Klappe im Armaturenbrett von Renault Captur Baujahr 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappe im Armaturenbrett von Renault Captur Baujahr 2017

      Hallo an alle die davon etwas verstehen!
      Lässt sich der Deckel von diesem Fach einfach wechseln.
      Über eine detaillierte Antwort von euch würde ich mich sehr freuen. Möchte diesen Deckel austauschen.

      Mit freundlichen Grüßen Rolli69

      ""
    • Klappe im Armaturenbrett von Renault Captur Baujahr 2017

      Hallo macwilmas

      macwilmas schrieb:

      Wenn das die Klappe auf dem Armaturenbrett ist, JA.
      Erst einmal danke für deine Antwort.
      Habe jetzt festgestellt dass wenn man an die“ Klappe „will den ganzen Kasten aushebeln muss. Das Werkzeug dafür habe ich. Ist der Kasten vielleicht innen noch irgendwo verschraubt. Du hast ja gesagt dass es leicht geht. Also musst du es schon einmal gemacht haben. Ein Tipp von dir in dieser Richtung wäre sehr schön. Was muss man beim heraushebeln des Kastens besonders beachten (zum Beispiel an was für einer Seite fängt man am besten an) über einen praktischen Hinweis von dir würde ich mich sehr freuen. Ich möchte in den Deckel, da ich den Eindruck habe dass er doppelt ist einen Magneten einklemmen. Dieser soll dazu dienen mein Navigationsgerät auf den Armaturenbrett zu halten.

      Mit besten Grüßen Rolli69
    • Tja, ich habe gesehen das dies beim Vertrauten gemacht wurde. Ging zügig. Aber wie er das gemacht hat hab ich nicht gesehen. Deshalb habe ich geschrieben " fahr zum Vertrauten," sorry


      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • Hallo,

      Rolli69 schrieb:

      Habe jetzt festgestellt dass wenn man an die“ Klappe „will den ganzen Kasten aushebeln muss.
      Mit aushebeln wird das wohl nichts, da wirst Du eher mehr Schaden als alles andere anrichten (siehe Bild).
      Renault_Captur_Armaturenbrett.jpg

      Ich möchte in den Deckel, da ich den Eindruck habe dass er doppelt ist einen Magneten einklemmen. Dieser soll dazu dienen mein Navigationsgerät auf den Armaturenbrett zu halten.
      Ich würde erstmal versuchen den Magneten mit einem Powerstrip auf der Innenseite festzukleben. Der Powerstrip wird das sicher halten, ist nur die Frage ob der Magnet stark genug ist um das Navi dann noch zu halten.
    • Hallo erst mal danke für deine schnelle Antwort. Mit dem aushebeln hast du wahrscheinlich recht. Habe es schon sachte probiert. Sitzt aber unheimlich fest.

      Exilniederrheiner schrieb:

      ist nur die Frage ob der Magnet stark genug ist um das Navi dann noch zu halten.

      P1000058.JPGLeider nein, habe es schon ausprobiert. Der Deckel ist ca. 1 cm dick da reichen meine Magnet nicht aus. Es sieht aus als wenn der Deckel aus zwei Teilen zusammengefügt wäre. Nun weiß man aber eben nicht ob der Deckel verklebt ist. Das wäre interessant für mich zu wissen. Auf deinem Bild das Teil 4 was ist das? Im Moment sieht meine Konstruktion so aus. Wie man auf dem Bild erkennen kann habe ich unten eine Bodenplatte angefertigt. In diesem Bodenplatte habe ich drei Magnete aus einer alten Festplatte eingeklebt. Diese Magnete sind sehr stark im Magnetismus. Der Halter hält auf der Bodenplatte sehr fest. Diese Bodenplatte habe ich wiederum auf ein Antirutsch-Pat gesetzt. Funktioniert im Prinzip ganz gut. Ist aber für mich noch noch nicht das Gelbe vom Ei. Den Einbau der Magneten in den Deckel würde mich schon reizen. Aber wie!

      Mit freundlichen Grüßen Rolli69
    • Hallo,

      Rolli69 schrieb:

