R-Link geht ab und zu nicht an ?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link geht ab und zu nicht an ?!?

      Hallo zusammen,
      ich hab seit 2 Wochen einen neuen Captur (2018) mit einem R-Link.
      Mir ist nun aufgefallen. dass ab und zu beim Starten des Motors das
      R-Link nicht mit an geht. Ein manuelles betätigen des Ein-Knopfes
      funktioniert auch nicht. Aber die Parksensoren und Rückfahrkamera
      gehen. Manchmal bei der Start-Stop-Automatik, wenn der Motor aus
      geht, dann geht beim Motorstarten auch das R-Link wieder mit an ???.
      Hat mir da jemand eine Idee an was das liegen könnte?

      Danke für euer Feedback

      ""
    • ...so hat's bei mir auch angefangen, dann ging's kurze Zeit wieder, dann fing das Touchscreen an zu flackern und keine Eingabe mehr möglich....nu isses ganz tot.



      Bei mir wird's jetzt auf Garantie komplett ausgetauscht. Selbst mit der renaultinternen Diagnosesoftware(Clip) kann nicht mehr auf den r-link Rechner(Steuergerät) zugegriffen werden. .... kaputtt

      ....Du hast jetzt 2 Möglichkeiten, 15min die Batterie abklemmen, dann bootet und liest sich dein R-link komplett neu ein....oder

      Du läßt dir von deinem Renault Händler die Software neu einspielen(dauert ca.90min)
      LG

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von saleko ()

    • Neu

      ....lasst auf jeden Fall das ma aufmachen und die Steckverbindungen prüfen, manchmal sind die Stecker auch nich ganz drauf, oder haben Spiel, dann wackeln die sich los...wenn alles fest ist, zur Sicherheit die Software im Autohaus neu aufspielen lassen...
      ....auf mein neues R-link warte ich jetzt schon 2 Wochen...nicht lieferbar...."ohne Mucke heul"

      LG