegeben und ich wechsel die Sommerräder gegen die Winterräder immer, sobald die Temperatur einstellig wird (tagsüber). Inosfern sehe ich keinen Fehler von mir.


    War jetzt nur mit mir selbst am hadern. Für mich kamen wieder der Goodyear nur als +-Variante, der Hankook i-cept evo oder der Michelin Alpin 6 in Frage. Da dies meine ersten Goodyearreifen waren und ich sie jetzt nach 3 Jahren in die Tonne werfen kann, war es für mich unlogisch, nochmals Goodyears zu holen. Die Hankooks hatte ich bei meinem Vorgängerwagen als Sommer- und Winterreifen und war immer damit zufrieden, aber in der Capturreifendimension sind mir die Werte zu schlecht (D und C bei 72dB). Insofern habe ich mich mal für die etwas teureren Michelin entschieden, hatte ich damals auf meinem R19 auch und waren auch immer in Ordnung.


    Gruß

    Dirk

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - R-Link Evolution
    Umbauten: Shark-Antenne
    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1085

  • Hallo Dirk,


    da hast Du eine gute Wahl getroffen. Meine Erfahrung ist, es gibt keinen Winterreifen, der nach vier Jahren Laufzeit noch sichere Wintereigenschaften hat. Das hatte ein ausführlicher Test aufgezeigt. Mag sein, dass wenn ein anderer Reifen neu ist, besser abschneidet als Michelin. Im zweiten Jahr dreht sich das schon…


    Liebe Grüße

    Udo

    Captur Initiale Paris TCe 155 EDC PF Euro 6d-temp - Produktionsdatum 09.07.2020
    Biton Black-Pearl mit Dach in Highland-Grau
    Lederpolsterung „Initiale Paris“ Sattler Grau
    Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Autobahn- und Stauassistent, Dekorpaket „Innenharmonie“ - Sattler Grau

    Softwareversion 283C34671R per Produktion, 283C31374 seit 23.10.2020, 283C34892R seit 07.03.2021, 283C34331 seit 19.08.2021, 38773 seit 14.05.2022