Erfahrungen zum Verbrauch bei 90 und 120PS Benziner ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen zum Verbrauch bei 90 und 120PS Benziner ?

      Hallo,

      gibt es Praxiserfahrungen zum Verbrauch des 90PS und 120PS Benziners ?
      Die Webseite von Renault gibt für den 90PS Motor 5l and für den 120er 5,4l an, was ich kaum glauben kann. Hier wird für den 120PS Motor 6,3-6,9l genannt.
      Einige Tests habe ich gelesen aber bei den Angaben zum Spritverbrauch gibt es oft Abweichungen darum die Frage bzgl. Euren Erfahrungen.

      Grüße,

      Dany

      ""
    • Darüber wurde hier im Forum schon zu genüge Diskutiert. :whistling:

      Ich bin mit dem Verbrauch meines 120er nicht im geringsten zufrieden. Liege derzeit so bei 8 Liter und ich bin nicht der einzige, der in etwa in dieser Richtung liegt.

      Die Renault Angaben sind meiner Erfahrung nach nichts als Märchen oder deren Wunsch. Vielleicht kann man den 120er ja mit 6 Liter fahren, wenn jemand hinten schiebt.:D:D

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Meiner liegt momentan bei 7,6 l/100 km/h. Deutlich zu hoch. Nimmt man da die Werksangabe von Rönnoo dann ***zensiert***

      Auf 6 l/100 km/h kömmste im Windschatten auf der Autobahn hinter einem LKW. Sicheheitsabstand muss dann aber vernachlässigt werden. 8o

    • Mittlerweile denke ich aber, das ich den den Grund dafür gefunden habe, warum der 120er soviel schluckt.:whistling:

      Das ist 100%ig das schwere Ersatzrad das beim 120er Serienmäßig mit dabei ist.:D:D

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • RE: Erfahrungen zum Verbrauch bei 90 und 120PS Benziner ?

      Frenchie schrieb:

      Hallo,

      gibt es Praxiserfahrungen zum Verbrauch des 90PS und 120PS Benziners ?
      Die Webseite von Renault gibt für den 90PS Motor 5l and für den 120er 5,4l an, was ich kaum glauben kann. Hier wird für den 120PS Motor 6,3-6,9l genannt.
      Einige Tests habe ich gelesen aber bei den Angaben zum Spritverbrauch gibt es oft Abweichungen darum die Frage bzgl. Euren Erfahrungen.

      Grüße,

      Dany


      Hi, Also wir fahren so im Schnitt zwischen 7l bis 8l in der Stadt aber ich habe auch schon 6,3 l geschafft dann aber nur 130 km mit Tempomat und nur mit sanften Gasfuß.
      120 TCE ! 8o
      Grüße Pelle
    • Der Verbrauch geht schon noch runter, aber halt nicht so weit, wie du dir das wahrscheinlich wünscht. :whistling:

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)
    • Bei mir geht unter 8l definitiv nichts !!! Ich muss irgendwann mal eine längere Autobahnfahrt machen und sehen was dabei rauskommt.
      Trotzdem macht mir der Wagen viel Spaß und ich sehe immer noch viele Leute die stehen bleiben und sich nach dem Captur umdrehen :)

      Grüße
      Honsa
      _______________________________________________________________________________________

      Captur Dynamique TCe 90 mit allem Pipapo in Black Pearl-Schwarz

    • … zum Thema Normverbrauch gab es gerade in der letzten Woche einen passenden Artikel in der Autobild 38/2014. Unter der Überschrift „Der legal frisierte Verbrauch" werden einige „Tricks“ genannt, mit denen der Normverbrauch legal reduziert wird. Einige davon möchte ich mal kurz zitieren:

      · Temperatur im Testraum 29 Grad (Betriebstemperatur wird schnell erreicht)

      · Test erfolgt in den Bergen (geringer Luftwiderstand)

      · Teststrecke mit Gefälle/besonders glattem Belag

      · Superteure Leichtlauföle minimieren Reibung

      · Vor dem Test Batterie vollgeladen/Lichtmaschine abgeklemmt

      · Kühlergrill, Kanten abgeklebt um Aerodynamik zu verbessern

      · Umprogrammiertes Steuergerät (weniger Leistung)

      · Speziell trainierter Fahrer fährt stets 2 km/h langsamer, aber innerhalb der Toleranz

      · Dachreling, zusätzliche Leuchten, Außenspiegel Beifahrerseite demontiert

      · Leichtlaufreifen mit extrem hohem Luftdruck

      · Testergebnis darf am Testende um 4 Prozent (nach unten) korrigiert werden

      Wenn das bei den Herstellern wirklich so praktiziert wird, kann wohl niemand im Alltagsbetrieb den Normverbrauch erreichen. Mich wundert wirklich, dass das erlaubt ist. Ein schwacher Trost bleibt meines Erachtens aber. Auch der CO2 Ausstoß wird wohl auf Basis dieser Testergebnisse berechnet, was für uns die KFZ-Steuer etwas reduziert.

      Viele Grüße Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank ()

    • Ich würde noch den Motor und das Getriebe raus nehmen, dann wird es noch besser. :evil:

      Sorry aber so haben Hersteller Verbrauchsangaben absolut keinen Wert. Da liegt man ja mit dem Schätzen näher dran.

      Mir war schon klar, das bei den Verbrauchstests optimale Verhältnisse geschaffen werden und "getrickst" wird, aber das hat ja mit einen Normalbetrieb überhaupt nichts mehr zu tun.

      Gruß Kurtler

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)