Perle mit Freilauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Perle mit Freilauf

      Wir haben unsere Perle recht frisch (seit 06.12.) und sind in der empfohlenen Einfahrzeit auch schonend mit ihr umgegangen.
      Nicht das wir ein Auto sonst auch nicht respektieren würden, aber beim Neuwagen gibt man wohl automatisch noch ein wenig mehr acht.

      Die 1000 Km haben wir nun voll und wollten heute mal ein wenig mehr wissen.

      Es gibt ja einige die wegen Windgeräuschen, Klappern und mehr berichten hier im Forum.

      Da wir die A5 quasi direkt vor der Tür haben, bietet sich das ja dann auch direkt an.
      Zunächst erstmal verhalten gefahren, wollte ja nicht gleich Vollgas fahren.
      Dann eine ganze Strecke mit 140 Km/h, bin begeistert, kaum lauter wie sonst.
      Teilweise sind wir dann mit 160 Km/h gefahren und ich muss sagen mich begeistert der Cappi immer mehr.

      Die Beschleunigung im 6ten Gang von 100 auf 160 macht richtig Spaß.

      Tempomat auch getestet, ist ne super Sache auf längeren Strecken, wenn man kapiert hat wie die ganzen Tasten funktionieren.

      Wir haben kein Klappern oder Wackeln festgestellt, Umweltgeräusche als nicht störend empfunden (liegt evtl am selbstanpassendem Soundsystem :gruebel: ).

      Empfehlung, lasst euch beim Beschleunigen nicht den aktuellen Verbrauch anzeigen :lol:

      Mit Tempomat bei 150 hatten wir immer einen Verbrauch zwischen 9 und 10 Liter, ich finde das okay,
      unser Vorgänger (Corsa) hat es nur auf 140 gebracht mit nem Verbrauch > 12 Liter
      Bei nem Tempo 110 wird ein Verbrauch um die 6-7 Liter angezeigt, klasse.

      ""
      Viele Grüße Crossi



      CAPTUR Crossborder TCe 120

      Lederpolsterung "Air" mit blauen Nähten

      Perlmutt-Weiß und Black Pearl-Schwarz

      :ach:
    • Hallo Crossi,
      wünsche Euch weiterhin viel Spaß mit Eurem Cappi. Ich kann mich Deiner Schilderung nur anschließen :thumbsup: . Der Verbrauch des Captur geht völlig in Ordnung und meiner ist vergleichbar mit Deinem.
      Ich weiß nicht was manche für Fantasieverbräuche erwarten?? Wenn ich nur im Stop & Go durch die Stadt zuckel kann ich nicht erwarten, dass ich dann mit 5-6 Litern rauskomme.
      Wie gesagt weiterhin viel Freude mit dem Cappi


      Gruß Skitnik
      Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht
      Captur Tce 120 EDC Intense / Ivory Beige / Schwarz mit X Cross Design innen und aussen
    • Hallo Crossi,

      kann zwar beim Benziner nicht mitreden, aber unser Diesel begeistert mich heute noch. Keinerlei Klappern, Windgeräusche etc. Durchschnittsverbrauch nach jetzt 19 Monaten und jetzt fast 43000 km nach Spritmonitor 4,9ltr.

      Selbst wenn wir´s auf der AB krachen lassen, kommen wir fast nicht über 6ltr. Hoffen mal, das unser Kadjar uns dann ebenso begeistert..... :thumbup:

      Grüße

      Roland

      ----------------------------------------------------------

      Kadjar XMOD dCi110 EDC, Dünen-Beige, R-Link 2, Winterpaket, Notrad, Einparkhilfe h/v
      zugelassen 06.02.2017, Übergabe 13.02.2017 :thumbsup::thumbsup:

    • Hallo Crossi

      Schöner Beitrag, uns freut es immer wieder wenn Mitglieder mit ihrem Cappi zufrieden sind.
      Wir sind auch nach wie vor mit unserem Cappi sehr zufrieden.
      Nach 29XXX km und 2 Jahren fahren wir den noch so gerne wie am ersten Tag.

      Grüße SJ
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Vielen Dank Crossi für den Beitrag! Mir geht es auch nach wie vor so... Tolles Auto!

