Geheimnisvoller Knopf am Armaturenbrett unseres Captur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geheimnisvoller Knopf am Armaturenbrett unseres Captur

      Zwei Monate nach der Anschaffung unseres Captur ist uns jetzt ein geheimnisvoller Knopf aufgefallen. Er befindet sich rechts vom START/STOP-Knopf und vom Keycard-Einschub - siehe Foto. Er hat bisher immer grün geleuchtet, inzwischen haben wir aber bemerkt, dass der Knopf ein Druckknopf ist: Wenn man draufdrückt, geht die grüne LED aus. Nach intensiver Suche in der Bedienungsanleitung haben wir garnix gefunden - keine Abbildung, schon gar keinen Bedienungshinweis. Insoweit entspricht das der trostlosen Qualität der Bedienungsanleitung :( .


      Allerdings hat der Knopf uns zu einer überraschenden Erkenntnis über unseren Vertragshändler verholfen. Zwei längere Telefonate mit einem Kundendienstberater führten zu einem "Vielleicht-Funktionshinweis": "Vielleicht kann man mit dem Knopf die "Einparkhilfe vorne" ausschalten!" Das können wir jedoch nicht, sondern müssen demnächst mit dem Captur zum Vertragshändler fahren.



      Kann uns bitte, bitte jemand per Ferndiagnose und mit Therapieratschlag schon voher helfen?? Vielen Dank im Voaus!Drucktaste neben START STOP-Knopf klein.jpg
      ""
      Wir sind mit dem CAPTUR recht zufrieden. Sehr unzufrieden sind wir aber mit der schlecht gedruckten und unübersichtlichen „Captur Bedienungsanleitung“. Die „R-Link Kurzanleitung“ ist zwar besser gedruckt, ihre 22 Seiten sind als Hilfe für das umfassende Kommunikationssystem völlig unzureichend. Durch Zufall erfährt der Glückliche, wo man die 102 Seiten der „Bedienungsanleitung R-Link“ downloaden kann.
    • Unseren CAPTUR Crossborder ENERGY TCe 120 EDC haben wir als nichtzugelassenen Ausstellungswagen bei einem lokalen Vertragshändler gefunden. Auf unseren Wunsch wurde bei ihm vor Übergabe an uns die Einparkhilfe vorne nachgerüstet.

      Warum ist für eine Hilfe diese Information erforderlich??
      Wir sind mit dem CAPTUR recht zufrieden. Sehr unzufrieden sind wir aber mit der schlecht gedruckten und unübersichtlichen „Captur Bedienungsanleitung“. Die „R-Link Kurzanleitung“ ist zwar besser gedruckt, ihre 22 Seiten sind als Hilfe für das umfassende Kommunikationssystem völlig unzureichend. Durch Zufall erfährt der Glückliche, wo man die 102 Seiten der „Bedienungsanleitung R-Link“ downloaden kann.
    • @Horst_A

      Weil ich vermute, das an diesem Ausstellungswagen "ab Werk" etwas konfiguriert wurde. Warum auch immer. Ob auf Veranlassung des Händlers, der den Wagen ja als Ausstellungswagen bestellte, kann man nicht sagen.

      Oder es war ein Auto, das ein anderer Kunde mit einer speziellen Vorrichtung/Ausstattung (für Fahrschule, Anhänger oder sonstwas) bei dem Händler bestellte, dann aber den Wagen nicht abnahm und der Wagen dann notgedrungen als Ausstellungswagen verkauft wurde.
      Und das Lämpchen ist irgendwie übrig geblieben als man diese Sonderausstattung demontierte.

      Vermutlich kann nur der Händler das klären (wenn er das überhaupt will) , denn der hat das mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nachgerüstet.......oder der Händler, von dem er diesem Wagen zukaufte.
      Das es von Renault ist, ist der unwahrscheinlichste Fall.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blauer Knappe ()

    • Hallo und Servus,

      also rein optisch kann ich mir jetzt fast nicht vorstellen, dass das wirklich original von Renault so verbaut wurde. Daher tippe ich auf irgendetwas nachträglich verbautes. Da es die vordere Einparkhilfe nicht ist fällt mir spontan noch eine eventuell verbaute AHK in Kombination mit den Rückfahrpiepern ein. Da gibt es auch Elektrokabelsätze, die die hinteren Piepser abschalten können, wenn ein Hänger dran ist und man rangieren möchte.

