Ölverbrauch: 10.000 km und Oel nachfüllen leuchtet auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölverbrauch: 10.000 km und Oel nachfüllen leuchtet auf

      Hallo zusammen,
      gestern war ich mit meinem Auto unterwegs, als plötzlich die "Oel nachfüllen" anzeige aufleuchgtete. Ich fahre den Renault Captur TCe 120 Luxe und habe gerade einmal 10.000 km drauf. Ist das normal, dass der dann gleich nach Öl schreit? Habt ihr auch die Erfahrung gemacht?
      Mir erscheint das bei einem Neuwagen nach nur so wenigen km, schon etwas seltsam. Heute morgen als ich im Auto fuhr, war die Anzeige dann plötzlich nicht mehr da?!
      Kann jemand von ähnlichen Erfahrungen berichten?
      Danke
      Angi

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ulim () aus folgendem Grund: Zusammenlegung zweier Threads zum Ölverbrauch

    • Hatte ich bei meinem noch nicht, auch schon über 10.000 auf der Uhr. Schau doch einfach mal bei Deinem freundlichen vorbei, das er mal reinschaut. Vielleicht hat nur ein Sensor gesponnen.

      Beste Grüße aus Altötting
      Wolfgang


      ______________________________________________
      Captur Dynamique TCe 120 EDC

      | Bicolor Mokka-Braun & Ivory-Beige | City-Paket | Media & Klima-Paket Plus | Scheiben stark getönt |
      | Zip Collection Schwarz | Sitzheizung | Leichtmetallräder 17" Schwarz (SR) | Stahlfelge 16" (WR) |
    • Wühlmaus schrieb:

      Den Ölstand werde ich heute mal prüfen, gestern im strömenden Regen hatte ich keine Motivation ;)

      Mußtet ihr denn bei euren Fahrzeugen Öl Nachfüllen und wenn ja bei welchem KM Stand?
      Gute Antwort, gefällt mir!! :P Ich hab auch oft Motivationsprobleme :)

      Nach 12 Jahren mit 3 Clios nie "merklichen" Ölverlust
    • Also das kann ich nun nicht ganz nachvollziehen, das man sich Gedanken macht, wenn nach 10000 km mal ein bisschen Öl fehlen sollte.:)

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Wie viel Öl darf der Wagen verbrauchen? Ein Teil des Motoröls wird nach einer gewissen Zeit verbraucht, weil es über die Kolbenringe oder Ventile in den Brennraum gelangt. Ein Ölverbrauch von 50 Milliliter bis zu einem Viertel Liter pro 1000 Kilometer Fahrleistung sei nicht unüblich, wobei der Verbrauch saisonal oder je nach Fahrstil etwas schwanken könne, sagt der TÜV Nord
      Also ist es doch absolut nicht verwunderlich, wenn nach gefahrenen 10000 km mal etwas fehlt.

      Gruß Kurtler
      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurtler ()

    • Kurtler schrieb:

      ....bis zu einem Viertel Liter pro 1000 Kilometer Fahrleistung sei nicht unüblich
      Mir wird Angst und Bang. ;( wenn einer 28000 km im Jahr fährt sollen also 7 Liter Ölverbrauch noch im erlaubten Rahmen sein. "fürcht". Am besten gleich mit Renault ELF auffüllen damit sichs so richtig auszahlt. :)
    • Naja, bei einem viertel Liter pro 1000 Kilometer würde ich mir dann schon so meine Gedanken machen.:):)

      Aber ich denke mal einen viertel bis halben Liter auf 10000 km sollte da noch völlig im normalen liegen.

      Mit meinem Passat Diesel muss ich von KD zu KD 30000 km mal einen halben Liter nachfüllen.

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Hab jetzt 13000 km runter und noch keinen Tropfen Öl nachgefüllt. Werde ihm aber in 14 Tagen zu seinem 1. Geburtstag einen Ölwechsel spendieren.
      Fahre halt überwiegend Kurzstrecken, der Turbolader, dazu noch die Steuerkette - mache seit vielen Jahren bei all meinen Renaults die ich bisher gefahren habe einmal im Jahr Ölwechsel (ca. alle 15000 km) habe noch nie Öl nachfüllen müssen und die Motoren haben es mir immer gedankt. Werde ich weiter so handhaben.
      Das vorgeschriebene Öl (ich verwende das von Elf) besorge ich mir im Internet für 27 € / 5l. Meine Werkstatt ist so freundlich und füllt mir das ein, statt dem eigenen, teuren Werkstattöl, was wohl das Gleiche ist. :thumbsup: