Sicherung Wischwasserpumpe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherung Wischwasserpumpe

      Hallo,

      an meinem Captur geht die Wischwasserpumpe nicht mehr. Jetzt habe ich mal in die Betriebsanleitung geschaut, dort steht aber nichts von einer Sicherung dafür?. Die Pumpe mußt doch irgendwo abgesichert sein oder?.
      Falls die Pumpe kaputt sein sollte, muß man dafür die Frontschürze demontieren um da dran zukommen?.

      ""
    • Wheely schrieb:

      an meinem Captur geht die Wischwasserpumpe nicht mehr. Jetzt habe ich mal in die Betriebsanleitung geschaut, dort steht aber nichts von einer Sicherung dafür?. Die Pumpe mußt doch irgendwo abgesichert sein oder?
      In der Bedienungsanleitung zum Captur ist die Grafik zum Sicherungskasten zweimal (Seite 5.24 und 5.26) enthalten. Auf der Seite 5.25 ist die Belegung der Sicherungen 1 bis 20 und auf der Seite 5.27 die der Sicherungen 21 bis 39 aufgelistet. Die "Wasserpumpe Wisch-Waschanlage" wird auf Seite 5.27 bei der Nummer 28 als neunte Position aufgeführt.
      Da diese Sicherung für Vordersitzheizung, Zusatzheizung, Radio, Tagfahrlichter, Bremsleuchten, Rückfahrscheinwerfer, Scheinwerfereinstellung, Dimmerschalter, Wasserpumpe Wisch-Waschanlage, Frontscheibenwischer, Tasten für das Ein-/Ausschalten des Tempomats, Einparkhilfe, Warnmeldung Sicherheitsgurt, Innenspiegel, Servolenkung, Anlasser, Kraftstoffpumpe, Einspritzanlage, Automatikgetriebe - - Bedienelement Schaltregeln, UCH (Zentralelektronik), Airbag, Energiemanagement ist, dürfte das Auto gar nicht mehr funktionieren, wenn die Sicherung durchgebrannt ist.
      Daher liegt es wohl entweder an der Pumpe, am Schalter oder einfach daran dass nicht genug Frostschutzmittel im Wischwasser enthalten ist.
      Falls die Pumpe kaputt sein sollte, muß man dafür die Frontschürze demontieren um da dran zukommen?
      Nein, an die Pumpe kommt man, wenn man vorne Rechts die Kotflügelinnenverkleidung abnimmt. Bekomm aber keinen Herzinfarkt wenn Du bei Renault danach fragst. Dialogys zeigt mir für die Pumpe einen Preis von 58,09 € und für die Dichtung 9,27 € an (Stand 1. Quartal 2015 zzgl. MwSt).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exilniederrheiner ()

    • Klingt natürlich immer doof aber wie schon geschrieben erstmal schauen ob genug Flüssigkeit im Behälter ist. Selbst wenn nicht müsste man die Pumpe hören wenn man die Waschanlage betätigt. Sollte kein Geräusch zu vernehmen sein muss man halt weiter prüfen, wenn Sicherung i.O
      kann man auch nochmal direkt am Stecker messen ob Spannung anliegt bei Betätigung wenn ja , weißt du das definitiv die Pumpe hin ist. Kann in den seltensten Fällen auch mal ein Kabelbruch sein.