Renault Captur 110 dCi XMOD und seine Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind schon einige sehr gute Argumente dabei, vorallem der "WLan-Hotspot" oder die Navigation..........da ich aber im Großen und Ganzen mit dem R-Link zurecht komme, werde ich wohl nicht wechseln. Mich verwirrt nur Deine Aussage bzgl. des Navi´s von wegen "...Was mich beim R-Link auch stört ist, das man die Navigation nach 2 Jahren "neu kaufen" muss um diese nutzen zu können." Ich denke/hoffe, dass man das Navi nach Ablauf des Abo´s trotzdem nutzen kann, aber eben nicht aktualisieren kann, oder liege ich da falsch?

      Gruß
      Dirk

      ""
      Renault Captur TCe 150 EDC Version S
      Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
      Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne

      R-Link Version: 11.346 ........... Navi-Karte: Europe v1011.v9022
    • Hallo Dirk und andere

      Was meine Erfahrungen bezügl. des R-Link anbelangt so spreche ich für mich, da ich die Navigation täglich nutze.

      Ich bin auch mal gespannt was nach dem Ablauf des Abo´s passiert. Da ich ja ein Android-Radio in meinem VW Golf Plus verbaut habe und auch da so einige Offline Navigationen ausprobiert habe, habe ich auch mal eine TomTom zum Ausprobieren heruntergeladen.
      Im Google Play-Store bietet TomTom eine Kilometerbegrenzte (75 Kilometer / Monat) "Version" zum Ausprobieren an, die man dann als Monats- oder Jahresabo kostenpflichtig erwerben kann.

      Hier der Link zur Android-Version: TomTom auf Android

      Lade dir die App mal Spaßeshalber auf´s Handy runter und probiere es aus. Dir wird dann nach Ablauf der 75 Kilometer ganz schnell klar, was TomTom dann noch anbietet oder was du zu tun hast...
      Für einen Vielfahrer wie mich ist das Abo sicherlich nicht schlecht nur für jemanden der die Navigation selten benötigt ist eine Abo-Version schlichtweg zu teuer...

      Update bezüglich meiner Erfahrungen zum Renault Captur Bj. 2018:

      Da ich ja das "Problem" mit der automatisch startenden Klimaanlage hatte (was mich persönlich total genervt hat) bin ich zu meinem Renault Händler gefahren. Dort wurde mir per Softwareeingriff die Klimaanlage so eingestellt, das diese nicht mehr automatisch mit dem Starten des Motors eingeschaltet ist.
      Für alle, die das genau so nervt: Fahrt zum Renault Händler und bittet ihn darum, das er die Systemsoftware entsprechend abhändert.

      Gruß Alfred

      Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt :sm:
    • Hallo,

      taz81 schrieb:


      Mich verwirrt nur Deine Aussage bzgl. des Navi´s von wegen "...Was mich beim R-Link auch stört ist, das man die Navigation nach 2 Jahren "neu kaufen" muss um diese nutzen zu können." Ich denke/hoffe, dass man das Navi nach Ablauf des Abo´s trotzdem nutzen kann, aber eben nicht aktualisieren kann, oder liege ich da falsch?
      Das Navi im R-Link wird auch weiterhin inkl. TMC ohne Abo funktionieren. Was aber dann nicht mehr funktioniert ist HD-Traffic, also die Echtzeitnavigation.
    • DX3.90 schrieb:



      Update bezüglich meiner Erfahrungen zum Renault Captur Bj. 2018:

      Da ich ja das "Problem" mit der automatisch startenden Klimaanlage hatte (was mich persönlich total genervt hat) bin ich zu meinem Renault Händler gefahren. Dort wurde mir per Softwareeingriff die Klimaanlage so eingestellt, das diese nicht mehr automatisch mit dem Starten des Motors eingeschaltet ist.
      Für alle, die das genau so nervt: Fahrt zum Renault Händler und bittet ihn darum, das er die Systemsoftware entsprechend abhändert.

      Gruß Alfred

      Schreib das doch mal hier rein:

      Klimaautomatik nach Start automatisch immer ein?

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot,
      R-Link Version 11.344.3064886-8056, Europa Karte v1011.V9022

    • DX3.90 schrieb:

      Da ich ja das "Problem" mit der automatisch startenden Klimaanlage hatte (was mich persönlich total genervt hat) bin ich zu meinem Renault Händler gefahren. Dort wurde mir per Softwareeingriff die Klimaanlage so eingestellt, das diese nicht mehr automatisch mit dem Starten des Motors eingeschaltet ist.
      Für alle, die das genau so nervt: Fahrt zum Renault Händler und bittet ihn darum, das er die Systemsoftware entsprechend abhändert.
      Danke Alfred :thumbsup:
      Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.
      ---
      Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben - oft reicht es schon, wenn es einfach Spass macht !
    • Moin

      Hier mal wieder ein kleines Update zu meinen Erfahrungen mit meinem Renault Captur.


