Neues Update für R-Link&R-link Evolution

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach dem von mir ebenfallls erfolgreich durchgeführten Update des R-Link über den Stick wird mir jetzt auch noch bei My Renault ein Update angeboten. Ich wüsste nicht, was das sein sollte. Mein letztes Kartenupdate ist erst vier Wochen her. Wird Euch bei My Renault auch ein Update angeboten?

      ""
    • Blauer Knappe schrieb:

      ria schrieb:

      Solch eine Meldung habe ich bisher auch nicht bekommen.
      Gibt es den Besitzer, deren Wagen jünger ist als Mitte 17 und bei denen das Update vom Rlink angefordert wurde ?
      mein „S“ ist 08/18 zugelassen. Ich würde nicht vom R-Link aufgefordert, sondern habe auf der HP meine FG-Nr eingegeben. Daraufhin sollte ich updaten, was ich auch gemacht habe. Im R-Link wird mir nichts angezeigt.

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.

    • Blauer Knappe schrieb:

      Ich würde ja von meinem EZ 09/17 auch nicht augefordert, daher werde ich auch kein Update machen, solange das nicht vom Tool oder von Radio gefordert wird.
      Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe es gemacht und fertig. Diese ewige Diskussion hier bringt doch gar nichts. Wenn du es nicht machst dann ist es doch gut für dich und wenn ich ehrlich bin verstehe ich deine Aufregung um das Update ni hat.

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.344.3064886-8056
      Europa Karte v1011.V9022

    • Habe ich auch so nicht angenommen. Nur muss es doch irgendwann mal gut sein. Diese ewige Diskussion bringt keinem was, der Beitrag wird ewig lang und was neues steht dann auch nicht mehr drin.
      Ich akzeptiere die Entscheidung und Meinung eines jeden einzelnen auch wenn ich es vielleicht anders machen würde.

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.344.3064886-8056
      Europa Karte v1011.V9022

    • Gut ist, wenn wer es sagt ?

      Zudem gibt es ja gar keine Diskussion (an der du auch gar nicht teilnehmen müsstest). Ich habe keine Entscheidung oder Meinung nicht akzeptiert. Du unterstellst Dinge, die nicht stattfinden.

      Ich versuche nur ein System bei Renno zu erkennen.

      So, nu is‘ aber gut ;)

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blauer Knappe ()

    • So Update gemacht (HH aus 06/2015). War einfach und simpel, wenn man den Nutzerhinweisen folgte. Dauer circa 20 Minuten, wobei es sich zum Ende hin etwas zieht. Auch das Neuladen der Navikarte nach dem Neustart dauerte, gefüllt eine Ewigkeit, klappte aber fehlerfrei.
      Aufgefallen ist mir: nach dem Neustart des Navi standen die Eco Einstellungen auf 100 von 100 Punkten. Dies korrigierte sich dann jedoch wieder auf den benutzerspezifischen Stand. Warum auch immer das war ...
      Über Sinn oder Nicht-Sinn mag ich nicht nachdenken. Auf meinem Smartphone kommen täglich Updates die ich einfach nicht alle hinterfragen kann oder will - meine Zeit ist mir zu wertvoll. Sollte mal was nicht funktionieren ist es früh genug nach einer alternativen Lösung zu suchen.

      _______
      LG
      rüdiger
    • Neu

      Ob das Update notwendig ist oder Sinn macht ist für mich unerheblich. Ich selber habe es durchgeführt. Aber mich irritiert die Vorgehensweise. Nachdem ich hier im Forum (ein großes Dankeschön) über das Update erfahren habe, habe ich ohne zu zögern und ohne weiterzulesen die SD-Karte aus dem Auto geholt und in den Mac gesteckt zur Überprüfung und tatsächlich wurde auf die SD-Karte ein Update aufgespielt. Zurück zum Wagen und die die SD-Karte eingesteckt. Wieder erwarten wurde kein Update durchgeführt. Zurück zum Rechner und den Artikel erst mal gelesen: Ah, man benötigt ein USB-Stick. Solch einen Stick gesucht und gefunden (im Zeitalter von always-on und Cloud-Diensten ist der Bedarf entfallen); das Update heruntergeladen und erfolgreich installiert.
      Soweit so gut, aber wieso diese steinzeitlich anmutende Vorgehensweise? Das R-Link hat als Kern ein Android-Betriebssystem (bekannt und zuverlässig von der Mehrzahl der Smartphones) und weiterhin eine SIM-Karte bzw. ein Mobilfunkadapter (sonst würden die kostenpflichtigen Services nicht funktionieren). Wieso kann dann solch ein Update nicht online erfolgen, wie bei den billigsten Android-Smartphones auch? Im Hintergrund wird die Update-Datei heruntergeladen und wenn man der Installation zustimmt wird der Update-Prozess durchgeführt, auch wenn zwischenzeitlich der Wagen ausgeschaltet wurde. So muss ich mit altertümlichen Geräten die im Link eingesteckt werden 20 Minuten durch die Landschaft fahren (wenn ich die Nachbarn nicht gern will).
      Diese Vorgehensweise war vielleicht vor 20 Jahren aktuell, aber heute?

    • Neu

      Hallo,

      Blauer Knappe schrieb:


      Ich versuche nur ein System bei Renno zu erkennen.
      Um ein System erkennen zu können, müsste aber mehr wie nur das Alter erfragt werden. Relevant wären unter anderem:
      1. Welches Gerät ist verbaut, R-Link oder R-Link Evo?
      2. Ist das Gerät mit oder ohne DAB+?
      3. Welche Software-Version ist aktuell installiert?
      4. Hat man ein laufendes Live-Service-Abo für das Gerät?
      5. Wurden irgendwelche Apps aus dem Store installiert und wenn ja, welche?

      Bei uns erscheint die Warnmeldung nicht. Unser HH wurde Mitte 2014 gebaut und hat das normale R-Link. Ein Live-Service-Abo besteht nicht und es sind auch keine Apps aus dem Store installiert.
    • Neu

      Den ganzen Update-Prozess finde ich an für sich noch nicht mal so schlimm, also ob per USB-Stick, SD-Karte oder durch vernetzten Service. Was mich aber dermaßen ärgert ist, dass die angebotene Software schlichtweg ein Witz ist. Wenn man die Toolbox öffnet, wird einem kein Update angeboten. Loggt man sich bei myRenault ein, so kann man gleich Lotto spielen, da hat man höhere Gewinnchancen. Egal mit welchem System (Pc oder Smartphone), egal zu welcher Uhrzeit oder an welchem Tag, egal wo man sich in myRenault aufhält und durchklickt, ich werde immer entweder auf "Seite nicht gefunden" oder auf die "Renault Modellpalette" weiter geleitet.
      Das nervt tierisch. :thumbdown:

      Renault Captur TCe 150 EDC Version S
      Lederlenkrad - Alcantaraledersitze - Rückfahrkamera - Parksensoren - R-Link Evolution
      Farbe Ironblau / Black-Pearl-Schwarz - - - Automatik - - - Umbauten: Shark-Antenne