Test von Auto Motor Sport vom Captur 120 TCE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Test von Auto Motor Sport vom Captur 120 TCE

      Liebe Captur Gemeinde.
      Wieder einmal ein neuer Test aufgetaucht vom Oberdummschwätzer der Auto Motor Sport und natürlich wird der Captur so richtig runter gemacht! ;(
      Anfahrschwächen Media Nav kann man nicht ablesen bei Sonneneinstrahlung und das Fahrwerk soll Mies sein usw,,,,,
      Sicherlich hat der Captur ein paar Schwächen , aber Er ist kein Rennwagen sondern ein bezahlbares kleines SUV!
      Aber seht selber ;
      youtube.com/watch?v=Uza1aeVJNXQ

      Grüße Pelle :thumbsup:

      ""
    • Deckt sich in weiten Teilen mit meinen eigenen Erfahrungen.

      Anfahrtschwäche ... stimmt, hatte einen "Automatik" als Leihwagen
      Display MediaNav ... habe das RLink, das ist bei Sonneneinstrahlung kaum zu lesen, Display milchig beschreibt es ganz gut
      Das das Fahrwerk schaukelt, weich ist ... stimmt, war auch auf meiner Fehlerliste für die Werkstatt

      Pelle schrieb:

      Sicherlich hat der Captur ein paar Schwächen , aber Er ist kein Rennwagen sondern ein bezahlbares kleines SUV!
      Das wird im Bericht auch nicht in Frage gestellt. So ist es, aber manches hätte besser gemacht werden können.
      _______
      LG
      rüdiger
    • Grundsätzlich stimmt der Fahrbericht, die aufgezeichneten Mängel (bis auf das Slalomfahren) stören mich auch. S. hier im Forum Anfahrschwäche und Sonnenschutz am Navi. Auf die mangelnde Verarbeitung im Detail ist der Tester nicht eingegegangen.

      Das Auto hat Vorteile, ich würde es trotz der Mängel wieder kaufen. Aber ein Tester muss nun mal kritisch gucken und Fakten nennen, das erwarte ich von ihm.

      TCE 120

    • Ich habe ja auch ein paar Problemchen mit meinem Cappi, aber "Anfahrt schwäche" gehört hier nicht dazu.

      Wenn ich aufs Gas gehe, dann zieht er auch an und nimmt sich keine Gedenksekunde.

      Also übers EDC kann ich sicherlich nichts schlechtes sagen. ;)

      Gruß Kurt

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Ich kann nur positives sagen. Es ist unser erster kleiner Renault, aber keiner hat mir soviel Spaß gemacht wie der Captur. Er ist super komfortabel
      und sehr sehr leise, noch keiner war so leise (außer der Laguna V6). Ich habe allerdings den 110PS Diesel ohne Automatik, dieser ist sehr spritzig
      und macht viel spaß.
      Es ist ja normal, daß in Autotests Renault runtergemacht und VW hochgelobt wird. Ich habe einen VW als Dienstwagen und freue mich jedes mal,
      wenn ich den Captur meiner Frau fahren darf :D .

      .


      seit 27.06.2016: Captur XMOD dCi110 Dezir-Rot, Innenlook-Paket in Chrom, Lederpolsterung, Premium-Paket, R-Link, abnehmbare AHK

      vorher:
      2011-2016 Scenic 3 Ph1 2.0 dCi160 Bose Edition EZ 09/11
      2009-2011 Espace 4 Ph1 2.2 dCi Privilège EZ 03/05
      2003-2009 Laguna 2 Ph1 GT 2.2 dCi Initiale EZ 01/03
      2001-2003 Laguna 2 Ph1 GT 3.0 V624V Initiale EZ 08/01
      1999-2001 Laguna 1 Ph2 3.0 V624V Concorde EZ 12/99
      1997-1999 Laguna 1 Ph1 2.0 RXE EZ 09/94

    • ...wer lesen kann, könnte zu diesem Eindruck kommen: Rund 40 Jahre mit Auto. Motor. Sport, Auto-Zeitung und andere Gazetten dieser Sparte unterstützen den Eindruck der nicht ganz neutralen Berichterstattung ;)
      Gruß
      Uli

    • Jaja, die lieben Menschen die nicht genau wissen was Sie wollen. :pinch:
      Soll ich Rennfahrer werden oder Journalist :?:
      Ne ich mach beides und das wissen wir ja alle , halbe Sachen machen ist eben Mist, :lol:

