Captur Version S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Katja858 schrieb:

      xRolfx schrieb:

      Hallo zusammen,
      Also ich möchte für meine Frau das "Start-Stop" abschalten.
      Dafür gibt es ja den Schalter links neben der Lenksäule.
      Aber, wenn ich den abschalte, "lämpchen leuchtet", ist das nach einem Neustart wieder aktiviert.
      Ich hätte gerne Start-stop Deaktiviert.
      das ist so vorgeschrieben bzw. nötig um die Verbrauchs und Abgaswerte einzuhalten, mit der Werkstatt brauchst du da auch nicht drüber reden, weil die sich nicht die Finger schmutzig machen wollen.es gibt die Möglichkeit eine kleine Elektronik einzubauen die in die Leitung von dem Taster eingeschleift wird, die gibt dann kurz nach dem Motorstart ein Signal was das gleiche bewirkt wie wenn man den Taster drückt, rechtlich soll das wohl eine grauzone sein.
      Mit so einer Vorrichtung währe ich vorsichtig, damit handelst du gegen die Gebrauchsanweisung und Herstellerbeschreibung was letztendlich zum erlöschen der Garantie / Gewährleistung führen kann respektive evtl. sogar zur Bertriebserlaubnis, bin allerdings kein Rechtexperte.
      LG
      ""
      Version S ...... What else !
    • Dann werde ich meine Frau anlernen, das Knöpfchen zu drücken.
      Ich kann ja ja kurz das Problem schildern:
      Ich habe einen Tiefgaragenstellplatz, leider ist die Ausfahrt noch leicht in der Bergaufschräge. Man muss also kurz vor der Schranke halten, (Motor aus).
      Das System erkennt das Auto, Schranke geht auf, leider rutscht der Wagen dann ein wenig zurück am Berg, bei kaltem Motor.

      Captur Version S
      R-Link Evolution
      1330 ccm
      150 PS

    • xRolfx schrieb:

      Dann werde ich meine Frau anlernen, das Knöpfchen zu drücken.
      Ich kann ja ja kurz das Problem schildern:
      Ich habe einen Tiefgaragenstellplatz, leider ist die Ausfahrt noch leicht in der Bergaufschräge. Man muss also kurz vor der Schranke halten, (Motor aus).
      Das System erkennt das Auto, Schranke geht auf, leider rutscht der Wagen dann ein wenig zurück am Berg, bei kaltem Motor.
      der Motor sollte nicht ausgehen, wenn er kalt ist, da würde ich mal mit dem "Freundlichen" drüber reden.
      bei uns rollt er deutlich zu weit für meinen Geschmack, es ist schon traurig das Renault es nicht schafft das Fahrzeug solange mit der Bremse zu halten, bis der Motor wieder an ist und die Kupplung greift. (Ich meine das EDC)
      Ich finde die Start Stop Automatik ist gemeingefährlich und hier bei uns in der Region überflüssig (wenige Ampeln, Stau aber reichlich Kreuzungen an denen man nur kurz Stoppt und zügig wieder losfahren muss.
      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • Neu

      Bei kaltem Motor isr die Start Stopp Automatik eigentlich noch nicht aktiv.
      Und wenn, das anfahren geht doch genausomwie ohne.
      Ich hatte zuerst auch Bedenken aber ich finde das ist eine gute Sache.

      LG ria

      Capture Intens TCe 120 Baujahr 07/17 Zweifarbig Dezir Rot mit schwarzen Dach Voll LED Scheinwefer LED Pure Vision R-Link Evolution Rückfahrkamera, Sitzheizung, Einparkhilfe HD-Traffic mit 36 Monate online Anbindung Renault Wartungspaket 60 Monate/100.000 km R-Link Version 11.343.2931893-8052
      Europa Karte v1000.v.8679

    • Neu

      ria schrieb:

      Bei kaltem Motor isr die Start Stopp Automatik eigentlich noch nicht aktiv.
      Und wenn, das anfahren geht doch genausomwie ohne.
      Ich hatte zuerst auch Bedenken aber ich finde das ist eine gute Sache.

      LG ria
      hast du das EDC ? Wenn ja, kannst du mit aktiver Start Stop versuchen an einer leichten Steigung zügig anzufahren ? Unserer rollt in so einer Situation gut einen Meter zurück und verreckt dann fast, weil er schon soviel Schwung nach hinten hat, dann tritt man panisch auf die Bremse, schaltet genervt die Start Stop aus, ärgert sich das man vergessen hat sie direkt nach dem Motorstart auszuschalten und wartet auf die nächste Gelegenheit um weiter zu fahren.
      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • Neu

      Genau das wollt ich gerne abschalten, es ist eine kleine Herausforderung, das geschickt hinzubekommen.
      Naja, bei jedem ärgerlichen Manöver lernt man dazu, und irgendwann geht das direkte Abschalten in Fleisch und Blut über.
      Aber Renault hätte durchaus einen Kippschalter installieren können

      Captur Version S
      R-Link Evolution
      1330 ccm
      150 PS

    • Neu

      ria schrieb:

      das anfahren geht doch genausomwie ohne.

      Die Problematik, die hier in diesem Thema behandelt wird, besteht nur bei EDC (Automatik) Autos. "Uns" Schaltwagen-Fahrer betrifft das nicht.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blauer Knappe ()

    • Neu

      Ich hatte mit dem Start/Stop am Berg noch nie ein Problem.
      Die Berganfahrhilfe hindert das Fahrzeug nach lösen der Bremse noch ca. 2 Sekunden am zurückrollen. Diese Zeit hat bislang immer ausgereicht, dass der Motor gestartet wurde und ich losfahren konnte.

      Renault Captur Version S, TCe 150 EDC, R-Link Evolution, Piepser rundum, RFK etc. EZ 20.08.2018.