Geräusche beim Bremsen und anfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geräusche beim Bremsen und anfahren

      Hallo zusammen,
      Ich fahre seit 4 Wochen den initiale Paris mit Automatik Getriebe.
      Grundsätzlich finde ich den captur ein sehr schönes Auto mit leichten Mängeln in Dr Ausführung.
      Habe aber ein Problem
      Es ist schon 3 mal vorgekommen, dass ich vom Getriebe ein mächtiges Rumpeln (als ob ich schalte ohne Kupplung getreten zu haben) zu hören und spüren bekommen habe. Aber nur wenn ich beim rückwärts fahren Bremsen musste
      Ausserdem passiert es, dass er nicht immer "stehen" bleibt wenn ich angehalten habe und die Bremse löse. Ich Rolle ein Stück nach hinten
      Wie gesagt, ich habe einen Automatik

      Wer kennt das?
      Kann nicht mal ebend zum Händler, da dieser 150 Kilometer entfernt ist und der Händler vor Ort blockt, da ich den Wagen nicht von ihm habe

      ""
    • Das Verhalten des Händlers ist nachvollziehbar aber nicht in Ordnung - da wirst Du wohl um die 150 km Anfahrt zum "verpflichteten" Garantieleister (Verkäufer) nicht herumkommen, denn Du musst Deine Mängel rechtzeitig dort zur Beseitigung vorbringen - oder Du hast eine gute Rechtsberatung...

      Viel Erfolg!

    • Woher kommt deine Definition, wer der (seitens Renault) verpflichtete Garantieleister ist ?
      Ich zitiere mal aus der Renaultneuwagengarantie:

      Garantieleistungen aus diesen Garantien können bei allen RENAULT Partnern (RENAULT Vertragshändler und RENAULT Vertragswerkstätten) innerhalb des zeitlichen und geographischen Geltungsbereichs der Garantien beansprucht werden.
      Quelle:
      autohaus-weil.de/impressum_garantiebedingungen_renault.pdf

      Ich lese da eine zwingende Verpflichtung für jeden Renaulthändler, oder ?

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blauer Knappe ()

    • @Blauer Knappe
      Meine Aussage (nicht "Definition", eher Erfahrung) ist praxisbezogen: Es gibt eine Straßenverkehrsordnung, nach der z. B. jeder zur Betätigung des Fahrtrichtungsanzeigers (umgangssprachlich auch "Blinker" genannt) verpflichtet ist - schau' einmal auf unsere Straßen, wie viele Straßenverkehrsteilnehmer das scheinbar stets vergessen und ungestraft davonkommen... Das ist nur ein Beispiel um zu zeigen, dass Theorie und Praxis oft weit auseinander klaffen.

      Der Händler meines Vertrauens ist mein Ansprechpartner, wenn ich Probleme mit dem bei ihm gekauften Auto habe und er bemüht sich auch, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Wenn ich ein Auto bei einem Händler in 20 km Entfernung kaufe, dann fahre ich eben 20 km dorthin - und nicht zu dem Händler vor Ort, der überhaupt keine Kundenbeziehung zu mir hat. Das ist der Preis der stumpfsinnigen "Geiz ist Geil"-Mentalität: Jeder denkt nur an seinen eigenen Vorteil (der Händler und auch der Kunde) - dass da möglicherweise Nachteile gleich welcher Art entstehen, ist vorhersehbar.

      Du hast Recht: Auf dem Papier steht der von Dir zitierte Satz, aber die Praxis sieht oft anders aus - deshalb meine Empfehlung, die vielleicht nicht für Dich verständlich genug ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ulim ()

    • Wir hatten auch den Händler gewechselt, beim neuen haben wir gefragt ob das ok ist und ob die auch die Garantie Angelegenheiten mit übernehmen, da sagt er "ja klar, da könnten wir zu jedem anderen Renault Autohaus gehen und die würden das alle machen".

      Zu den Geräuschen, bekannt ist ja, das die Bremsklötze beim Captur Klacken wenn man beim Rückwärtsfahren das erste mal bremst.
      In den ersten 1000 Km hat das Getriebe ab und zu gehakt, vor allem beim abbremsen vor Kreuzungen. Das ist zum Glück völlig verschwunden.

      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • ulim schrieb:

      @Blauer Knappe
      Du hast Recht: Auf dem Papier steht der von Dir zitierte Satz, aber die Praxis sieht oft anders aus - deshalb meine Empfehlung, die vielleicht nicht für Dich verständlich genug ist.

      Hat nichts mit Verständniss zu tun, Dein Wording "verpflichteter Dienstleister" ist schlichtweg falsch und suggerierte, das man keien Anspruch hat, dass der Händler vor Ort es macht. Und auch keine Chance, das durchzusetzen. Den Anspruch hat man aber.......Durchsetzung steht natürlich auf einem anderen Blatt.

      Wie Katja aber belegt, ist es sooo aussergewöhnlich wohl nicht. Und ob das jetz mit "Geiz ist Geil" zu tun hat ist meines Erachtens irrelevant und unnötig. Und selbst wenn es so wäre, hilft lamentieren und nachtrauern nicht. Ein Händler der mir das verweigern würde, würde mich niemals wiedersehen, egal wie gut zukünftige Angebote sind. So eine Geisteshaltung führt früher oder später zu seinem Niedergang.

      Händler werden einsehen müssen, und viele tun das ja auch, das sich die Mentalität des Kunden nicht ändern lässt, sondern das der einzelne Händler Antworten finden muss. Sonst war es das für ihn.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blauer Knappe ()

    • @Blauer Knappe
      Wenn Du schon zitierst, solltest Du vorher richtig lesen und das auch richtig wiedergeben - vielleicht begreiftst Du dann die von mir verwendeten " "...
      Wenn ich Empfehlungen gebe, brauchst Du mich nicht zu korrigieren - das evtl. entstehende Missverständnis ist jetzt ja wohl geklärt, oder?
    • Was ich gehört habe werden die Kosten von Renault im Garantiefall gerade mal kostendeckend bezahlt. Das heißt sie machen keinen Gewinn und das wird ein Grund sein warum Händler nicht gerne Garantiefälle übernehmen. Sie könnten aber dadurch Kunden gewinnen wenn sie freundlich und kompetent sowas abwickeln und wer weiß, vielleicht wird dann das nächste Auto bei ihnen gekauft.

      Wie unserer neu war kam einmal ein Geräusch vom Getriebe als ob Zahnräder nicht richtig zusammen kamen. Das war beim langsamen zurollen und bremsen zu einer Ampel. Das Geräusch kam nie wieder.

      Für jegliche Tipps und sonstiges Gelappere wird keine Haftung oder Gewährleistung übernommen. ?(

      Captur Dynamique dci 90 EDC

    • Ähmmm, z.B.: ich bekomme nächste Woche meinen neuen Wagen und muß im nächsten halben Jahr aus beruflichlichen Gründen nach z.B. Süddeutschland umziehen und dort wird mir nicht geholfen.
      Dies kann und ist nicht so.
      Beim Händler vor Ort kaufen ist sicher der angenehmere Teil , aber jeder Händler ist zur Garantieabwicklung vom Hersteller "verdonnert",daher mein Hinweis die Renaultzentrale in Kenntnis zu setzen.

      Captur Dynamique Tce 90 ( von 10 / 2013 bis 07 / 2018)
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside