Motorwäsche nach Marderbiss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorwäsche nach Marderbiss

      Hy Community,
      mein kleiner TCe90 und ich sind brandneu hier :rolleyes: und habe folgende Frage, nachdem ich endlich meinen CAP zu Hause hatte, ist mein "Lieblingsmarder" :cursing: mir nach 5 Tagen in den Motorraum und hat die Elektronik angeknabbert, ist mittlerweile durch "den freundlichen" behoben worden. Jetzt geht es um das Thema Motorwäsche, sinnvoll und wenn ja, auf was muss man(n) achten, ich will meinen CAP ja nicht ertränken. Vielen Dank für eure Hilfe

      ""

      Captur Life Energy TCe 90 -2018- R&GO

      Motto: "Hetz mich nicht"
      :sig:

    • hallo, wenn Du nicht vom Fach bist, lass es lieber vom Profi machen. Der weiß worauf es ankommt und versiegelt danach auch wieder den Motorraum. Bereiche wie z. B. der Sicherungskasten sollten besonders geschützt werden.

      Viele Grüße Torsten

      Renault Captur Elysee Energy dCi 110 chocolat-braun / schwarz

      Bj. 12/2015
    • Sowie Snowbird ging es mir auch mal, Marderschreck mit Kontakten verbaut, seit dem ist ruh im Karton.
      Hab mal am Anfang ins Forum ein paar Bilder reingesetzt(könnt ja mal suchen, weiß nicht wie ich das verlinken kann :( ).

      Gruß Schwups

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Captur der zweite. Unser " Silberpfeil".
      Captur Experience Limited TCe90 Platin Grau + Easy-Trip-Paket + hinten getönte Scheiben
      Erstzulassung 05.2017

    • Danke an Snow Bird und Schwupsm so ein Schreck hab ich bereits gekauft, aber ich denke man sollte doch vorher schaun das man den "Duft" von dem Vieh rauskriegt, so nach dem Motto>> keine weiteren Ambitionen wecken.

      Captur Life Energy TCe 90 -2018- R&GO

      Motto: "Hetz mich nicht"
      :sig:

    • Capi090TCE schrieb:

      Hy Community,
      mein kleiner TCe90 und ich sind brandneu hier :rolleyes: und habe folgende Frage, nachdem ich endlich meinen CAP zu Hause hatte, ist mein "Lieblingsmarder" :cursing: mir nach 5 Tagen in den Motorraum und hat die Elektronik angeknabbert, ist mittlerweile durch "den freundlichen" behoben worden. Jetzt geht es um das Thema Motorwäsche, sinnvoll und wenn ja, auf was muss man(n) achten, ich will meinen CAP ja nicht ertränken. Vielen Dank für eure Hilfe
      Nun ja, der "Lieblingsmarder" kann allerdings nicht der erste, pelzige Besucher gewesen sein, denn ein beißwütiges Fellknäuel agiert nur dann, wenn vorher schon Besuch da war und er dann seinen Frust gegen den Nebenbuhler auslassen möchte .......
      Motorwäsche hilft nur bedingt, denn manche dieser Wildtiere haben die seltsamsten Vorlieben bis hin zu duftenden Reinigungsmitteln, Anstrichen und dgl. so wurden beispielsweise schon Igel beobachtet, die völlig verzückt frische Holzlatten, die mit Xylamon (für Menschen äußerst ungesund) getränkt wurden, begeistert abgeleckt haben ohne dass es Ihnen geschadet hätte ...... ;( !
      Kommt darauf an, wie und wo Du zu Hause Deinen Cappi parkst, denn eines der besten, billigsten und wirkungsvollsten Mittel ist es, ein gewöhnliches Kaninchenstallgitter unter dem geparkten Auto zu platzieren und sämtliche Marder machen einen Bogen um Dein Auto :D ! Den Marderschutz mit den Kontaktplättchen kenne ich natürlich auch sehr gut, denn dieses Teil hat mein Kollege nach dem zweiten Marderbiss in seinem Fahrzeug montieren lassen - der Marder hat dann die stromführende (!) Zuleitung durchgebissen und wieder gewütet, abgesehen davon wurde er vom ÖAMTC - in Deutschland ADAC - aufmerksam gemacht, dass dieser Marderschutz aus tierschutzrechtlichen Gründen verboten ist und zu einer Anzeige wegen Tierquälerei führen könnte ....... seitdem hat er seinen Parkplatz mit dem vorhin besprochenen Kaninchenstallgitter unterlegt und damit auch Ruhe 8o !

      Captur Initiale Paris dCi 110, EZ 11/2017, Amethyst-Schwarz, Dach Black-Pearl, Lederpolsterung Initiale Paris Farbverlauf, Glaspanoramadach, Haifischflosse

    • Danke für deine Antwort,
      stimmt das Auto stand ein paar Tage beim freundlichen im Außengehege, da hat sich vermutlkich sein Hausmarder verewigt, dann kam das Auto zu mir, und mein Pelztierchen fand das dann nicht lustig. Ich hoffe der beruhigt sich wieder ;)

      Captur Life Energy TCe 90 -2018- R&GO

      Motto: "Hetz mich nicht"
      :sig: