Frage in die Runde zur Zentralverriegelung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage in die Runde zur Zentralverriegelung.

      Hallo Ihr lieben Capturtreiber,

      ich habe an dieser Stelle eine wichtige Frage zur Zentralverriegelung.
      Mein Cappi hat die Handsfree Chipkarte und es kommt immer häufiger vor, dass mein Wägelchen am anderen Morgen oder auch nur ein paar Stunden später auf ist.
      Also, ich verriegele ihn entweder automatisch oder aber auch per Knopfdruck und prüfe auch ob er zu ist. In unregelmäßigen Abständen kommt es vor, dass ich zu meinem Wagen komme und er ist nicht mehr verriegelt. Zunächst hatte ich das Problem nur vor meiner Haustür, nun aber auch auf der Arbeitsstelle.

      Mein Freundlicher nimmt das schon ernst, kann aber zunächst nichts machen.
      Natürlich startet die Werkstatt eine Anfrage, ob das bereits bei anderen Fahrzeugen passiert ist und er bat mich auch das mal hier ins Forum zu setzen und nachzufragen, ob das schonmal jemand hatte. Möglicherweise reagiert ja gerade die Handsfree Sache auf eine bestimmte Funkfrequenz, die etwas stärker frequentiert wird. Leider arbeiten diese Dinger im Bereich von 433 MHz, also mitten in den Amateurfunkbändern. Warum die Autoindustrie nicht in den GHz Bereich wechselt ist uns ein Rätsel. Die Reichweiten wären geringer, die Frequenzen nicht so überlaufen und die Chance das sich wer ins Gehege kommt minimal.

      Sollte jemand das an seinem Cappi oder auch Clio beobachtet haben, bitte hier posten.

      Vielen Dank. 8o

      Gruß, Bernd

    • Ich habe das noch nicht festgestellt, werde aber mal darauf achten.

      Wie genau hast du das festgestellt? Dass keine "Knöpfe" hochgehen, wenn du das Knöpfchen drückst? Aber verriegeln tut er zunächst?

      Capture Dynamique TCe 90
      Ivory - Black, Felgen ivory
      City-Paket, Sitzheizung
      .... seit 22.11.2013 als Firmenwagen ^^

    • Hallo Sunshine64,

      ich habe das eigentlich durch nen blöden Zufall festgestellt. Beim ersten mal komme ich zum Auto und will es als erstes mit dem Knöpfchen an der Fahrertür entriegeln, weil er ja die Handsfree Fernbedienung hat. Ich wunderte mich, warum nichts klackt, klappert, schaltet und blinkt. Hmm, also nahm ich die FB und drückte den Knopf zum öffnen. Es passierte ebenfalls nichts. Daraufhin habe ich erst die Tür geöffnet und stellte fest, ups, ist offen. Nun dachte ich, haste gestern Abend nicht drauf geachtet, hat er wohl nicht verriegelt. Seitdem höre ich bei der Handsfree Verriegelung immer darauf, dass es auch piepst und ausserdem hört man ja auch das klacken der Verriegelung. Hört sich ja an wie ein Hochsicherheitstrakt... :rolleyes: Ausserdem achte ich aufs Blinken. So war der Fehler es zu vergessen schonmal weg.

      Beim zweiten mal war es wie zuvor. Knöpfchen gedrückt, nix. FB gedrückt, nix. Tür gefühlt, offen. Hmm, ich war aber sicher, dass der Wagen bei der Rückkehr in der Nacht mit Piepsen, Klackern und Blinken beim Verriegeln die halbe Nachbarschaft geweckt hatte... :D Also hätte er zu sein müssen. :huh:

      Daraufhin habe ich mir angewöhnt zu prüfen, ob das Auto auch wirklich zu ist und ja, ist er immer wenn ich ihn allein lasse. :thumbsup:
      Dann viel mir auf, jedes mal wenn das Auto auf war, stellte Nachbarin so einen Dacia daneben ab und ich war mir ziemlich sicher, dass ist der Fehler. Die Fernbedienung von Ihr öffnet mein Auto wenn sie ihres verschließt. 8o Angesprochen, gestestet und nö... :wacko: Nu spricht se nicht mehr mit mir... :evil:

      Also das war es auch nicht. Mittlerweile ist es halt auch nicht nur vor meiner Haustür, sondern auch woanders. Ist echt doof, denn grad beim EInkaufen darf man das Auto ja nicht mit rein nehmen... 8|?(

