Beleuchtung für Urlaub in Schttland umstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beleuchtung für Urlaub in Schttland umstellen?

      Hoffe, die Captur- Fachleute hier wissen, ob man die Beleuchtung des Captur (Bj. 2013) auf Linksverkehr umschalten kann.
      Es wird ja neuerdings empfohlen, die Scheinwerfer z.T. abzukleben um den Gegenverkehr mit unseren nach rechts leuchtenden Lichtern nicht zu blenden.
      Wir waren mit dem Auto zwar schon 2x in Schottland und es gab keine Probleme. Allerdings war das nicht so spät im Jahr. Kommenden Samstag geht's los. Ich fürchte, wir werden dieses Mal öfter in die Dunkelheit kommen als sonst im Juni. Da wird es da oben erst nach Mitternacht dunkel und auch das nicht wirklich.
      Weiss hier jemand Bescheid?

      ""

      Sysiphos war im Vergleich zum Löwenfan ein Mensch mit gesunden Zielen und rauschender Zukunft.

    • Guten Morgen,

      ich war schon mehrmals in England mit dem Captur, ich habe nie was abgeklebt. Aber ich habe beim letzten Mal in England kurz vor einchecken auf der Fähre eine Engländer gesehen, der die Lampen an seinem Fahrzeug abklebte.

      Wenn ich beim nächsten Mal rüber fahre werde ich alles so lassen wie es ist.

      ------------------------------------------------------------------

      Viele Grüße von Anja :w0005: und

      Jean-Luc (Captur Luxe dci 90 Captur-Orange, Dach schwarz) :auto:

    • Hallo,

      BlueMagic schrieb:

      Hoffe, die Captur- Fachleute hier wissen, ob man die Beleuchtung des Captur (Bj. 2013) auf Linksverkehr umschalten kann.
      Da ich die Bedienungsanleitungen meiner Autos zumindest einmal komplett überflogen habe, weiss ich dass bei beiden Fahrzeugen die Scheinwerfer im Bedarfsfall umgestellt werden können. Beim Captur findet man die entsprechende Anleitung auf Seite 1.72.
      Es wird ja neuerdings empfohlen, die Scheinwerfer z.T. abzukleben um den Gegenverkehr mit unseren nach rechts leuchtenden Lichtern nicht zu blenden.
      Nein, es wird nicht neuerdings empfohlen sondern ist eigentlich schon immer vorgeschrieben.

      CarrieCat schrieb:

      ich war schon mehrmals in England mit dem Captur, ich habe nie was abgeklebt. Aber ich habe beim letzten Mal in England kurz vor einchecken auf der Fähre eine Engländer gesehen, der die Lampen an seinem Fahrzeug abklebte.

      Wenn ich beim nächsten Mal rüber fahre werde ich alles so lassen wie es ist.
      Such Dir mal einen Bekannten mit dem Du nächtens das Szenario, am besten in einem unbeleuchteten Gewerbegebiet, nachstellen kannst. Dein Bekannter stellt sich mit eingeschaltetem Abblendlicht auf die linke Fahrbahnseite und Du fährst ihm, ebenfalls auf der linken Fahrbahnseite, entgegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exilniederrheiner ()

    • Hallo,
      Wir sind gerade zurück aus Schottland.
      Für die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer ist es eigentlich doch selbstverständlich die Scheinwerfer umzustellen. In der Bedienungsanleitung ist das auch sehr beschrieben. Die Scheinwerfer abkleben musste man vor Jahren bei den alten Scheinwerfern die noch entsprechende Felder zur Lichtstreuung hatten. Heute haben die Scheinwerfer eine klare Scheibe, dort etwas anzukleben ist oft nicht mehr möglich.

      Also der Sicherheit zuliebe... Scheinwerfer korrekt einstellen.
      Wenn man vor der Fähre wartet hat man eh etwas Zeit. Vorher zu Hause schon mal üben, dann geht es auch fix von der Hand und man macht sich nicht vor den Augen aller zum Trottel

    • Einen Schraubenzieher braucht man. Der ist natürlich ganz unten drin unter der Klappe beim Reserverad. Der Kofferraum für drei Wochen Schottland mit Frau entsprechend voll.
      Das wird wohl erst in Dufftown was werden mit dem Umstellen.
      Aber dahin fahren wir tagsüber.

      Sysiphos war im Vergleich zum Löwenfan ein Mensch mit gesunden Zielen und rauschender Zukunft.

    • Hallo,

      BlueMagic schrieb:

      Einen Schraubenzieher braucht man. Der ist natürlich ganz unten drin unter der Klappe beim Reserverad. Der Kofferraum für drei Wochen Schottland mit Frau entsprechend voll.
      Und was ist bei Nebel? Fährst Du dann ohne Licht? Wenn ich weiss wie es geht und was man braucht, lege ich mir die Sachen vor Fahrtantritt parat.