• eine Anleitung ist bei der Antenne dabei. Ist halt eine für alle.

    ""

    Renault Clio IV Limited, Full LED, 0.9 tce, Sitzheizung nachgerüstet, Rückfahrkamera nachgerüstet und freigeschaltet
    Renault Captur Intens TCE 120 EDC
    Renault Kadjar Xmod TCE 130

  • Ja der Einbau lag bei 86€ was meiner Meinung nach ein fairer Preis ist, die Antenne war da natürlich nicht mit im Preis inbegriffen.

    Habe mir heute die Haifisch-Antenne gekauft und finde den Einbaupreis Ok. Der wurde mir auch von unswern AH bestätigt.
    Habe mir den Einbau angesehen, empfehle es nicht selber zu versuchen.


    Gruss aus Bremen

    Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
    Solange mein Schal passt mach ich keine Diät :w0035:
    Dann komm ich halt in die Hölle , :w0020: im Himmel kenn ich eh keinen!. :thumbsup:

  • warum sollte man es nicht selbermachen? Was ist daran so schlimm?

    Renault Clio IV Limited, Full LED, 0.9 tce, Sitzheizung nachgerüstet, Rückfahrkamera nachgerüstet und freigeschaltet
    Renault Captur Intens TCE 120 EDC
    Renault Kadjar Xmod TCE 130

  • Hi,
    ich habe eine interessante Seite von Renault gefunden mit diversen Anleitungen, unter anderem die Einbauanleitung für die original Shark-Antenne Einbau (Download)


    Meine Frage wäre nun an die Leute, welche die Antenne selbst gewechselt haben, muss ich tatsächlich hinten ALLES abmontieren oder gibt es einen kürzen Weg mit etwas Fummelarbeit?


    Gruß
    Dirk

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne

    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1045.v10045

  • Hallo,
    also Batterie braucht nicht abgeklemmt werden wozu auch ??
    Ich habe auch nur die obere und die rechts Verkleidung ausgebaut, da kommst Du nicht drum herum und dann kann der Himmel etwas abgeklappt werden und Du kommst an die Mutter der Antenne ran und rechts verlaufen die Kabel. also eigentlich kein Hexenwerk.
    Viel Spaß und gutes gelingen wünscht
    Skitnik

    :m0018: Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht :m0015:
    Captur Version S mit EDC :thumbsup:

  • Hallo,
    also Batterie braucht nicht abgeklemmt werden wozu auch ??
    Ich habe auch nur die obere und die rechts Verkleidung ausgebaut, da kommst Du nicht drum herum und dann kann der Himmel etwas abgeklappt werden und Du kommst an die Mutter der Antenne ran und rechts verlaufen die Kabel. also eigentlich kein Hexenwerk.
    Viel Spaß und gutes gelingen wünscht
    Skitnik

    Danke Skitnik, Batterie hätte ich auch nicht abgeklemmt und die rechte Seite war mir auch klar, da dort ja die Anschlüsse sind. Dann habe ich ja meine "Faulheit"-Bestätigung :)

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne

    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1045.v10045

  • So,
    hab die Antenne heute gewechselt, hat so ca. 1 Stunde gedauert. Wenn man weiss was man tut, dann geht´s bestimmt auch in 10-20 Minuten.
    War für mich leider etwas knifflig, da 1. neuer Wagen und 2. die Anleitung war nicht fürs neue Modell geeignet.
    Ich habe die Seitenverkleidungen vom Kofferraum gelöst (je 4 Torx-Schrauben), um dann die Verkleidungen der beiden hinteren Seitenfenster zu lösen. Die Verkleidung vom Seitenfenster auf der Fahrerseite braucht nur gelöst zu werden, wobei die Fensterverkleidung auf der Beifahrerseite komplett weggenommen werden muss, da sich dahinter die Stecker befinden. Anschließend löst man den Dachhimmel, indem man die 2 "Plastikstifte" mit einem Schraubenzieher o.ä. etwas nach unten drückt und anschließend zu sich zieht. Daraufhin drückt man den Dachhimmel leicht nach unten, um genügend Platz zu haben, um an die Schraube zu gelangen. Der Dachhimmel ist recht empfindlich und auch noch verklebt, also nicht übertreiben. Nachdem die Schraube gelöst ist, die Kabel trennen und die alte Antenne mitsamt der Kabel rausziehen. Nun alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbasteln.
    Das ist so ein kurzer/schneller Überblick über die Arbeit.
    Mir sind leider, wie bei den (billigen) Plastikclipsen von Renault üblich, an den Seitenverkleidungen vom Kofferraum, jeweils 1 Clip kaputt gegangen (auf jeder Seite derselbe Clip), aber das ist nicht tragisch, da sich direkt nebendran eine Verschraubung mit den Torxschrauben befindet.
    Ich habe, natürlich nachdem ich fertig war, festgestellt, dass ich die Schraube von der Antenne zu fest angezogen habe. Hatte 65 Nm im Kopf, aber es sind nur 6,5 Nm. Man hat eh keinen Platz für einen Drehmomentschlüssel. Ich habe die Schraube mit der Rätsche mit mäßigem Widerstand festgeschraubt.
    Das wichtigste dürfte sein, dass bevor man alles wieder zusammenbaut, das Radio/Navi einmal ausprobiert. Wäre blöd, wenn es danach nicht funktioniert, aber schon wieder alles verbaut ist.
    Vielleicht hilft der Beitrag jemanden, damit er meine "Fehler" nicht wiederholt.


    Gruß
    Dirk

    Renault Captur TCe 150 EDC Version S
    Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
    Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne

    BJ 4/18 - EZ 6/18 - R-Link Version: 11.346 - Navi-Karte: Europe v1045.v10045