Navi Aktualisieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Tharuna,

      auf der SD-Karte kannst Du so nicht ohne weiteres irgendwelche Dateien sehen, das ist schon richtig so.

      Um das Ganze zu aktualisieren, musst Du Dich bei myRenault registrieren. Dazu kommen auch paar Abfragen von Fahrgestellnr. usw. (wenn ich mich recht erinnere). Wenn Du da dann durch bist, musst Du die R-Link Toolbox installieren. Ist eigentlich alles kein Hexenwerk, aber es dauert bissl und mich hat es schon irgendwann genervt...

      Wenn Du das alles hast, ist der theoretische Idealfall so: Du nimmst die SD-Karte vom Autole und steckst sie in den Computer. Dann erkennt die Toolbox automatisch den Stand und es wird alles aktualisiert, was laut myRenault an Updates für Dein Auto zur Verfügung steht (einfach gesagt). Unter Deinem myRenault-Login kannst Du auch auswählen, was Du alles aktualisieren willst, einzig R-Link System-Updates musst Du immer machen, die kann man nicht abwählen.

      Unter myRenault ist es auch alles nochmal beschrieben, wenn ich mich recht erinnere.

      Leider funktioniert das mit der Toolbox nicht immer alles so ganz automatisch, so dass man da schon zwischendurch mal die SD-karte wieder abmelden und das Ganze neu manuell starten muss. Warum weiß ich auch nicht und auch das stört.

      Innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (den ich aktuell nicht auswendig weiß) ist ein Kartenupdate kostenlos. Es macht also Sinn, das Update relativ spät erst zu machen (aber bitte auf den Zeitraum achten), dann hast Du möglichst aktuelle Karten.

      Ich drück Dir jedenfalls alle Daumen. Es klingt ziemlich kompliziert, aber eigentlich ist´s nicht schwer. Nur die teilweisen Fehlfunktionen nerven manchmal.

      Freundliche Grüße,

      Roman

      P.S.: Wenn ich was vergessen oder übersehen oder sonstwas hab, melden sich sicher noch andere und ergänzen das. Hier funktioniert das Ganze prima und freundlich :upp:

      ""
    • Hallo,

      Roman hat in der Tat etwas wichtiges vergessen. (-;

      Bevor die SD-Karte aus dem Slot genommen wird muss diese, wie bei Windows auch, ordnungsgemäß "abgemeldet" werden. Genaueres steht in der Bedienungsanleitung zum R-Link.

      Gruß

      Hans

    • Für das Karten-Update hat man 6 Wochen Zeit, nachdem man sich vom Händler die 6-monatige Testphase für das R-Link-Discovery-Paket und/oder die 3-monatige Test-Phase für den Live-Service von TomTom freischalten lässt. So ganz genau ist mir der Start der 6-Wochen-Frist aber nicht ganz klar, deswegen lieber mal nachfragen.

      Das Problem mit dem Karten-Update ist nur, es gibt von Renault keine aktuellen Karten, obwohl TomTom schon X neue Versionen für seine Navis anbietet.
      Im unserem schönen Er-Link wird immer noch die Europa-Karten-Version V9o6 von Anfang 2013 ausgeliefert.
      Zumindest hat sich bisher keiner hier im Forum gemeldet, der etwas Aktuelleres hat.

      Der mir von Kundenservice angekündigte Termin 'Mitte Juni 2014' für aktuellere Karten ist inzwischen auch wieder verstrichen :watchout:
      Da werde ich wohl mal wieder nachfragen müssen, wie es denn jetzt so steht mit deren Zusage.

      Viele Grüße ... Cappitän Michael

      Captur-2 Initiale Paris Energy TCe 120 + R-Link Evolution + Panorama-Glasdach (seit 11.1.11+1+1+1+1+1+1+1) :m0045:
      ( Captur-1 Luxe 90 DCi von 2014-2018 :go: )
    • Einerseits ist das natürlich ärgerlich mit der "alten" R-Link-Karte. Andererseits auch nicht sooo schlimm. Ich fahre in meinem Mégane immer noch mit der ersten Karte (von 2010) rum, dürfte also Stand 2009 sein. Ja, manchmal ist plötzlich ein Kreisverkehr da, wo auf der Karte noch eine normale Kreuzung ist o.ä., aber da muß man dann halt live vor Ort flexibel reagieren. Früher(tm) ging es auch nur mit papierner Karte und ausgebleichtem Shell-Atlas vonner Hutablage von 1972. :D

    • I love my Captur schrieb:

      Das Problem mit dem Karten-Update ist nur, es gibt von Renault keine aktuellen Karten, obwohl TomTom schon X neue Versionen für seine Navis anbietet.
      Im unserem schönen Er-Link wird immer noch die Europa-Karten-Version V9o6 von Anfang 2013 ausgeliefert.
      Zumindest hat sich bisher keiner hier im Forum gemeldet, der etwas Aktuelleres hat.


      Ok, dann mach ich mal den Anfang mit einer aktuelleren Version :thumbup: .
      20140625_091619_Android.jpg
      Der verfluchte Blitz macht einem immer nen Strich durch die Rechnung aber die Version kann man gut erkennen. Habe einfach nach meiner Abholung am Freitag den 13. 8o diesen Monats die SD-Karte entnommen (so wie oben aufgeführt) und in meinen Laptop mit installiertem R-Link Tool eingeschoben. Die Aktualisierung ist dann sofort gestartet und das Ergebnis seht ihr ja.