      Gestern noch 200 km unterwegs gewesen und total zufrieden.
      Windgeräusche kenne ich nicht und bei gelegentlichen Klapper Geräuschen finde ich immer die Ursache und kann diese dann auch abstellen. :thumbup:

      :hi: Martin


      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • MartinMobil schrieb:

      Zitat von »MartinMobil«

      Windgeräusche kenne ich nicht und bei gelegentlichen Klapper Geräuschen finde ich immer die Ursache und kann diese dann auch abstellen.
      Zurzeit ist der Boden des Kofferraums (Brett über dem "Unterkofferaum") so, dass ich da noch Dämmung anbringen muss...
      ... hinnehmbar? Ja. Aber normalerweise sollte das der Hersteller in seinen monatelangen Testfahrten festgestellt haben und beseitigt haben. Ähm, hust, was red ich da ...
      _______
      LG
      rüdiger
    • Doch. Aber ich War ja gebunden.habe meinen am händler verkauft wo es die einmalige Gelegenheit gab das er einen käufer für mein Auto hatte.nur darum hat derhändler meinen genommen. Das motorgeräusch hatte ich da leider nicht gehört.der Händler meinte jetzt es sei normal das kratzen am sechs gang schalt getriebe.dann müssten es ja alle haben die einen crossboarder fahren.ich glaube das nicht das ist doch nur abwimmeln.und gegen die Windgeräusche die habe ich schon gemerkt dachte ich das man das beheben kann. Ich hätte ja mal gerne da die wo sagen wo keine Windgeräusche haben mal mit meinem fahren.ab 80 zieht es dann so richtig. Ich möchte mal gerne wissen ob die so unempfindlich sind oder ich zu sensibel.

    • Hallo @Sabi,

      nein - Windgeräusche sind nicht normal und deuten darauf hin, dass entweder Dichtungen defekt sind, die Türen nicht richtig eingepasst sind, irgendwo außen etwas die Geräusche hervorruft oder sonst etwas nicht standardmäßig ist - meiner hat keine Windgeräusche, insbesondere seitdem ich die unteren Türdichtlippen nachgerüstet habe (siehe Beitrag HIER)...

      Gruß
      Uli

    • Wenn ihr keine Windgeräusche habt ist euer captur dann auch nicht so hellhörig im innen raum beim fahren ? Ich habe als das Gefühl wie wenn die Türe nicht richtig zu ist.mir wurde in der Werkstatt die Variante wie beim Clio gemacht. Hat aber gar nichts gebracht.am Dreieckfenster die leisten abgedichtet. Wurde auf meinen Wunsch wieder entfernt weil es vom außen auch nicht gut gearbeitet wurde.( dichtungsmase sah man an manchen Stellen. Habe immer noch das problem.es heißt türe ist richtig drin .der wl. Meinte der Vorführwagen macht genauso Windgeräusche. Es wird immer nur mit genauso schlechten verglichen nicht mit was besserem.ich wollte mir das nicht antun.was nuzzt es wem ich dann sage meiner ist schlimmer und er behauptet das gegenteil. Ich hoffe wenigstens das bei dem motorgeräisch eine Ursache gefunden wird.heute wurde die Aufnahme an Renault geschickt. Da heißt es ja auch ein zweiter wagen hat das auch. Es wurde mir ja schon umsonst eine neue Licht maschine eingebaut weil meine lauter war wie die vorherigen verbauten .nach dem Einbau wurde festgestellt das die neuen Lichtmachinen jetzt alle lauter sind. Wunderbar oder ? .ich dachte ein neuerer captur ist besser als ein älterer ! Windgeräusche und motorgeräusch wo Bis jetzt nichtzuordbar sind. Ich liebe es.ich möchte doch einfach auch mal mein wägelchen genießen. .schön wäre es

    • ulim schrieb:

      Hallo @Sabi,

      nein - Windgeräusche sind nicht normal und deuten darauf hin, dass entweder Dichtungen defekt sind, die Türen nicht richtig eingepasst sind, irgendwo außen etwas die Geräusche hervorruft oder sonst etwas nicht standardmäßig ist - meiner hat keine Windgeräusche, insbesondere seitdem ich die unteren Türdichtlippen nachgerüstet habe (siehe Beitrag HIER)...

      Gruß
      Uli
      Ich habe mir die Bilder mal angeschaut von den nachgerüsteten Gummis und dann bei mir am Clappi, bei mir sind die mit dem Wulst schon ab Werk eingebaut. :applaus:
      Viele Grüße Crossi



      CAPTUR Crossborder TCe 120

      Lederpolsterung "Air" mit blauen Nähten

      Perlmutt-Weiß und Black Pearl-Schwarz

      :ach:
    • Hallo @Crossi,
      ja, die Dichtlippen unten sind eine der wenigen feststellbaren Reaktionen von Renault auf Hinweise zu Verbesserungsmöglichkeiten am Captur... Haben wir in einem anderen Thread hier schon behandelt.
      Leider wohnt @Sabi zu weit entfernt, sonst wäre ich einfach mal dahin gefahren und hätte sie bei den Fahrgeräuschen vergleichen lassen. Vielleicht ist ja ein anderer Forumsnutzer näher dran und Sabi daran interessiert?
      Gruß
      Uli