Anhängekupplung Captur S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anhängekupplung Captur S

      Hallo,

      ich bin seit einigen Tagen Besitzer eines Captur Version S.
      Nun würde ich gerne zur Aufnahme eines Fahrradträgers eine Anhängekupplung installieren lassen, am liebsten abnehmbar.
      Es sollte eine Ausführung sein, die keine Ausschnitte an der hinteren Stoßstange erforderlich macht.
      Dazu folgende Fragen:

      Sind Eingriffe am Steuergerät erforderlich, um Rückfahrkamera und Abstandssensoren auszuschalten?
      Wird eine Abschaltung über einen Schalter an der AHK realisiert oder muss ein Schalter hierfür in den Innenraum?
      Gibt es Werkstatt-Empfehlungen, um den Einbau vornehmen zu lassen (insbesondere Großraum Köln)?
      Oder führt das zu Garantie-Verlust und sollte von Renault gemacht werden (was wahrscheinlich ja erheblich teurer ist)?
      Welche Kosten würdet ihr schätzen?

      Habt Ihr Tipps und Erfahrungen?

      ""

      LG

      Octopussy


      Captur Version S 2018

    • Ich habe zwar eine feste Anhängekupplung aber auch bei dieser waren keine Ausschnitte in der Stoßstange erforderlich.
      Die Parksensoren kann man im Auto bei den Einstellungen deaktivieren. Die Rückfahrkamera deaktiviere ich nicht. Die bleibt an und die Fahrräder stören nicht in der Funktion der Kamera.

      LG ria

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.343.2931893-8052
      Europa Karte v1000.v.8679

    • Hallo,

      ich habe mir eine abnehmbare AHK von MVG zugelegt.

      Zu deinen Fragen, soweit ich etwas dazu sagen kann:

      - keine "Anmeldung" im Steuergerät nötig
      - Habe zwar den Schalter für die Abschaltung der Rückfahrwarner serienmässig, allerdings bei der AHK: "Mit Einparkhilfe-Abschaltung (PDC): Ja"
      - k.A.
      - kein Garantieverlust, mein Renault Händler wollte 1030€, inkl. Montage haben.
      - meine freie Werkstatt des Vertrauens ruft 330€ für den Einbau auf.

      Erfahrungen, siehe hier.

      Gruß
      J
      ____________________________________________

      Captur Luxe 120EDC, Stahlgrau/Schwarz, Media Nav

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wilson139 ()

    • Meine ist auch von MVG. Ich habe den Captur gleich beim Händler mit AHK bestellt. Bei Auslieferung bemerkte ich, dass auf dem Stützlast-Kleber lediglich 60 kg vermerkt waren.
      Im Schein ist 75 kg eingetragen. Mein Händler musste eine Kopie des KFz-Scheins an MVG schicken, um einen neuen Stützlast-Kleber mit 75 kg zu kriegen.
      Angeblich war ich der allererste Kunde, der darauf bestand, dass auf dem Kleber die richtige Stützlast vermerkt ist.
      Bei MVG waren sie bis dato der Ansicht, der Captur dürfe nur 60 kg....

      Bei Verwendung von 2 Pedelecs auf dem Fahrradträger bin ich deutlich über 60 kg.
      Und im Falle einer Kontrolle oder gar eines Unfalls habe ich keine Lust, mit Polizisten oder Versicherungsdetektiven darüber zu diskutieren, dass die AHK die 75 kg nicht nur kann, sondern auch darf.

      Gekostet hat die AHK EUR 756,19, zzgl. EUR 20,03 für den Aufbewahrungsbeutel, zzgl 19% MWSt.

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd Dietmar B ()

    • Bei der heutigen Preisverhandlung über meinen zukünftigen HH fiel mir auf, daß in den Fahrzeugpapieren der Vermerk "Ww mit AHK ....usw." stand.
      Habe dann nachgefragt, ob der HH eine abnehmbare AHK hätte. Wurde erst bejaht, nach der Kontrolle aber doch verneint. Auf meine Frage hin was sowas kostet, wurde mir gesagt "so 800 € für dieses Modell"... :staunen:

      Captur Helly Hansen...mit vielen Extras aber ohne Extras... :watchout:

    • Hallo zusammen,
      Ohne einen schriftlichen Kostenvoranschlag wäre ich bei dr Aussage aber auch sehr vorsichtig.
      Meine Erfahrung sagt mir: besser zwei bis drei Angebote einholen als nur eins... Zumal bei mündlicher Preisverhandlung der Kunde nach der Montage mitunter immer der „Dumme“.
      Wenn man einen schriftlichen KV hat ist für alle Beteiligten klar was besprochen wurde...

    • Neu

      Hallo ich war bei der Firma Jansen in Limburg sehr saubere Arbeit Termin wurde eingehalten und habe knapp 600 euro bezahlt komplett Preis. Abnehmbare. Stosstange wurde nicht Beschädigt. Kann ich nur empfehlen.Ich bin extra dahin die Firma hat mir im Januar für meinen Peugeot 2098 schon mal eine eingebaut.Wenn du möchtest schicke ich dir ein Foto, per Mail.