      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • Wenn. Ich ein Auto kaufen möchte fahr Ich ausgiebig Probe
      und wenn es mir zusagt, interessiert es mich 0 was irgendein ein
      Auto Journalist meint .
      Bei leseschwäche könnte Ich Ihm Fielmann empfehlen , ich zumindest konnte mein MN
      bisher immer gut ablesen. aber vielleicht gibt es da ja auch Qualitätsunterschiede :P
      Anfahrschwäche kenn Ich bei unserem nicht, ausser eventuell im eco mode.
      Vom comfort umfang bietet eh zu diesem Preis niemand vergleichbares. :auto:

      grüsse aus SP

      CAPTUR TCe 120 EDC LUXE *Pazifik-Blau -IVORY * Komfort-Packet *
      CITY Packet-Plus * AUSSENLOOK-Packet * INNENLOOK-Packet /17 zoll




    • Test Auto Motor Sport

      Hallo in die Runde,

      ich das Fahrzeug mit diesem Motor und Automatik. Ich fahre ( z Zt. 2500 km) im ECO-Modus und kann nicht von einer Anfahrschwäche berichten. Das Display ist jetzt bei tiefer stehender Sonne schlecht ablesbar. Das Fahrwerk ist nicht zu weich. Ich meine das Preis-Leistungsverhältnis passt. Allen eine Gute Fahrt

    • Ich kann nur sagen ich hatte den Captur 2 1/2 Jahre und fand Er hat keine Anfahrschwäche und das Media Nav war immer gut ablesbar auch bei Sonneneinstrahlung, ich habe es einfach etwas heller gestellt, am Fahrwerk gab es auch nichts zu meckern ich bin allerdings nicht mit 60 kmh in den Slalom gefahren :cursing: sondern habe das Fahrzeug wie ein normaler Mensch benutzt , was mich einfach stört ist diese immer wiederkehrende übertriebene Schlechtmacherei von diesen sogenannten Testern und auch diese unfairen Vergleiche mit Autos die oft teurer und stärkere Motoren sind. Dabei ist mir schon klar das nicht alles beim Captur super ist, darum ging es mir hier auch gar nicht, aber gut wir warten mal auf den nächsten Captur Nr. 2 ob Renault da vieles besser macht als bisher!
      Danke für Eure ehrlichen Kommentare

      Grüße Pelle :thumbsup:

    • Jo mei,

      der cappu ist ein aufgeblasener Clio (Kleinwagen), das Fahrwerk ist schaukelig, die Verarbeitung lässt Wünsche offen (Spaltmaße, Quitschen und Knarzen etc.pp). Die Sitze sind bei Langstrecken nicht gerade der Hit.

      Bei dem unsrigen handelt es sich um eine Tageszulassung 0 km für 22.000 €uro, einen 120Tce Luxe, r-link, getönte Scheiben, Anhängerkupplung, diverse Schutzleisten, WR auf Alufelgen.

      Für einen Audi, Mazda oder VW lege ich aber das doppelte auf den Tisch mit der Ausstattung, da kann dann auch höherwertiges Material verwendet werden.

      Vergleichbar wäre allenthalben ein Mocca oder Cactus, die aber auch einen deutlichen Aufpreis zum cappu haben.

      Das Preis Leistungsverhältnis ist stimmig beim cappu, trotz seiner Mängel.

      Die 120PS mit dem Automatic Getriebe reichen vollkommen aus. Der unsrige zieht gut ab aus dem Stand. Überholvorgänge mit Kickdown sind automatic bedingt verzögert zwecks runterschalten. Aber das haben und hatten meine Wandler Getriebe Autos auch.
      Auch hier kann man nicht ein 1200ccm Motörchen mit 2.0 TDI Motoren vergleichen.

      Wenn ich Beschleunigung und Geschwindigkeit will setze ich mich auf mein Motorrad, da bin ich in 2,9 sec von 0 auf 100 km/h. Da kommt auch kein anderer SUV ran, mithin auch alles lahme Krücken im Anzug und Beschleunigung. Jetzt habe ich auch mal Äppel mit Birnen verglichen!!! 8o

    • Gut gebrüllt Klado - einige der großen autozeitungen könnten als VW-Werkszeitung durchgehen.

      Ich habe auch ein Motorrad/ CBR 1100XX - die bringt den 2-Rad-Spaß / und 2 Oldtimer den 4-Rad-Spaß

      EIGENTLICH fahre ich meine Oldtimer vieeeeeeeel lieber - weil keine Elektronik drin ist !!!!!! Nicht mal Gurte und Kopfstützen :D:D:D
      CAPTURE Helly Hansen dci