start und stop dauerhaft deaktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo an alle

      ich habe eben schon eine Neuvorstellung meinerseits gepostet (vielleicht hat es schon einer gelesen).

      Ich habe viele Erfahrungen im Bereich ddt4all mit OBD-Programmierung gesammelt (ddt4all Software gibt es im Netz gratis - passenden OBD Programmierstecker für um die 20€).

      Damit lassen sich von allen gelisteten Renaultfahrzeugen die Steuergeräte auslesen und teilweise umprogramieren.

      Damit ist es möglich den Start-Stop-Automatismus dauerhaft abzuschalten. Dies haben wir im Espace V und Kadjar und Talisman bereits durchgeführt.

      Sobald mir in dieser Woche der Captur aus der Familie bereitgestellt hat, werde ich da gleich Hand anlegen und berichten.

      VG Chriss

      Ein Auszug aus den Änderungen die wir im Talismann und Espace V durchgeführt haben :

      Tagfahrlich hinten einschalten
      WelcomeSequenz R-link ändern (InitialeParis/GT/RS)
      Außentemp.im Tachoinstrument
      PDC-Anzeige zusätzlich im Tachoinstrument
      Tachoinstrument max.260 km/h
      Nachwischen beim Scheibenwischersprüh.eliminieren
      Komfort-Blinker ausschalten
      Blinken bei Bremsen/Unfall aus/ein
      ETA (nur Espace) Fußwedelsensor Kofferraum freigeben
      Gangwechselanzeige Automatic
      Start&Stop Fkt.eliminieren
      Anschnallgurt Warnung eliminieren


      Tagfahrlicht aus bei Blinken
      Dach öffnen unter 0° C
      Spurwarner(LDW) km/h Bereich verändern
      Pedal(Kupplung od.Bremse)beim Starten nicht erforderlich
      Frontblinker mit Birne oder LED Leuchtmittel

      erleichterter Einstieg für Beifahrer (testweise)
      zus.für Einst.Beifahrer|-->coutouse funktion aktivieren !
      BlindSpot BSW Änderungen Geschw.bereich erhöhen
      PanicButton an FB (Lichttaste) ohne Hupe
      Schließen ohne "beep beep"
      welcome sound level (nicht BOSE)
      DRL (Tagfahrlicht)vorne/hintensequenzen Leuchtmuster programmieren bei Öffnen und schließen

      ""

      Renault Captur Initiale Paris - Amethystschwarz / Schwarz - Innen: Anthrazit-Ivory - Panoramadach
      1.2 Tce (118) - 05/2017
      R-Link TomTom LIVE : 11.344.3064886-8056
      Karte: Europe v970.v7513

    • Hallo,

      JeffJefferson schrieb:

      Na weil sich dann die Austattungsliste nicht so toll liest.
      Wieso?
      1. In der Ausstattungsliste steht nur "Start & Stop Automatik" und in der Beschreibung dazu wird mit keinem Wort erwähnt, dass diese abschaltbar ist. Einzig das Bild für den Schalter müsste man dann weg lassen.
      2. In der Ausstattungsliste stehen soviele Dinge die man nicht erwähnen müsste, da sie gesetzlich vorgeschrieben sind (ABS, ESP, RDKS usw.).

      Neandertaler schrieb:

      Wenn man z.B. das Fz. an einer Ampel anhält, das Bremspedal soweit wieder lösen, dass man grad noch stehen bleibt und nicht weiter rollt.
      Dann bleibt bei mir der Motor an. Erst wenn ich das Bremspedal weiter durchtrete, geht der Motor aus.
      Da unser HH kein S&S hat, kann ich diesbezüglich nichts testen. Aber dürfte es nicht bereits ausreichen, einfach die Handbremse zu ziehen und den Fuß gänzlich vom Bremspedal zu nehmen?
    • Neandertaler schrieb:

      Wenn man z.B. das Fz. an einer Ampel anhält, das Bremspedal soweit wieder lösen, dass man grad noch stehen bleibt und nicht weiter rollt.
      Dann bleibt bei mir der Motor an. Erst wenn ich das Bremspedal weiter durchtrete, geht der Motor aus.
      Ist bei meinem Megane4 GT GT auch so, da sehe ich sogar noch den Bremsdruck. :)
      Gruß Willi
      Captur Helly Hansen TCe 120 EDC, J5M0, EZ 11.03.2015.------------- Bilder
      und Mégane 4 GT Grandtour ENERGY TCe 205 EDC, EZ 03.12.2016.
      Vorher: Twingo1 1,3 , Megane2 1,6 16V Dynamique Luxe.
    • Exilniederrheiner schrieb:

      Aber dürfte es nicht bereits ausreichen, einfach die Handbremse zu ziehen und den Fuß gänzlich vom Bremspedal zu nehmen?
      muss ich gleich heute mal ausprobieren.. :)
      Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.
      ---
      Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben - oft reicht es schon, wenn es einfach Spass macht !
    • Neandertaler schrieb:

      Exilniederrheiner schrieb:

      Aber dürfte es nicht bereits ausreichen, einfach die Handbremse zu ziehen und den Fuß gänzlich vom Bremspedal zu nehmen?
      muss ich gleich heute mal ausprobieren.. :)
      Test erfolgreich - das mit der Handbremse geht - aber vor jeder roten Ampel die Handbremse zu ziehen ist doch arg umständlich - finde ich jedenfalls. Da lüfte ich lieber etwas das Bremspedal - dass ist einfacher und man gewöhnt sich schnell daran.

      Aber ich komme grad aus der Garage und auch mit starker Taschenlampe habe ich kein Kupplungspedal gefunden. Also ich habe definitiv keins, dass muss eine andere Ausstattung sein. Ich hab ja ein "EU-Fahrzeug" da haben sie ja so einiges eingespart ;(
      Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.
      ---
      Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben - oft reicht es schon, wenn es einfach Spass macht !
    • Neu

      Hallo,

      Neandertaler schrieb:


      Test erfolgreich - das mit der Handbremse geht - aber vor jeder roten Ampel die Handbremse zu ziehen ist doch arg umständlich - finde ich jedenfalls.
      An den Trick mit der Handbremse würdest Du Dich genauso schnell gewöhnen wie an die Handhabung der Fußbremse. Ich habe mir das mit der Handbremse angewöhnt damit ich bei grün schneller losfahren kann.

      Ich hab ja ein "EU-Fahrzeug" da haben sie ja so einiges eingespart ;(
      Stimmt, wir haben unseren HH TCe 120 EDC damals bei einem deutschen Händler bestellt und somit ein für Deutschland gebautes Fahrzeug. Der hat nicht nur ein Kupplungspedal sondern neben dem Wählhebel auch eine normale Schaltung. (-;
    • Neu

      man gewöhnt sich auch unheimlich schnell daran die Start/ Stop auszuschalten nachdem man den Motor gestartet hat, dann kann man ganz bequem und zügig anfahren ohne irgendwas locker zu lassen oder die Handbremse zu ziehen.

      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC