Kalte Oberschenkel bei langer fahrt

    • das ist bei uns auch so.
      Es wird sehr schnell warm.

      ""
      Grüße SJ
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
      Treffen in Speyer am 30.06.2018, wir haben noch Plätze frei!
      Bei Interesse bitte bei uns Melden.
    • HAllo Leute, danke für die Tips,

      ja es stimmt, Fraune reagieren bei Temp. Änderungen etwas sensibler. Ist so.

      Wegen dem Punkt was einige erwähnen, dass es erst nach langer Zeit warm wird, kann man auch nur mitmaßen. Ihr müsst euere Autos immer paralell vergleichen

      • der eine hat Diesel,
      • der andere Benziner
      • der eine fährt langsam herum
      • der andere gibt gut stoff. Auch das ist subjektiv.
      • Der eine hat das Gefühl dass es bei außen 4 grads warm wird
      • der ander bei -10 Grad.
      Wir sollten nicht diskutieren, wann bei wem es warm wird wenn wir die Parameter des Fahrers, dessen Fahrstil und Umwelteinflüsse nicht kennen. Nur wenn Ihr nebeneinander herfahrt ist es vergleichbar.
      Es bringt nix zu sagen:" ICh glaube dass, oder ich meine" Man muss den Beweis haben wie die Technik und Paramenter sind. ^^

      Wenn ein Auto extrem langsam warm wird kann der Thermostat defekt sein dass er nicht schließt und somit das ganze Kühlwasser aufheizt. Dann dauert es natürlich lange. Der Themostat ist bis zum bestimmten Zeitpunkt zu, um den kleinen Wasserkreislauf aufheizen.

      Also guten Rutsch ins neue Jahr.

      Zu Meinem Thema zurück. Meine Mutter wird wohl extrem feinfühlig sein bei dem Auto und legt nun eine Decke über das Bein- ist eh nur 3 mal im Jahr, weil sie nur Kurzstrecke fährt.

      gruss stefan
    • Hallo Alf, einfach richtig lesen.

      Bei längerer Fahrt zieht es Ihr an das Bein. Da dies nur 3 mal im Jahr vorkommt wenn Sie langstrecke fährt ( ist eh nur 3 mal im Jahr, weil sie nur Kurzstrecke ) weil Sie sonst nur Kurzstrecke fährt, ist doch alles gesagt.

      Ich verstehe deine Frage nicht.

      Egal müssen darüber auch nicht weiter reden, es geht hier um die Beanstandung ob einer von euch das gleich Phänomen hat dass es ihm auf den Oberschenkel zieht..

      Beitrag kann zu.

      gruss stefan

    • Hallo,

      ich war heute mal 200Km am Stück unterwegs, siehe da, nach der halben Fahrstrecke linkes Bein wird kälter. Lösung: Defrosterdüse links schließen, alles gut. Woran liegt es? Einfache Erklärung: Steuerung der Klimaautomatik. Funktioniert bei einer Automatik so, das runtergekühlt wird um die Luft anschließend anzuwärmen auf die Wunschtemperatur. Nach langer Fahrt ist das Auto optimal durchgewärmt, es wird öfter die Warmluftzufuhr unterbrochen, kann an den Luftaustrittsdüsen auch erfühlt werden.
      Bei mir reichte das schließen der linken Düse vollkommen aus, keine Kältenester mehr zu spüren.

      Gruß Detlef

      23.06.16 Renault Captur Xmod TCE 120 EDC Black Pearl-Dach Ivory Beige

    • Hallo an alle,
      Wir haben seit Januar 2018 den Benziner 1,2 mit Automatik. Das erste was mir aufgefallen ist und da kann ich dem Themenstarter nur beiflichten, sind gefühlte kalte Oberschenkel. ECO Modus ist ausgeschaltet.
      Was eventuell sein kann, dass ich Äpfel mit Birnen vergleiche. In unserem Vorgängerauto Citroen 2,0 FAP Diesel war eine 4 Zonen Automatik verbaut. Einstellungen jeglicher Art waren dort überflüssig, eigentlich das was was ich von einer Klima-Automatik erwarte.