Assistenzsysteme im Captur II - teilautonomes Fahren

    • Captur 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Assistenzsysteme im Captur II - teilautonomes Fahren

      Bei den Assistenten geizt Renault nicht. Tatsächlich kann der neue Renault Captur II sogar teilautonom fahren. Mit Hilfe des Autobahn- und Stauassistenten kann der Captur auf Level 2 sowie mehrspurigen Autobahnen allein Gas geben, bremsen und die Spur halten. Dabei orientiert sich die Technik am vorausfahrenden Fahrzeug. :respekt:

      Weitere Helfer im neuen Renault Captur 2020 sind ein oder eine
      • adaptiver Tempomat samt Stop & Go-Funktion,
      • Notbremsassistent inkl. Fußgängererkennung,
      • Fernlichtassistent,
      • Verkehrszeichenerkenner mit Tempowarner,
      • Toter-Winkel-Warner,
      • Spurhaltewarner,
      • Spurhalteassistent,
      • 360-Grad-Kamera (übrigens ganz neu im Captur)
      Wir können uns auf den neuen Captur freuen :clap:
      ""

      VG
      PAKO
      ____________________________________________________________________________________
      Captur Edition One E-Tech Plug-in 160, DeZir-Rot-black-pearl-schwarz; Safety + Easy Parking Paket, Stauassistent

    • Soweit mir bekannt, Serie in den Modellen (gilt für A):

      LIFE:
      Abstandswarner
      Notbremsassistent mit Fußgängererkennung
      Spurhalteassistent
      Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer

      INTENS: (zusätzlich zu LIFE)
      Automatischer Fernlichtassistent
      Geschwindigkeitswarner

      EDITION ONE: (zusätzlich zu INTENS)
      Rückfahrkamera

      INITIALE PARIS: (zusätzlich zum EDITION ONE)
      Querverkehrswarner
      Totwinkelassistent

      VG
      PAKO
      ____________________________________________________________________________________
      Captur Edition One E-Tech Plug-in 160, DeZir-Rot-black-pearl-schwarz; Safety + Easy Parking Paket, Stauassistent

    • Hallo,

      renos schrieb:


      Spurhalteassistent heisst selbständiges Spur halten oder nur die Brrrrr. Warnung ?
      Der Spurhalteassistent hält, wie der Name schon sagt, selbst die Spur. Das andere nennt sich Spurverlassenswarner.

      Interessant wäre ob der Notbremasassistent auch bei Wild reagieren würde.
      Warum nicht? Es ist genauso ein Hindernis wie ein Mensch, ein anderes Auto, eine Mauer oder sonst etwas.
    • Ich habe da mal eine Frage...

      Es geht um den Toten-Winkel-Warner im neuen Captur.
      Ist der nun Radarbasierend oder noch wie "früher" mit Ultraschall?

      Im Facelift vom Megane ist der nun mit Radar (reagiert besser und schneller). :thumbup:

      Danke.

      ab Sommer 2020 (Juni?): Captur Edition One E-Tech Plug-in 160, Zweifarbig: Taklamakan-Orange und Dach in Black-Pearl-Schwarz, Stoff mit Seitenwagen in Lederoptik mit Schwarz-Karamell.
      Extras: Safety-Paket, Easy-Parking-Paket, Lederlenkrad beheizbar, Rahmenloser Innenspiegel, Induktive Smartphoneladefläche und Innenlook Paket Signature in Orange.
    • Die Verkehrszeichenerkennung zeigt dir nur die erlaubte Geschwindigkeit in Display und Navi an und warnt dich auch per Signalton ( falls gewünscht).

      Steht alles in der Bedienungsanleitung vom neuen Captur...

      Du kannst die angezeigte Geschwindigkeit wohl per Tastendruck am Lenkrad für den Tempomaten übernehmen. Automatisch macht er das aber nicht...

    • Übrigens die Verkerszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner kostet extra 200 € und gibt es nur in Verbindung mit Easy-Link und Navigationssystem.
      Hatte dies gerade auch bei meiner Bestellung festgestellt.

      VG
      PAKO
      ____________________________________________________________________________________
      Captur Edition One E-Tech Plug-in 160, DeZir-Rot-black-pearl-schwarz; Safety + Easy Parking Paket, Stauassistent