Klimaautomatik nach Start automatisch immer ein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaautomatik nach Start automatisch immer ein?

      Hallo, seit ein paar Tagen habe ich einen Captur TCe mit Klimaautomatik, zuvor hatte ich einen mit manueller Klimaanlage.
      Beim Starten des Motors ist die Klimaautomatik immer an, die rote Leuchte ist erloschen. Egal welche Einstellung der Luftdüsen und ob Klima aus war.
      Beim Captur meiner Frau, auch Klimaautomatik wird beim starten die letzte Einstellung übernommen, wenn aus, dann auch beim starten aus.
      So war es bei der manuellen Klimaanlage auch.
      Hat Renault da etwas verändert, oder stimmt da etwas nicht?

      ""
    • Neu

      So, ich habe bei meinem auch einmal den Test durchgeführt. Die letzte Einstellung wird beibehalten und somit wird die ausgeschaltete Klimaautomatik auch beim nächsten Motorstart in aus angezeigt, umgekehrt funktioniert es genau so.

      Captur Version S Energy TCE 150 EDC, Iron-Blau / Black-Pearl-Schwarz. Bestellt 23.5.18, Lieferung 08.08.18

    • Neu

      Ok. War heute zu ersten Inspektion, ein Rückrufupdate könnte mangels Datenverbindung zu Renault nicht gemacht werden, muss in einer Woche nochmal hin. Mal sehen ob das dann auch geändert wird.

      Meinen Captur Werkstattwagen konnte ich jedenfalls auch nur mit zweimal drücken öffnen.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

    • Neu

      Bei meinem Cappi wurde bei der letzten Inspektion offenbar auch ein Softwareupdate eingespielt, dass sich in mehreren Komponenten niederschlägt. Wurde nicht direkt mitgeteilt, konnte dies aber an zwei Stellen sehr deutlich feststellen.

      Ob auch die Anzahl Drücke dabei war, weiß ich nicht.
      Aber zum einen nervt der Gurtwarner nicht mehr so unregelmäßig lange, wie es mal war. Da konnte man gar nicht voraussagen, wie lange der anbleibt. Jetzt ist die Zeitspanne sehr gleichmäßig.
      (Nicht missverstehen: Ich fahre normalerweise schon mit angelegtem Gurt. ;) Aber nicht, wenn ich morgens die Zeitungen zustelle :D ).
      Am auffälligsten war aber eine Änderung beim Radio:
      Vorher waren alle Stücke auf einem USB-Stick in einer linearen Liste aufgeführt. Egal ob diese tatsächlich in der Root des Sticks lagen oder in einem Unterordner. War nervig, hatte mich aber schon damit abgefunden (Dachte eben: Franzosen halt ;):D ). Nun aber die Überraschung: Jetzt wird auch die Ordnerstruktur sauber abgebildet und eine Navigation da durch geht ziemlich gut.

      Gruß,
      Andreas