Keyless Go - Funktionen

    • Captur 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keyless Go - Funktionen

      Hallo zusammen

      ich habe eine Frage an die aktullen Besitzer weil uns das beim Scenic regelmäßig nervt.

      Wir fahren im Scenic und Parken. Dabei stellen wir den Motor ab. Wenn jetzt jemand das Fenster aufmachen möchte geht das nicht mehr.
      Wir müssen zuerst die Keycard in den Schacht stecken und können dann wieder die Fensterheber benutzen.

      Ist das im neue Capture anders?

      Wir haben uns darüber schon oft geärgert. Wozu hat man denn die Möglichkeit mit der Karte sie in der Tasche zu lassen, wenn man sie im Auto sitzend dann doch wieder rauskramen muß.

      Gruß
      Dirk

      ""
    • Bongo Bong schrieb:

      Wir müssen zuerst die Keycard in den Schacht stecken und können dann wieder die Fensterheber benutzen.

      Nein, musst du (auch jetzt bei deinem Wagen) nicht.

      Es reicht, nochmal den Startknopf bei nicht getretener Kupplung zu drücken, dann ist die "Zündung an" und man kann die FH bewegen.

      Das wird beim neuen nicht anders sein.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
      R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022

    • Da hat Alf Recht. Wenn der Wagen länger als drei Minuten steht, Motor aus, oder nach dem Abstellen die Fahrertür geöffnet wird sind die Fensterheber elektrisch aus! Beim Keyless Go muss dervMotor erst wieder gestartet werden um die Fensterheber wieder bedienen zu können. Ich rede hier vom Captur 1. Beim 2er Captur können vielleicht die ersten glücklichen Besitzer es sagen.

      VG Mambo. Bleibt gesund.

      Capture Initiale Paris TCE 120 11/2017
      Perlmutt-Weiß Black Pearl Schwarz
      Panoramadach Sharkfin :auto:

      Wie schnell ist nix gemacht! :hm:

    • Neu

      Blauer Knappe schrieb:

      Bongo Bong schrieb:

      Wir müssen zuerst die Keycard in den Schacht stecken und können dann wieder die Fensterheber benutzen.
      Nein, musst du (auch jetzt bei deinem Wagen) nicht.

      Es reicht, nochmal den Startknopf bei nicht getretener Kupplung zu drücken, dann ist die "Zündung an" und man kann die FH bewegen.

      Das wird beim neuen nicht anders sein.
      Genau so ist es auch bei meinem neuen :)
      CAPTUR INTENS TCe 155 EDC GPF
      Highland-Grau und Black-Pearl-Schwarz, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen (Bahamas), Haifischantenne, Freischwebende Mittelkonsole, MULTI-SENSE mit Ambientebeleuchtung, Sitzheizung für Vordersitze, Multimediasystem EASY LINK 9,3-Zoll, City-Komfort-Paket, Safety-Paket
    • Neu

      Hallo Zusammen

      Danke an alle.

      Es ist tatsächlich so, wenn wir nur den Wagen abstellen, keiner aussteigt und dabei unter der drei Minuten bleiben können wir die Fenster noch öffnen.
      Da sind wir wohl immer länger als drei Minuten im Wagen geblieben, bzw. einer ist ausgestiegen so das wir deshalb das so bemerkt haben.

      Wenn es also beim neuen Capture so ist, das man trotzdem aussteigen kann oder länger als drei Minuten sitzen bleiben kann und dann nicht den Motor starten muß oder/und die Karte einstecken muß, wäre das eine gute Lösung.

      Zündung anmachen sollte eigentlich reichen (Wie es Captur2020 von seinem Neuen beschriebt).

      Dann freuen wir uns noch mehr wenn wir ihn endlich betsellen können. :D

      Gruß
      Dirk