Ausstattungsdetails Renault Captur

    • Ausstattungsdetails Renault Captur

      Automatisiertes EDC-Doppelkupplungsgetriebe

      Das automatisierte 6-Gang-Getriebe EDC mit Doppelkupplung (Efficient Dual Clutch) ist im Renault Captur mit dem TCe 120-Benziner erhältlich. Durch seine zwei automatisierten Teilgetriebe mit jeweils einer Einscheiben-Trockenkupplung schaltet es ohne Zugkraftunterbrechung. Damit bietet es den Komfort eines Automatikgetriebes und ist effizienter als eine manuelle 6-Gang-Schaltbox.

      Start-Stop-Funktion (je nach Motorisierung)

      Wenn Sie mit dem Captur z.B. vor einer roten Ampel anhalten, wird automatisch der Motor abgestellt – und zwar in einer Kolbenposition, die beim Wiederanlassen besonders wenig Kraft kostet. Beim Betätigen der Kupplung startet er deshalb stets materialschonend und ruhig.

      Bremsenergie-Rückgewinnung

      Die Rückgewinnung von Bewegungsenergie im Schubbetrieb oder während der Bremsphase – also immer dann, wenn der Fahrer vom Gas geht oder bremst – nennt sich Rekuperation. In diesen Phasen lädt die Lichtmaschine die Batterie auf, ansonsten läuft sie mit sehr geringem Widerstand – das spart Kraftstoff.

      ECO-Mode

      Das Fahrprogramm ECO-Mode hilft Ihnen, den Kraftstoffverbrauch zu senken. Hierfür werden die Motorleistung und das maximale Drehmoment reduziert und das Ansprechverhalten des Gaspedals angepasst. Gleichzeitig wird die Leistung der Klimaanlage zurückgefahren. Das ist vorausschauendes, sanftes Fahren per Knopfdruck.

      Driving Eco² mit R-Link

      Das Multimediasystem Renault R-Link unterhält Sie nicht nur bestens, es unterstützt Sie auch beim effizienten Fahren:
      • Streckenbilanz: Zur Analyse Ihres persönlichen Fahrstils werden Beschleunigung, Bremsen/vorausschauendes Fahren und Schaltvorgänge gemessen. Die Streckenbilanz veranschaulicht die Auswirkung dieser Größen auf den Kraftstoffverbrauch.
      • Eco-Coaching: Nach der Fahrt erhalten Sie Tipps, mit denen Sie Ihre wirtschaftliche Fahrweise weiter verbessern und damit Kraftstoff sparen können.
      • „Meine Referenz-Route“: Speichern Sie Ihre Verbrauchswerte für häufig gefahrene Strecken (etwa zur Arbeit und zurück) und freuen Sie sich über immer effizientere Fahrten.


      Airbags für Fahrer und Beifahrer plus Seitenairbags vorn

      Der Renault Captur schützt Sie serienmäßig durch besonders voluminöse Frontairbags auf der Fahrer- und Beifahrerseite. Seitenairbags bewahren Kopf und Brustbereich vor schweren Verletzungen.

      Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer

      Mit dem Tempopilot können Sie Ihre gewünschte Reisegeschwindigkeit festlegen. Und der Geschwindigkeitsbegrenzer unterstützt Sie dabei, Tempolimits einzuhalten. Ihr Wunschtempo können Sie über praktische Lenkradtasten einstellen.

      Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP®

      Das ESP® hilft Ihnen, das Fahrzeug auch in kritischen Situationen sicher unter Kontrolle zu halten. Falls das Auto auszubrechen droht, greift ESP® durch gezielten Bremseingriff und durch Verringerung des Motordrehmoments (Gas wegnehmen) ein.

      Bremsassistent

      Der mit dem ABS verknüpfte Bremsassistent verkürzt den Bremsweg in Notsituationen, weil er die volle Verzögerungsleistung schneller bereitstellt. Seine Sensoren erkennen, wie stark der Fahrer das Bremspedal tritt.

      Adaptives Kurvenlicht

      Je nach Lenkwinkel und Fahrzeuggeschwindigkeit leuchten die Frontscheinwerfer auch in die Kurve hinein. Die bessere Ausleuchtung der Straße erhöht vor allem beim Abbiegen die Sicherheit. Dank „mitlenkendem“ Licht erkennen Sie auch Hindernisse, die sonst im Dunklen blieben.

      Clear View Key

      Alles für die klare Sicht: Beschlagene oder gar von innen vereiste Scheiben macht Clear View Key noch schneller frei. Dieses System richtet die gesamte Luftströmung auf die Frontscheibe, schaltet die Klimaanlage automatisch auf die optimale Betriebsart und startet das elektrische Abtauen.


      Beheizbare Außenspiegel

      Heizdrähte hinter der Spiegelfläche tauen die Spiegel blitzschnell ab, sobald die Heizung der Außenspiegel angeschaltet wird.


      Verriegelung für hintere Türen und Seitenfenster

      Durch einen Schalter in der Fahrertür können Sie die Kindersicherung der hinteren Türen aktivieren und deren Fensterheber stilllegen. Dadurch verhindern Sie, dass Kinder während der Fahrt unerlaubt Türen oder Fenster öffnen und gefährliche Situationen heraufbeschwören.

      Quelle
      ""
      Lg
      Pascal
      ;)