      Mein Freundlicher sagt, wenn sich mehrere finden wo es auch auftritt, dann muss Renault handeln. So ist es nur bei meinem Wagen sporadisch und der Fehler lässt sich so niemals finden. Schon interessant, irgendwie ist seltsamer Weise immer an meinem Cappi irgendwas, was sonst keiner hat. Scheint ein Montagauto zu sein... :(
      Stimmt mich besonders traurig, weil ich dieses Auto so gnadenlos toll finde... ;(

      Gruß, Bernd

    • Ich habe Keyless E. nun schon im 2 Clio verbaut. Gewöhn Dir an die Fernbedienung nur bei Dir zu tragen und sonst mach gar nichts mit ihr. Wenn Du die verwendest setzt das die Keylessfunktion bis zum nächsten Start des Motors ausser Kraft. Ich habe meine Karte IMMER nur in der Brieftasche und ganz selten wenn es das Auto verlangt wird die im Kartenleser eingeführt. Wirst sehen mit der Zeit funktioniert das perfekt, hatte zu beginn auch Probleme damit und das ist die absolut praktischte Lösung.

      viele Grüße, Kurt II

    • Habe seit 2001 bei diversen Rönnos diese "Keyless"-Geschichte, sehr praktisch, und hat auch immer funktioniert. Da wo es nicht funktionierte, war der Grund simpel: Irgendeine Tür oder die Heckklappe war nicht richtig zu. Ist mir bei der Probefahrt mit einem der 2 Capturs auch passiert: Heckklappe geöffnet, um zu schauen, wie groß der Kofferraum ist, Heckklappe zugemacht (Anzeige im BC hat auch keine "Tür offen Warnung" gezeigt), weggelaufen ... *klack* ... die ZV geht zu ... und oh Wunder ... *zack* ... geht nach 1 sec wieder auf, weil die Heckklappe nicht ganz zu. Das verrückte daran war, daß ich keine Tür-Warnung im BC gesehen habe, aber *klack* und wieder *klack* passiert nur, wenn die ZV zusperrt und dann merkt, daß es nicht geht. Da ich als letztes die Heckklappe betätigt hatte, habe ich an der gerüttelt, war aber zu!? Trotzdem aufgemacht und nochmal zugemacht ... weggelaufen ... *klack* und zu.
      Kurzum: Selbst wenn die BC-Warnung wegen einer offenen Tür nicht kommt und/oder die Tür mechanisch zu ist, habe ich das Gefühl beim Captur, daß der Türsensor für die ZV (der meldet, ob Tür zu oder nicht) sehr "sensibel" ist.

      Und wichtig ist auch, was GTClio gesagt hat, bei Keyless Go am besten nicht an den Tasten der Karte rumfummeln, sondern die Karte einfach nur bei sich tragen und die Automatik arbeiten lassen!

    • Nun ja, ich habe die Keyless Chipkarte immer nur in der Tasche. Habe sie erstmalig mit dem Knopf benutzt, als eben nichts passierte, aber da war der Wagen schon auf. Also daran liegt es nicht. An einer nicht richtig verschlossen Tür liegt es auch nicht. Immerhin gehe ich weg, Auto verriegelt und ich gehe nun nochmal zurück und schaue ob die Türen auch zu sind, weil er eben oft genug auf war. Ja, die Türen sind zu. Am anderen Tag oder ein paar Stunden später ist die Karre auf. Also das sind definitiv andere Kriterien! Trotzdem erstmal Danke. Mir war klar, dass es nur wieder an meinem der Fall ist, ist immer so... :wacko:

      Gruß, Bernd

    • Also ich würde dann folgendes machen, schauen dass das Auto definitiv zu ist. Dann würde ich mich dem Auto nur mehr nähern ohne vorerst die Karte in der Tasche zu haben und probieren den Wagen zu öffnen. Wenn es Dir jemals gelingt den Wagen ohne Karte zu öffnen, und das noch an verschiedenen Orten kann es nur mehr ein technisches Problem sein. Das ganze mit der zweiten Karte auch schon probiert.

