Angepinnt Renault Captur Mängelthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm Kurt ich bin unsicher, Fischaugen muss ich endlich haben :D

      LG
      Renate

      ja auch ich höre ein klappern :D

      ""
    • Servus zusammen,
      also bei mir ist das so - nachdem ich meinen CAPTUR-Schnuggl alleine benutze und bei mir höchstens ein Beifahrer mitfährt, die hinteren Sitze nicht gebraucht werden, habe ich beide hinteren Sitze umgeklappt. Es ergibt sich eine lange Ladefläche, die mit einer extra Gummimatte exakt abgedeckt wird. Der Zwischenboden ist bei mir mit allen möglichen Utensilien (versch. Werkzeug, Handschuhe, Starthilfekabel für andere natürlich etc. etc.) in einer Plastikwanne untergebracht, belegt. Da kann nichts mehr klappern!
      Die durchsichtige Plastikwanne bietet IKEA als Aufbewahrungsbox für unter das Bett an. Die Höhe und Länge passt genau in den Zwischenboden unseres geliebten CAPTURS!
      In eurem Fall müssten aber die Fischaugen, die die liebe Renate so anpreist, helfen.

    • Nix Klappert mehr!

      Moin Gemeinde!

      Es Kalappatat :thumbsup:

      Bei unserem haben wir das mit schwarzen Filzstreifen erledigt!
      Es Klapperte die obere Abdeckung
      Es dröhnte die untere Abdeckung

      Den gesamten Kofferraum haben wir dann mit Antirutschgummi ausgeschlagen, den Boden, die Seiten
      die Rückseite der Rücksitze! (gab es beim Aldi in Holland)
      Da können jetzt unsere Hunde sich ganz frei rumlümmeln!
      Die Hundehaare zu entfernen war ich endgültig leid!

      Grüße
      Thomas

      Grüße Thomas
      :auto:
      Renault Captur LUXE TCe 90
      (26.08. 2013 bis 19.02.2014)
      :auto:
      Opel Mokka "Edition" 1,6 ekoflex 115 PS
      (seit 25.02.2014)
      Elektropaket, Winterpaket, Solarverglasung,
      Schneeweiß, Sommerschuhe Alu 215/55 R18,
      Radio CD 600 Intell Link, AHK,
    • Kein autom. Stop

      Also ich muß sagen, dass mir letztlich noch nicht viel von dem was hier bemängelt wird aufgefallen ist. Zum Glück. Der Kofferraumzwischenboden klappert nicht, der ist serienmäßig im Bereich der Auflage mit schwarzen Filz ummantelt. :D Ansonsten ist die Verarbeitung schon recht gut, zumindest wenn man von einem Corsa umgestiegen ist. :wacko:
      Ich habe das Problem, dass anscheinend der Abblendlichschalter nicht richtig einrastet. Sobald ich links blinke geht das Licht aus. Die Werkstatt hat schon nen neuen Schalter bestellt. Mein größtes Ärgerniss ist jedoch der automatische Stop des Motors. Da stoppt nix. X( Obwohl alle Kriterien laut Anleitung erfüllt sind, bekomme ich die Fehlermeldung, dass der autom.Stop nicht verfügbar ist. ?(
      Auch das will man dann kommende Woche in der Werkstatt prüfen. Wir lassen uns überraschen.

      Gruß, Bernd

    • RE: RE: RE: Funktionsstörung ABS, ESC, ASR

      image schrieb:

      image schrieb:

      image schrieb:

      Hallo!

      Nach Km-Stand 70 leuchtete bei mir der Schraubenschlüssel in Verbindung mit ABS und ESC.

      In der Werkstatt wurde auf Garantie vorne ein Geber für diese Systeme getauscht, derzeit läuft alles wieder störungsfrei.

      Hi!

      Innerhalb einer Woche ist dieses Problem nun wieder aufgetaucht - wieder mal ein Werkstattbesuch fällig ...............
      Seit gestern ist "meiner" wieder in der Werkstätte und man versucht das Problem zu lösen - dürfte einige Tage dauern :(
      Wagen ist noch immer beim Händler - :cursing:
    • Auch kein autom. Stop

      Hallo,

      auch bei unserem Neuen kommt die Meldung, dass der "automatische Start-Stop" nicht verfügbar ist, obwohl alle Parameter stimmen müssten. Ich wüsste zu gerne, woran dies liegen könnte. Einen Werkstatttermin habe ich erst für übernächste Woche bekommen.
      Hat jemand bereits einen Tipp oder kann helfen?


      ?(?(?(

      BlackOrange :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BlackOrange ()

    • Meiner geht wegen des Fehlers auch erst am kommenden Donnerstag in die Werkstatt. Da es sich bei der Technik um das gleiche System wie beim Clio handelt, sollte es eigentlich nichts neues sein. Trotzdem scheint das Problem niemand weiter zu kennen. Ich habe es auch schon hier im Netz versucht und auch im Clio Bereich, aber das gibt es wohl nur beim Captur... ?(
      Naja, ich bekomme dann auch sofort einen neuen Lichtschalter. Immer wenn ich links blinke geht das Abblendlich aus... 8| Aber die Strecke so wählen, dass man nicht links abbiegen muss geht ja auch nicht immer. :wacko:

      Gruß, Bernd

    • Es sind viele Voraussetzungen für die stopfunktionen zu erfüllen. Temperaturdifferenz von innen zu aussen, Ladung der batterie, Einstellung der Lüftungsanlage, Druck der Bremsanlage. Naja da sind viele variablen...
      Bei mir war der Motor schon angesprungen als ich die Lüftungsanlage auf Hand eingestellt habe. Oder ich in nem Parkhaus bergab als bremsen musste. Oder er ging nicht aus weil er im Sommer die Klimaanlage brauchte.

      Manchmal erwische ich mich auch das ich noch das Kupplungspedal gedrückt habe,aber das a blinkt schon.

      Renault Captur Dynamique Tce 90 Erstzulassung 31.7.2013 8) - Black Pearl Schwarz - Designpakete Orange - City Paket

    • Hallo Bernd,

      ich kann trotz defektem "Start-Stop" noch links und rechts fahren, ohne dass das Licht ausgeht. Noch ... ;)
      Ich bin mit dem Captur sehr zufrieden!
      Vorher bin ich einen RCZ mit 200 PS gefahren...
      Ich wünsche dir, dass deine Werkstatt bei der Suche erfolgreich ist. Ich drück dir die Daumen.

      Gruß Chris

      BlackOrange :thumbup: