Lackier Kosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist zwar ärgerlich, so ein Kratzer. Aber, ganz ehrlich, ich würde, da er ja nur oberflächlich ist, einfach lassen. Rosten wird da sicher nix.
      Für mich ist ein Auto ein Gebrauchsgegenstand, der auch mal kleinere Blessuren "erleiden" darf. Und dieser Kratzer wäre für mich eine solche.
      Eine Reparatur wäre mir da schlicht zu teuer und deshalb unverhältnismäßig.

      Das Einzige, was mich dazu bringen könnte, den doch noch (später) reparieren zu lassen, wäre, wenn die Wiederverkaufswertsdifferenz repariert deutlich über den Reparaturkosten liegen würde. Den Vergleich würde ich aber erst machen, wenn der Verkauf ansteht.

      ""

      Gruß,
      Andreas

    • Das darf dich nicht wahr sein :m0031:
      Ich habe schon öfter, zuletzt bei meinem Händler, gehört, dass ausgerechnet
      dezirrot beim lackieren Schwierigkeiten bereitet.

      Hätte seinerzeit meinen Megane4 gerne in diesem Farbton genommen, habe mich
      dann aber für Gletscher-Blau entschieden, da sieht man nicht sofort den Schmutz :D

    • es wird immer auf die eigenen Ansprüche drauf ankommen. Für ein ungeübtes Auge bringt schon ein Smartrepair gute Ergebnisse, will man es perfekt haben, ist der Aufwand natürlich deutlich höher - der Film bietet schon mal einen Vorgeschmack.
      Die Farbtöne der Automobilindustrie werden immer verrückter - Candy-Lacke, Xirallic-Lacke, Flip Flop, es wird immer verrückter und wahnsinnig aufwändig, wenn man da nach nem Jahr etwas ausbessern/nachlackieren will. Mein Sohn hat FZ-Lackierer gelernt und so ein wenig kenne ich mich aus. Mein derzeitiges Auto ist schlicht und einfach weiß - da gibt es keine Probs und nachlackieren ist billig ^^:D
      Auf den ernergischen Wunsch meines Haushaltungsvorstandes wird es jetzt ein "dezir-rot" werden - mir graut es jetzt schon vor den ersten Kratzern.
      Wahrscheinlich werde ich ich mir dann einen schicken Aufkleber besorgen - :whistling::thumbup:
      Zu den Lackierkosten: Versuche mal eine Lackierwerkstatt außerhalb der großen Städte zu finden. Die kleinen Lackierbetriebe auf dem Land bieten oft auch sehr gute Arbeit und verzichten auf den "Großstadtzuschlag"

      Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.
      ---
      Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben - oft reicht es schon, wenn es einfach Spass macht !
    • Bin bei der HUK mit VK versichert... kostet mich jetzt 300€ SB, den Rest übernimmt die HUK.
      Mir wäre es auch relativ egal, obwohl es mich schon wurmt. Das Weibchen möchte damit aber nicht leben... HUK hat sich gemeldet und Termin zur Rep ist Ende September beim Servicepartner (Werkstatt-Bindung).
      Damit kann ich leben... der Lacker meinte auch sofort es wird schwierig da Drei-Lagen-Lack... aber sie würden das hin bekommen.
      Ich werde berichten.

      Gruß Micha

    • Mein dezir roter ist gerade von der Lackierung zurück. Es ist kein Unterschied zum Rest des Wagens zu sehen.

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.344.3064886-8056
      Europa Karte v1011.V9022

    • Hallo Gemeide. Ich kann aus eigner Erfahrung heraus sagen, das man besser mit Smartripär besser kommt und das bei einem von erster Hand getester Person empfohlen. Ich hatte vergangenes Jahr eine unheimliche Begnung mit einem Opel Insignia,der hatte meinen Duster am Heck getroffen. Schaden ohne Rechnung beglichen 350, -Euro. Versicherungssprung kommt ungemein teurer. Gruss Meisencapi

      Version S 2018, Voll- LED, R.- Link u.a.

    • Meisencapi schrieb:

      Hallo Gemeide. Ich kann aus eigner Erfahrung heraus sagen, das man besser mit Smartripär besser kommt und das bei einem von erster Hand getester Person empfohlen. Ich hatte vergangenes Jahr eine unheimliche Begnung mit einem Opel Insignia,der hatte meinen Duster am Heck getroffen. Schaden ohne Rechnung beglichen 350, -Euro. Versicherungssprung kommt ungemein teurer. Gruss Meisencapi
      "Smartripär" ?( Wer oder was soll das denn sein?
      " Versicherungssprung kommt ungemein teurer." Es kommt immer darauf an, in welcher SF-Klasse man ist. Vielleicht hat man ja sogar einen Rabattretter.

      Renault Captur Version S TCe 150 GPF in lron-Blau und Black-Pearl-Schwarz
      R-Link TomTom Live
      Karte: Europe v1011.v9022

    • Hallo Jürgen. Das Smartrepiär bezieht sich ausschliesslich auf die zerkratzte Stelle, die wird um den Kratzer abgeschliffen und der Kratzer mit Füller gespachtelt, Geschliffen und dann lackiert. Es ist auf alle Fälle günstiger wie eine Teillackierung wo fast die Hälfte der Lackierung des beschädigten Teils abgeschliffen und neu lackiert wird. Gruss Meisencapi

      Version S 2018, Voll- LED, R.- Link u.a.

    • Hier ein Youtube- Video, wo ein Cappi in DeZir-Rot wegen eines Lackschadens neu lackiert wird. Ist recht aufwendig, da in mehreren Schichten lakiert wird. Ist aber recht interessant zu sehen, wie dies gemacht wird.


      Grüßle Sabine

      Renault Captur Intens TCe 130 GPF

      DeZir-Rot mit Dach in Black-Pearl-Schwarz


      Neben der Intens-Ausstattung hat er das Premium-Sitz-Paket, Court in Anthrazit, Stoff und Lederoptik. Außenlookpaket in DeZir-Rot. Innenlook-Paket in Rot satiniert. Deluxe-Paket. Reserverad mit Fahrbereifung.
      Mein Schmuckstück in rot/schwarz :love::love:
    • Das ist aber auch nicht gut gemacht - das ist nur beilackiert (also angeklebt und bis an Verkleidungen lackiert, kann von da aus abblättern) - zusätzlich wird hier die vordere Türe und das Seitenteil mit lackiert und den Lack anzugleichen. Das geht auch besser, da mit einem Messgerät die Farbe exakt bestimmt werden kann um nur das betroffene Bauteil lackieren zu müssen.
      Ich würde denen Mein Fahrzeug bei einem Schaden sicher nicht in die Hände geben.