      Grüße, Kurt II

    • Hmm, das testen, ob er wirklich zu ist mache ich seit der Geschichte. OK, ohne Karte habe ich noch nicht versucht. Klar werde ich mal in unregelmäßigen Abständen machen. Das passiert ja auch nur unregelmäßig, dass er auf ist. Also nicht täglich, zum Glück. Die Zweitkarte habe ich noch nicht versucht, hatte ich bislang noch keinen Sinn drin gesehen, aber man steckt halt nicht in der Technik drin und es kann jede Winzigkeit sein. Werde ich mal austauschen.

      Gruß, Bernd

    • Das Kelyess E. System braucht seine Zeit bis man es wirklich Intus hat und solche Vorfälle wie dir passiert sind verunsichern total und führen zu weiteren Fehlern die man aber meist selbst verursacht, allerdings wenn man dann alles im Griff hat und dem System vertraut ist Keyless E. super. Ich spreche aus Erfahrung, ich bin nicht einmal ohne Karte zum Auto gelaufen und hab geschaut ob auch wirklich zu ist. Sogar jetzt beim Neuen, nachdem ich beim Vorgänger schon 7 Jahre KE hatte, musste ich mich erst wegen kleinen Änderungen wieder neu orientieren.

      Auch nicht vergessen das die Tankklappe in das Keyless System integriert ist. Wenn die z. B. nicht schließt hat sich beim Tanken das Auto versperrt, dann nicht mit Gewalt zudrücken sondern nur anlehnen und beim Einsteigen geht sie dann automatisch zu.

      Wirst sehen Du hast kein Montagsauto.......... ;)

    • RE: Frage in die Runde zur Zentralverriegelung.

      Berngu schrieb:

      Hallo Ihr lieben Capturtreiber,

      ich habe an dieser Stelle eine wichtige Frage zur Zentralverriegelung.
      Mein Cappi hat die Handsfree Chipkarte und es kommt immer häufiger vor, dass mein Wägelchen am anderen Morgen oder auch nur ein paar Stunden später auf ist.
      Also, ich verriegele ihn entweder automatisch oder aber auch per Knopfdruck und prüfe auch ob er zu ist. In unregelmäßigen Abständen kommt es vor, dass ich zu meinem Wagen komme und er ist nicht mehr verriegelt. Zunächst hatte ich das Problem nur vor meiner Haustür, nun aber auch auf der Arbeitsstelle.

      Mein Freundlicher nimmt das schon ernst, kann aber zunächst nichts machen.
      Natürlich startet die Werkstatt eine Anfrage, ob das bereits bei anderen Fahrzeugen passiert ist und er bat mich auch das mal hier ins Forum zu setzen und nachzufragen, ob das schonmal jemand hatte. Möglicherweise reagiert ja gerade die Handsfree Sache auf eine bestimmte Funkfrequenz, die etwas stärker frequentiert wird. Leider arbeiten diese Dinger im Bereich von 433 MHz, also mitten in den Amateurfunkbändern. Warum die Autoindustrie nicht in den GHz Bereich wechselt ist uns ein Rätsel. Die Reichweiten wären geringer, die Frequenzen nicht so überlaufen und die Chance das sich wer ins Gehege kommt minimal.

      Sollte jemand das an seinem Cappi oder auch Clio beobachtet haben, bitte hier posten.

      Vielen Dank. 8o

      Gruß, Bernd

      Hallo Bernd,

      ich dachte schon, dass nur mir das passiert und habe an mir gezweifelt. Aber bei mir taucht genau dieses Problem auch auf, im Moment allerdings nur bei mir zuhause. Gut zu wissen, dass ich nicht der einzige bin. Ich werde meinen Händler auch mal darauf ansprechen. Danke für den Beitrag!

      LG aus Westfalen

      HouseMD
      Captur TCe 120 EDC Dynamique
      Ivory/Black, graue Ausstattung, Sitzheizung, R-Link Europe
      Automatik, Tempomat, Klimaautomatik, Einparkhilfe
    • Ich glaube euch den Fehler nicht in dieser Form. Sollte irgend etwas euer Auto wirklich geöffnet haben und ihr geht mit der Karte zum Auto und drückt den Knopf an der Tür, würde sich das Auto ja wieder verriegeln!! Wenn es euch also jemals gelingt ohne Karte das zuvor versperrte Auto zu öffnen, dann habt ihr wirklich ein Problem, weil dann jeder euer Auto öffnen könnte.

      mfG, Kurt II

    • GTClio schrieb:

