mit neuem Wagen in die Waschanlage ja/nein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorher mit Hochdruck für 2€ mit Abstand den Schmutz entfernen und Klarspuehlen :thumbsup: Dann mit Detailer und feuchtem Mikrofasertuch abwischen ist in 10 Min. fertig und die Gymnastik ist auch absolviert :thumbsup:

      ""
      Dateien
    • Benutze ich auch für alle drei Autos.
      Zwei/ Dreimal im Jahr kommt noch das Sonax Xtreme Brilliant Wax1 auf die Wagen.
      Ergebnis, siehe bei den Bildern in der Signatur :)

      Gruß Willi
      Captur Helly Hansen TCe 120 EDC, J5M0, EZ 11.03.2015.------------- Bilder
      und Mégane 4 GT Grandtour ENERGY TCe 205 EDC, EZ 03.12.2016.
      Vorher: Twingo1 1,3 , Megane2 1,6 16V Dynamique Luxe.
    • FranklinGriffin schrieb:

      Bin mit meinem letzten Auto (Neuwagen / Seat) zwei Jahre lang durch die Waschstraße gefahren und habe nie irgendwas gesehen an Kratzern oder ähnliches.

      Mir wäre die Zeit einfach zu schade und ich fände es zu anstrengend, ein Auto mit der Hand zu waschen.

      Ist wohl eine Glaubensfrage :D
      nehme mal einen Spiegel und ne Taschenlampe. Dann siehst du die Schlieren.
      Gruß Wolle :56:
      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • macwilmas schrieb:


      nehme mal einen Spiegel und ne Taschenlampe. Dann siehst du die Schlieren.
      Wozu ?
      Ich nehme ja auch kein Wattestäbchen um zu überprüfen, ob im Schlüsselloch meiner Wohnzimmertür Staub ist.
      ;)

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
      R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022