Ausführlicher aktueller Testbericht

    • Captur 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausführlicher aktueller Testbericht

      Hallo zusammen,

      da Ihr ja jetzt alle viel Zeit habt, anbei ein Link zu einer spanischen Autozeitschrift :

      km77.com/coches/renault/captur/2020/estandar/informacion

      Viel Spaß beim Lesen (kann man übersetzen lassen)!

      ""
    • @Viddo

      Die Übersetzung hast Du doch sicher schon hinter Dir.
      Es wäre doch ein Leichtes für Dich gewesen, den übersetzten Text hier einzustellen - hätte sicher eine Menge Aufwand und Zeit erspart.
      Vielleicht hast Du den Text ja noch ?(

      VG
      PAKO
      ______________________________________________________________________________
      Edition One E-Tech Plug-in 160, DeZir-Rot-black-pearl-schwarz; Safety + Easy Parking Paket, Stauassistent

    • Hallo Pako,
      sorry, wenn ich das hinbekommen hätte, hätte ich es natürlich in Deutsch gesendet!
      Kann mich erinnern, dass Du schon einmal einem User geschrieben hast, wie man den Übersetzer bei "Google" einstellt. Habe das auch hinbekommen, obwohl ich da nicht gerade bewandert bin.
      Übrigens ist dieser Test für mich bisher der Neutralste und Umfangreichste von allen Bisherigen,
      Gruß
      Viddo

      PAKO schrieb:

      @Viddo

      Die Übersetzung hast Du doch sicher schon hinter Dir.
      Es wäre doch ein Leichtes für Dich gewesen, den übersetzten Text hier einzustellen - hätte sicher eine Menge Aufwand und Zeit erspart.
      Vielleicht hast Du den Text ja noch ?(
    • Kurz übersetzen lassen:
      Die zweite Generation des Renault Captur oder Renault Captur 2020 ist ein vielseitiges und gut ausgeführtes Produkt. Es ist 4,23 Meter lang - 10,5 Zentimeter mehr als der vorherige Captur - und dank einer komfortablen Federung, einer guten Schalldämmung des Fahrgastraums und reaktionsschnellen Benzinmotoren (Fahrimpressionen) angenehm zu fahren. Im Inneren ist Platz für vier Erwachsene, um bequem zu reisen, und das Volumen des Kofferraums ist im Verhältnis zu ihren Alternativen (Eindrücke des Innenraums) in der Mitte.

      Es steht zum Verkauf für 16 632 Euro mit einem 101 PS starken Benzinmotor und für 20.384 Euro mit einem 95 PS starken Diesel (Preise für das gesamte Sortiment). Die Version, die wir in Bezug auf Preis, Leistung, Verbrauch und Betriebsfreude für ausgewogener halten, ist die mit dem 131 PS starken Benzinmotor, der für 19.625 Euro erhältlich ist (bei gleicher Ausstattung 1236 Euro mehr als der Captur de) 101 PS). Es gibt Alternativen mit ähnlichen Eigenschaften, die für weniger Geld erhältlich sind - wie der Ford Puma, der Mazda CX-3 und der Hyundai Kona -, jedoch auf Kosten einer weniger häufig vorkommenden Serienausstattung. In jedem Fall sind die Preisunterschiede gering (Vergleichsdatenblatt und Ausstattung).

      Finde ich jetzt nicht so toll :whistling:

      VG
      PAKO
      ______________________________________________________________________________
      Edition One E-Tech Plug-in 160, DeZir-Rot-black-pearl-schwarz; Safety + Easy Parking Paket, Stauassistent

    • Nee, hab den ganzen Test gelesen, der kommt da schon recht gut weg.

      Zugegebenermassen ist die Sache nicht ganz so euphorisch wie in einigen spanischen Video reviews auf YT. Da merkt man schon, dass da Spanier ein spanisches Auto testen ...
      Einzig wirklicher Kritikpunkt hier ist die lange Denkpause beim Schalten zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgang beim E-Shifter.....