      Heute das Thema Start-/Stopp Funktion bei kaltem Motor und was ich als nächstes für meinen Captur bestellen werde sowie Android-Radio


      Wie ich schön öfter gelesen habe, soll die Start-/Stopp Funktion erst funktionieren, wenn der Motor warm ist (wenn die blaue Temperaturanzeige im Display erlischt ist). Dies ist wohl nicht ganz richtig. Bei mir funktioniert die Start-/Stopp Funktion auch schon im kaltem Zustand des Motor. Dies habe ich festgestellt, da wir im Ort zur Zeit eine Umleitung haben, die mit einer Ampelanlage ausgestattet ist. Der Weg von mir bis zur Ampelanlage ist ca. 800 Meter (Ortsdruchfahrt mit 50 km/h) weit.
      Wenn ich morgens los fahre und an der Ampel stehe zu warten und dann (mit ausgekuppeltem Gang) den Fuß von der Kupplung nehme schaltet sich der Motor -obwohl dieser noch kalt ist- ab. Bis sich dann das blaue Kontrolllämpchen ausschaltet dauert es noch gute 1,5 Kilometer Landstrasse. Da scheint die Aussage, das der die Start-/Stopp Funktion erst bei warmen Motor aktiviert wird wohl nicht ganz zu stimmen...

      Das nächste was ich mir für meinen Captur bestellen werde ist ein OBD Stecker mit entsprechender Android-App von Carly.
      Da ich schon länger auf der Suche nach so einem Auslesegerät für meinen VW-Golf Plus bin, bin ich auf der Suche auf den OBD-Adapter von Carly gestossen, mit dem man viele viele Möglichkeiten hat um das System des Fahrzeugs auszulesen, Fehler zurückzusetzen oder per Codierungen das Fahrzeug meinen persönlichen "Bedürfnissen" anzupassen. Wer gern mehr über diesen OBD-Adapter erfahren möchte, der sollte sich dieses Video dazu ansehen:
      Wie du dein Fahrzeug (am Beispiel eines BMW) selber codieren und Fehler auslesen kannst.
      GANZ WICHTIG: Mir ist schon klar, das die Benutzung auf eigene Gefahr ist. Das sollte auch jedem anderen -der diesen Beitrag ließt, sich das Teil bestellt und damit Änderungen an seinem Fahrzeug vornimmt- bewußt sein ! Benutzung auf eigene Gefahr !
      Ich habe den Anbieter erstmal per Mail angeschrieben um weitere Infos zu dem OBD-Adapter zu bekommen, bevor ich mir den bestelle um damit an meine Fahrzeuge zu gehen.
      Werde dann weiter berichten, was dieser Adapter an meinen Fahrzeugen (Renault und VW) kann.

      Thema Android-Radio:
      Auch hier gibt es Neuigkeiten zu berichten. Wie ich ja schon geschrieben habe bin ich auf der Suche nach einem Android-Radio als Ersatz für das R-Link für meinen Renault Captur. Ich habe da mal den Verkäufer auf amazon per E-Mail angeschrieben und genau nachgefragt, ob das angebotene Radio (hier nochmal der Direktlink zu meinem Beitrag) zu meinem Renault Captur aus dem Baujahr 2018 paßt. Leider ist das angebotene Gerät zu meinem Captur nicht passend und die haben zur Zeit kein passendes Gerät im Angebot. Da werde ich wohl noch warten müssen, bis es einen Anbieter wie z. B. PUMPKIN oder XTRONS gibt, der für den Renault Captur ein passendes Android-Radio mit passenden Adaptern im Angebot hat.

      Hier ein Auszug aus der Antwort-Mail:



      Vielen Dank für die detaillierten Informationen, die Sie zur Verfügung stellen.

      1. Ich fürchte, dieses Radio passt möglicherweise nicht in Ihr Auto.
      2. Es passt zu Renault Captur 2013-2017.
      3. Zur Zeit haben wir kein Radio, das zu Ihrem Automodell passt.
      4. Das erste Starten des Radios dauert ca. 2-3 Minuten.
      5. Ich bin mir nicht sicher, welchen Anschluss Ihr originaler GPS-Empfänger hat, aber wir bieten einen GPS-Empfänger an, der zu unserem Autoradio passt.
      6. CANBUS ist in diesem Radio enthalten, Boardcomputer und Capture Connect werden jedoch nicht unterstützt.
      7. Hier sind folgende Zubehörteile im Lieferumfang enthalten, bitte überprüfen Sie es.
      - 1 * Benutzerhandbuch in Englisch
      - 2 * Netzkabel
      - 1 * Cinch-Kabel
      - 1 * Cinch-Kabel für externes Gerät
      - 1 * externes Mikrofonkabel
      - 2 * USB-Adapterkabel
      - 1 * GPS-Antenne
      - 1 * Wifi-Antenne
      - 1 * Radioantennen-Adapterkabel
      - 1 * Canbus Decoder Box
      Wenn dieses Radio nicht zu Ihrem Auto passt, beantragen Sie bitte eine Rückerstattung bei amazon.
      Wir liefern keinen Montagerahmen und im Allgemeinen
      Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt.
      Einen schönen Tag noch!

      Hitour


      Gruß Alfred
      Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt :sm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DX3.90 ()