      Mit dem aushebeln hast du wahrscheinlich recht. Habe es schon sachte probiert. Sitzt aber unheimlich fest.
      Der Explosionszeichnung nach ist die Klappe mit zwei Stiften gehalten. An diese kommt man vermutlich nur von unten ran.
      Der Deckel ist ca. 1 cm dick da reichen meine Magnet nicht aus. Es sieht aus als wenn der Deckel aus zwei Teilen zusammengefügt wäre. Nun weiß man aber eben nicht ob der Deckel verklebt ist. Das wäre interessant für mich zu wissen.
      Also für irgendwelche Experimente sind die Ersatzteile zu teuer, der Deckel [2] 52,13, Befestigung [3] 53,12 und Clip [4] 31,23 (Stand I. Quartal 2015 zzgl. MwSt.).
      Auf deinem Bild das Teil 4 was ist das?
      Das ist der Verschluss, offizielle Renault-Bezeichnung ist "Clip".
      Im Moment sieht meine Konstruktion so aus. Wie man auf dem Bild erkennen kann habe ich unten eine Bodenplatte angefertigt. In diesem Bodenplatte habe ich drei Magnete aus einer alten Festplatte eingeklebt. Diese Magnete sind sehr stark im Magnetismus. Der Halter hält auf der Bodenplatte sehr fest. Diese Bodenplatte habe ich wiederum auf ein Antirutsch-Pat gesetzt. Funktioniert im Prinzip ganz gut. Ist aber für mich noch noch nicht das Gelbe vom Ei. Den Einbau der Magneten in den Deckel würde mich schon reizen. Aber wie!
      Wenn Du das Staufach nicht benutzt wäre ein stärkerer Magnet (z. B. von einem Lautsprecher) eine Alternative. Alternativ, wenn die Navi-Halterung dauerhaft da bleiben kann, könntest Du sie mit Powerstrip festkleben.
    • Servus Rolli69,
      ich habe mir mein Motorradnavi auf der Klappe befestigt und das hebt einbandfrei.
      Ich benutze es für Routen mit sehr viel Zwischenstopps, zum planen 100% einfacher und schneller wie bei dem eingebautem.
      Ich gebe im originalen immer nur den Zielort ein, da muss es halt öfters nachplanen aber warum nicht, gefahren wird nach Motorradnavi.
      Ich häng mal ein paar Bilder dran.
      Auf den Deckel leg ich das Fix Gel Pad und darauf den Halter von TomTom.
      5.jpg1.jpg2.jpg4.jpg3.jpg

      Gruß Klaus

      Captur Crossboarder Tce 120 EDC
    • Exilniederrheiner schrieb:

      Also für irgendwelche Experimente sind die Ersatzteile zu teuer, der Deckel [2] 52,13, Befestigung [3] 53,12 und Clip [4] 31,23 (Stand I. Quartal 2015 zzgl. MwSt.)

      Leider kann man aus dieser Antwort nicht ersehen was der Deckel eigentlich kostet. Bitte teile mir doch mit was so Antenne kosten würde.


      Exilniederrheiner schrieb:

      Wenn Du das Staufach nicht benutzt wäre ein stärkerer Magnet (z. B. von einem Lautsprecher) eine Alternative. Alternativ, wenn die Navi-Halterung dauerhaft da bleiben kann, könntest Du sie mit Powerstrip festkleben.

      Die Magnet von Lautsprechern sind relativ gross. Das wäre dann ja im Prinzip das gleiche was ich schon habe. Da finde ich das meine Platte etwas eleganter aussieht wie so ein Lautsprechermagnet. Ich möchte auch das Navigationsgerät nicht dauernd auf den Armaturenbrett befestigen.


      Blauer Knappe schrieb:

      Sorry für die Frage, aber der Saugnapf DIREKT hält vermutlich nicht darauf, oder ? Wirst du vermutlich als erstes getestet haben.........

      so und jetzt kommt's: die einfachsten Einzelfälle sind die besten!!!
      Hatte das noch nicht getestet weil ich davon ausgegangen war dass der Untergrund zu rau ist für einen Sauger. Da habe ich mich gewaltig geirrt. Bin mit der Originalhalterung die man für die Scheibe mitbekommt ins Auto gegangen und habe sie auf die Klappe mit dem Sauger befestigen können. Hält wie Ochs. Sieht elegant aus und kann man spielend leicht wieder entfernen. Blau knappe“ es war von dir ein ganz toller Einfall mich danach zu fragen „ Dafür danke ich dir ganz herzlich. Und wenn man wollte könnte man noch eine dünne Hochglanz Folie Auf die Klappe kleben.
      Auf das einfachste und simpelste kommt man doch meistens zum Schluss. Mein Problem ist somit gelöst. Gut das es dieses Forum gibt.

      Mit freundlichen Grüßen Rolli69
    • Hallo,

      Rolli69 schrieb:

      Exilniederrheiner schrieb:

      Also für irgendwelche Experimente sind die Ersatzteile zu teuer, der Deckel [2] 52,13, Befestigung [3] 53,12 und Clip [4] 31,23 (Stand I. Quartal 2015 zzgl. MwSt.)
      Leider kann man aus dieser Antwort nicht ersehen was der Deckel eigentlich kostet.
      Der Deckel kostete 2015 52,13 € zzgl. MwSt. Aktuellere Daten habe ich nicht.
      Bitte teile mir doch mit was so Antenne kosten würde.
      Die Antenne kostet 12,31, der Antennenfuß 51,70 und die Mutter für den Fuß 3,48 € (wie immer Stand I. Quartal 2015 zzgl. MwSt.)
      Die Magnet von Lautsprechern sind relativ gross. Das wäre dann ja im Prinzip das gleiche was ich schon habe. Da finde ich das meine Platte etwas eleganter aussieht wie so ein Lautsprechermagnet.
      Auch wenn es sich ja inzwischen erledigt hat, ich meinte den Lautsprechermagneten an der Unterseite des Deckels festkleben.