      Ich glaube euch den Fehler nicht in dieser Form. Sollte irgend etwas euer Auto wirklich geöffnet haben und ihr geht mit der Karte zum Auto und drückt den Knopf an der Tür, würde sich das Auto ja wieder verriegeln!! Wenn es euch also jemals gelingt ohne Karte das zuvor versperrte Auto zu öffnen, dann habt ihr wirklich ein Problem, weil dann jeder euer Auto öffnen könnte.

      mfG, Kurt II


      Hallo Kurt,

      das merkwürdige bei mir ist, das beim Auftreten dieses Fehlers eben gar nichts passiert. Das Auto hat sich korrekt verriegelt und am nächsten Morgen ist es auf und weder der Knopf am Auto noch der auf der Fernbedienung sprechen an. Also genau Dein Einwand, dass es ja eigentlich logischer Weise eine Verriegelung beim Drücken der Knöpfe geben müsste wenn das Auto offen ist macht die Sache ja so merkwürdig. Sonst wäre es mir gar nicht aufgefallen. Ich beobachte das mal weiterhin.

      LG aus Westfalen

      HouseMD
      Captur TCe 120 EDC Dynamique
      Ivory/Black, graue Ausstattung, Sitzheizung, R-Link Europe
      Automatik, Tempomat, Klimaautomatik, Einparkhilfe
    • Ich hatte auch so ein gelegetlich vorkommendes Problem, allerdings umgekehrt ich konnte nicht zusperren obwohl ich keinen Fehler gefunden habe der das verhindern hätte sollen. Ich habe das vermutlich durch eine längere Fahrt mit der Karte im Lesegerät angebracht. Ich hab irgendwo beim googeln gelesen das die Karte dabei mit dem Auto neu initialisiert wird. Zumindest habe ich nun kein Problem mehr.

      Was ich noch immer nicht bei euren Problem verstanden habe ist wenn ihr am Knopf der Schnalle drückt und gleichzeitig an der Schnalle zieht soll die Türe ja aufgehen, auf was wartet ihr nach dem Knopfdruck der Schnalle?? Wenn das Auto eh offen ist was brauchst Ihr dann noch die Fernbedienugsfunktion der Karte ? Irgendwie steh ich da auf der Leitung. ?(

      LG aus Wien, Kurt II

    • GTClio schrieb:

      Ich hatte auch so ein gelegetlich vorkommendes Problem, allerdings umgekehrt ich konnte nicht zusperren obwohl ich keinen Fehler gefunden habe der das verhindern hätte sollen. Ich habe das vermutlich durch eine längere Fahrt mit der Karte im Lesegerät angebracht. Ich hab irgendwo beim googeln gelesen das die Karte dabei mit dem Auto neu initialisiert wird. Zumindest habe ich nun kein Problem mehr.

      Was ich noch immer nicht bei euren Problem verstanden habe ist wenn ihr am Knopf der Schnalle drückt und gleichzeitig an der Schnalle zieht soll die Türe ja aufgehen, auf was wartet ihr nach dem Knopfdruck der Schnalle?? Wenn das Auto eh offen ist was brauchst Ihr dann noch die Fernbedienugsfunktion der Karte ? Irgendwie steh ich da auf der Leitung. ?(

      LG aus Wien, Kurt II
      Na für die Kontrolle der Funktion! Wenn ich den Knopf am Türgriff bediene und nichts passiert (kein klacken der Zentralverriegelung) und stelle dabei fest, das Auto ist offen frage ich mich in dem Moment doch, warum bei geöffnetem Fahrzeug ich durch das Drücken des Knopfes am Türgriff das Auto nicht verriegelt habe. Also, beim drücken des Knopfes am Türgriff passiert gar nichts. Dann nehme ich zur Kontrolle meine Fernbedienung und prüfe, ob ich mit dieser schließen und entriegeln kann. Ich brauch die Fernbedienung also nur zur Kontrolle, da ja der Knopf am Türgriff offensichtlich nicht funktioniert und das Auto trotz Verriegelung am Vorabend offen ist.

      LG

      HouseMD
      Captur TCe 120 EDC Dynamique
      Ivory/Black, graue Ausstattung, Sitzheizung, R-Link Europe
      Automatik, Tempomat, Klimaautomatik, Einparkhilfe
    • Also bis jetzt war meiner immer abgeschlossen.

      Ich werde aber jetzt natürlich mal speziell darauf achten.

      Gruß Kurt