      LG :)
      Moppel
      DAS isser:
      Renault Captur TCe 120 EDC Luxe, stahlgrau / Dach schwarz, City Paket plus, Leichtmetallfelgen 17" schwarz, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt, Renault R-Link, Vordersitze beheizbar
    • Danke für die Info zu deiner Europa-Karten Version. Ich habe gerade an den Kundendienst gemailt, wann sie diese Version nun endlich zum Update anbieten.

      @Ingo: Stimmt schon, dass man mit den älteren Karten idR. auch zum Ziel kommt. Nur plane ich, meinen Captur ein paar Jährchen zu fahren und da hätte ich jetzt am Anfang doch ganz gerne die ganz aktuelle Karte. Zumal dieses erste kostenlose Update ja von Renault auch so verkauft wird. Bei jedem neuen TomTom-Navi klappt dieses ja auch ohne Probleme.

      Viele Grüße ... Cappitän Michael

      Captur-2 Initiale Paris Energy TCe 120 + R-Link Evolution + Panorama-Glasdach (seit 11.1.11+1+1+1+1+1+1+1) :m0045:
      ( Captur-1 Luxe 90 DCi von 2014-2018 :go: )
    • I love my Captur schrieb:

      Danke für die Info zu deiner Europa-Karten Version. Ich habe gerade an den Kundendienst gemailt, wann sie diese Version nun endlich zum Update anbieten.

      Wenn ich Moppel richtig verstanden habe, wird diese neue Version doch bereits über MyRenault und die R-Link-Updatefunktion angeboten, oder? So ist Moppel schließlich an seine Kartenversion gekommen.


      @Ingo: Stimmt schon, dass man mit den älteren Karten idR. auch zum Ziel kommt. Nur plane ich, meinen Captur ein paar Jährchen zu fahren und da hätte ich jetzt am Anfang doch ganz gerne die ganz aktuelle Karte. Zumal dieses erste kostenlose Update ja von Renault auch so verkauft wird. Bei jedem neuen TomTom-Navi klappt dieses ja auch ohne Probleme.

      Wenn Du sowieso planst, mehrere Jahre mit dem Captur zu fahren, wirst Du wahrscheinlich so oder so nach einer Weile um ein (dann allerdings kostenpflichtiges) Update nicht rumkommen. Aber Du hast recht, wenigstens das erste, kostenlose Update sollte schon noch eine recht neue/aktuelle Kartenversion beinhalten.
    • @all,
      ich bin mir jetzt aber nicht mehr sooo 100%ig sicher ob es schon drauf/drin war oder ich es beim Einstecken im Laptop aktualisiert bekommen habe, sorry. Aktualisiert hat er auf jeden Fall was - nur was genau, dazu war ich zu aufgeregt gewesen um mir das zu merken :wacko: .

      LG
      Moppel

      DAS isser:
      Renault Captur TCe 120 EDC Luxe, stahlgrau / Dach schwarz, City Paket plus, Leichtmetallfelgen 17" schwarz, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt, Renault R-Link, Vordersitze beheizbar
    • Hallo,
      gestern wurde meine Europa-Karte wieder aktualisiert auf Version Europe v930.vxxxx :rolleyes: .

      LG
      Moppel

      DAS isser:
      Renault Captur TCe 120 EDC Luxe, stahlgrau / Dach schwarz, City Paket plus, Leichtmetallfelgen 17" schwarz, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt, Renault R-Link, Vordersitze beheizbar
    • Wie hast du die Aktualisierung deiner Europakarte bekommen?
      Über Download vom PC auf die SD-Karte und dann in dein R-Link ?
      Oder beim Händler mit einer neuen SD-Karte, wie es mir angeboten wurde (mit Kostenrückerstattung)?

      Viele Grüße ... Cappitän Michael

      Captur-2 Initiale Paris Energy TCe 120 + R-Link Evolution + Panorama-Glasdach (seit 11.1.11+1+1+1+1+1+1+1) :m0045:
      ( Captur-1 Luxe 90 DCi von 2014-2018 :go: )
    • Hallo Michael :) ,

      ich war gestern auf der Webseite von MyRenault eingeloggt und da wurde mir auch schon die Online-Aktualisierung angeboten.
      Hab danach die SD-Karte aus dem Captur ordnungsgemäß entfernt und in den Laptop geschoben. Die Aktualisierung startete sofort und nach dem Wiedereinschieben in den Captur war alles prima.
      Es waren sogar 2 Aktualisierungen (R-Link und Europa-Karte).

      LG
      Moppel

      DAS isser:
      Renault Captur TCe 120 EDC Luxe, stahlgrau / Dach schwarz, City Paket plus, Leichtmetallfelgen 17" schwarz, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt, Renault R-Link, Vordersitze beheizbar
    • Aus Neugier: Hat R-Link tatsächlich die Kartenversion hochgezählt, oder blieb nach dem Update die Versionsnummer gleich?
      Sind nach dem Update die 2 Updates in MyRenault verschwunden?

      Ich frage deshalb so "doof", weil andere Forenmitglieder hier von Problemen berichtet hatten (d.h. Kartenversion blieb nach dem Update dieselbe, die Updates werden weiterhin (immer und immer wieder) in MyRenault angezeigt etc.)

    • Einmal vor dem Update...
      R-Link+Europa-Karte_vorher.jpg

      einmal nach dem Update...
      R-Link+Europa-Karte_aktuell.jpg

      Angeboten wird mir im MyRenault R-Link Store nichts mehr, Ingo :) .

      LG
      Moppel

      DAS isser:
      Renault Captur TCe 120 EDC Luxe, stahlgrau / Dach schwarz, City Paket plus, Leichtmetallfelgen 17" schwarz, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe stark getönt, Renault R-Link, Vordersitze beheizbar