R-Link geht ab und zu nicht an ?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link geht ab und zu nicht an ?!?

      Hallo zusammen,
      ich hab seit 2 Wochen einen neuen Captur (2018) mit einem R-Link.
      Mir ist nun aufgefallen. dass ab und zu beim Starten des Motors das
      R-Link nicht mit an geht. Ein manuelles betätigen des Ein-Knopfes
      funktioniert auch nicht. Aber die Parksensoren und Rückfahrkamera
      gehen. Manchmal bei der Start-Stop-Automatik, wenn der Motor aus
      geht, dann geht beim Motorstarten auch das R-Link wieder mit an ???.
      Hat mir da jemand eine Idee an was das liegen könnte?

      Danke für euer Feedback

      ""
    • ...so hat's bei mir auch angefangen, dann ging's kurze Zeit wieder, dann fing das Touchscreen an zu flackern und keine Eingabe mehr möglich....nu isses ganz tot.



      Bei mir wird's jetzt auf Garantie komplett ausgetauscht. Selbst mit der renaultinternen Diagnosesoftware(Clip) kann nicht mehr auf den r-link Rechner(Steuergerät) zugegriffen werden. .... kaputtt

      ....Du hast jetzt 2 Möglichkeiten, 15min die Batterie abklemmen, dann bootet und liest sich dein R-link komplett neu ein....oder

      Du läßt dir von deinem Renault Händler die Software neu einspielen(dauert ca.90min)
      LG

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von saleko ()

    • ....lasst auf jeden Fall das ma aufmachen und die Steckverbindungen prüfen, manchmal sind die Stecker auch nich ganz drauf, oder haben Spiel, dann wackeln die sich los...wenn alles fest ist, zur Sicherheit die Software im Autohaus neu aufspielen lassen...
      ....auf mein neues R-link warte ich jetzt schon 2 Wochen...nicht lieferbar...."ohne Mucke heul"

      LG

    • Mein Cappi mit Automatik ist nun 3 Wochen alt und das R-Link hat das gleiche Problem. Etwa 50/50 ob es angeht. Wenn nicht muss ich anhalten. Motor aus, auf Parken, Motor wieder an. Dann geht es üblicherweise. Der Einschaltknopf hat scheinbar keine Funktion bei mir.
      In den nächsten Tagen geht's zum Händler......

    • Hallo
      Mein Knuddelchen ist 3 Monate und hat das gleiche Problem. Anhalten Motor aus und wieder starten R- link wieder an. Der Werkstadtmeister war ein wenig hilflos hatte ich den Eindruck, Update wäre ok könnte sonst nichts machen. Auf mein drängen hin hat er sich bereit erklärt bei Renault Infos zu besorgen und werde sich in 1 bis 2 Wochen bei mir melden. Ich meine wenn im Forum der Fehler häufig auftritt müsste das Problem seitens Renault zu lösen sein, oder?
      Ich bin gespannt was kommt.
      Gruß
      Und gute fahrt

    • Eigentlich sollte man meinen Renault wäre interessiert das die Dinge auch funktionieren. Es spricht sich irgendwann herum. Es wäre billiger die Probleme zu beseitigen als Millionen in die Werbung zu stecken um neue Kunden zu finden..... Mal schauen wie das ausgeht....

    • Ich hab am 30ten Juni ein Update durchgeführt, kam Meldung das es erfolgt ist.
      Am 3.7. dann Probleme mit der Karte im Startbildschirm gehabt, hab dann auf werseinstellung zurück gesetzt.
      Unbemerkt für mich hat das R-Link dann nochmal ein Update gemacht.
      Bemerkt habe ich das nur über die Meldungen, da stand das erste Update war nicht erfolgreich.
      Seit dem Zurücksetzen funktioniert alles wieder.

      Viele Grüße Crossi



      CAPTUR Crossborder TCe 120

      Lederpolsterung "Air" mit blauen Nähten

      Perlmutt-Weiß und Black Pearl-Schwarz

      :ach:
    • Auch bei unserem 3 Wochen alten Traumauto hat das R-Link einen Dickkopf und macht was es will.
      Auf telefonische Nachfrage beim Autohaus erhielten wir die Auskunft, dass dies ein bekanntes Problem wäre und wir bekamen für nächste Woche einen Termin in der Werkstatt. Im Rahmen des Telefonates hieß es auch, dass unser Wagen bereits für eine Nachbesserung beim R-Link vorgemerkt sei.

      Captur Intens ENERGY TCe 90 in DeZir-Rot/Black-Pearl-Schwarz mit Techno-Paket und Premium-Sitz-Paket

    • Auch wenn das Thema nervt, bin ich ganz froh dass ich nicht der Einzige bin bei dem das Einschalten des R-Link nicht sauber funktioniert.
      Momentan behelfe ich mir so: Einsteigen, Knopf am R-Link drücken, damit geht es bisher immer an, Auto starten, los gehts. Das ist aber
      keine Dauerlösung. Heute Morgen geht das R-Link an, und dazu das Licht, nicht das Tagfahrlicht wie jeden Tag, nein, das Abblendlicht.
      Und.... es lässt sich nicht mehr ausschalten ..... lässt sich nicht mehr bedienen. Motor abstellen, neu starten, alles wieder ok. Also sowas
      ist absolut nicht nachvollziehbar. Das sind Logik Fehler die mir sehr zu denken geben. Was wird denn alles elektrisch unterstützt? Lenkung !
      Na wenn die mal immer alles macht was sie soll.

      Captur Version S EDC