Neues Update für R-Link&R-link Evolution

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Update für R-Link&R-link Evolution

      ...hab das heut gefunden. Nach Eingabe meiner Fahrgestellnummer soll ich Updaten bis April 2019....

      easyconnect.renault.de/

      ...könnte evtl. was damit zu tun haben ?(winfuture.mobi/news/106994

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saleko ()

    • Laut Fahrgestellnummernabfrage bräuchte ich das Update auch.
      Derzeit habe ich auf dem R-Link Evo die Version 11.434.2931893-8052

      Laut Anleitung soll das Update über USB-Stick eingespielt werden. Bisher gingen aber alle Updates bei mir über die SD-Karte und die Renault Toolbox Software-
      Meine Toolbox zeigt mir aber kein Softwareupdate an.

      Hat das Update über USB schon jemand gemacht?

    • Wenn das Update so dramatisch ist, müsste es nicht eine Info vom Freundlichen geben ? Oder muss man sowas jetzt immer selber basteln.....???


      Neuheiten der Version 11.344

      • *Behebung des WNRO-Bug, der verbundene Dienste und Dienste elektrischer Fahrzeuge beeinträchtigt.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

    • Ich habe auch mal die FIN eingetragen und es wurde mir bei unserem R-Link das Update auf 11.344 angeboten.
      Habe es laut Anleitung installiert hat alles funktioniert obwohl ich nur einen 4GB-Stick benutzt habe.
      Wie Olix oben schon schrieb gingen alle Updates bisher bei mir über die SD-Karte und die Renault Toolbox Software.
      Meine Toolbox zeigte mir aber auch kein Softwareupdate an.

      Gruß Willi
      Captur Helly Hansen TCe 120 EDC, J5M0, EZ 11.03.2015.------------- Bilder
      und Mégane 4 GT Grandtour ENERGY TCe 205 EDC, EZ 03.12.2016.
      Vorher: Twingo1 1,3 , Megane2 1,6 16V Dynamique Luxe.
    • Habe gerade auch das Update gemacht, die Datei ist ca. 457 MB groß und passt auf uf einen kleinen USB-Stick. Ich habe mich auch gewundert, dass plötzlich das Update nicht mehr über SD geht, sondern über USB. Habe mein Auto gestartet, dann den USB Stick eingesteckt und ca. 20 Minuten gewartet, Update erfolgreich installiert. Funktioniert problemlos!!!

      Captur XMOD 120 EDC, Ez 02/2017, dezirerot-schwarz, abnehmbare AHK von AVG, Spritzlappen vorne und hinten, Webasto Thermo-Top 4 mit Thermocall, Einstiegsleisten, vier mal Philips x-treme Vision 130% , Armlehne, schwarze Windabweiser, Lautsprecher Focal vorne und hinten, Axton Aktiv-Subwoofer unter dem Fahrersitz :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    • Hallöle :56: Gemeinde
      Habe mir auch gerade die neue Software für mein R-Link geladen.
      Ich habe einen USB Stick, da steht aber nur FAT drauf. Kein FAT32. was nun, kann man das ändern? Da habe ich keine Ahnung von :fau:

      Gruß Wolle :56:
      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
      Doodle-Liste Zum Forum treffen :thumbsup:

    • FAT32 formatieren in Windows
      1. Um einen USB Stick in FAT32 zu formatieren, klickt man es im Arbeitsplatz (Dieser PC) einfach mit der rechten Maustaste an.
      2. Anschließend wählt den Menüpunkt Formatieren.
      3. Unter Dateisystem wird FAT32 (Standard) ausgewählt. ...
      4. Dann auf Formatieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saleko ()

    • Ich hatte heute Vormittag extra bei My Renault geguckt.
      Komisch, dort wird dieses Update nicht angeboten.
      Eigentlich hatte ich erwartet, das man dort einen Hinweis auf dieses Update bekommt.
      Ohne die Aufmerksamkeit der User hier im Forum wäre man ziemlich aufgeschmissen.
      Danke dafür, ich werde es heute Nachmittag versuchen.

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.344.3064886-8056
      Europa Karte v1011.V9022

    • Habe das Update jetzt auch laut Anleitung über USB Stick eingespielt. Zur Sicherheit zuvor die SD Karte aber entfernt. Zuvor die SD Karte nochmals in der Toolbox überprüft und es wurde in My Renault definitiv kein Update angezeigt. Das USB Update wurde tatsächlich erkannt und ohne Probleme installiert. Dauer 15-20 Minuten.

    • So, Ich bin auch fertig. Aber OLIX, die SD Karte beim laden sollte man nicht entfernen ?( !! Da ist ja sonst nix drauf. :evil:
      Wartet aber ab bis kommt, das System wird neu gestartet. Die letzten 2 cm vom gelben Balken dauert recht lange :rolleyes:

      Saleko, Die besonderen Dank für die hilfe. Ich bin schon 71 Jahre und hab so was mit dem Stick noch nicht gemacht. Man lernt nie aus :thumbsup:

      Gruß Wolle :56:
      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
      Doodle-Liste Zum Forum treffen :thumbsup:

    • saleko schrieb:

      ...hab das heut gefunden. Nach Eingabe meiner Fahrgestellnummer soll ich Updaten bis April 2019....

      easyconnect.renault.de/

      ...könnte evtl. was damit zu tun haben ?(winfuture.mobi/news/106994
      Na wie der untere Link von saleko ja beschreibt, ist es da wieder ein wenig Panikmache wegen der Zeit bzw. Datumsumstellung. Ich denke mir für meinen Teil, dass dieses Problem uns Capturfahrer überhaupt nicht betreffen wird, sondern bestimmt nur Navis die älter sind - 10 Jahre oder älter (meine Vermutung). Deswegen wird uns dieses Update auch bestimmt (jetzt) noch nicht beim R-Link-Store angezeigt, sondern wird irgendwann beiläufig upgedated.
      Renault Captur TCe 150 EDC Version S
      Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
      Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne
    • ...Panikmache?.....denkt bitte daran, das es in der Vergangenheit viele Probleme mit dem R-Link im Captur gab, wo Renault sich schwer getan hat, um Updates bereitzustellen.
      Jetzt bringt Renault ein Update,für ein eventuell in Zukunft bestehendes Problem zu beheben, raus....ist euch das jetzt wieder nicht recht?....versteh ich nicht ?(