      Eine Gasanlage hat der Captur aber nicht? Dass es vielleicht der Umschalter Gas / Benzin Betrieb ist?

      Es ist jedenfalls definitiv ein ungewöhnlicher Schalter in einem Renault Captur...

    • MartinMobil schrieb:

      Habt ihr Sensoren vorne? Bei mir wurden die vorderen Sensoren von meinem Händler eingebaut und ich ahbe so einen Knopf unter dem Schacht (an der Schräge) den ich betätige,wenn ich in die Waschanklage fahre...
      Vielen Dank, lieber Martin! Ich denke, du hast's getroffen, denn bei uns wurden die vorderen Sensoren auch vom Händler eingebaut und mit der Elektronik der standardmäßigen hinteren Einparkhilfe verbunden. Hoffentlich korrekt!! Sieht dein Knopf auch so oder ähnlich wie unserer - siehe Foto! - aus? Was passiert oder unterbleibt denn, wenn du ihn betätigst, um in die Waschanlage einzufahren?

      P.S.: Was bedeutet das Kürzel AHK bei der Beschreibung deines Captur?
      Wir sind mit dem CAPTUR recht zufrieden. Sehr unzufrieden sind wir aber mit der schlecht gedruckten und unübersichtlichen „Captur Bedienungsanleitung“. Die „R-Link Kurzanleitung“ ist zwar besser gedruckt, ihre 22 Seiten sind als Hilfe für das umfassende Kommunikationssystem völlig unzureichend. Durch Zufall erfährt der Glückliche, wo man die 102 Seiten der „Bedienungsanleitung R-Link“ downloaden kann.
    • Ich würde auch sagen, es ist der Knopf um die vorderen nachgerüsteten Sensoren abzuschalten. Es ist ansonsten in Waschanlagen, in denen der Motor an bleibt, etwas nervig. Allerdings wurde bei mir der Knopf an einer nicht direkt sichtbaren Stelle eingebaut. Langer Druck auf den Knopf und die Sensoren sind bis zum nächsten Motorstart ausgeschaltet.

      Gruß Ulrich

    • Horst_A schrieb:

      Ich denke, du hast's getroffen, denn bei uns wurden die vorderen Sensoren auch vom Händler eingebaut

      Jetzt bin ich verwirrt, Du schriebst doch im ersten Beitrag:

      "Vielleicht kann man mit dem Knopf die "Einparkhilfe vorne" ausschalten!" Das können wir jedoch nicht,

      Das lese ich so, das der Versuch der Abschaltung nichts gebracht hatte........also kann doch der Knopf nicht dafür sein. Oder was verstehe ich falsch ?


      Was passiert oder unterbleibt denn, wenn du ihn betätigst, um in die Waschanlage einzufahren?

      Was wird schon passieren ? Die Einparkhilfe ist aus und piept vorne nicht mehr.

      Gruß

      PS: AHK ist eine Anhängerkupplung.

      Captur Crossborder Energy TCE 120, schwarz und Dach Platin mit BOSE und Innendesign rot

    • Horst_A schrieb:

      MartinMobil schrieb:

      Habt ihr Sensoren vorne? Bei mir wurden die vorderen Sensoren von meinem Händler eingebaut und ich ahbe so einen Knopf unter dem Schacht (an der Schräge) den ich betätige,wenn ich in die Waschanklage fahre...
      Vielen Dank, lieber Martin! Ich denke, du hast's getroffen, denn bei uns wurden die vorderen Sensoren auch vom Händler eingebaut und mit der Elektronik der standardmäßigen hinteren Einparkhilfe verbunden. Hoffentlich korrekt!! Sieht dein Knopf auch so oder ähnlich wie unserer - siehe Foto! - aus? Was passiert oder unterbleibt denn, wenn du ihn betätigst, um in die Waschanlage einzufahren?
      P.S.: Was bedeutet das Kürzel AHK bei der Beschreibung deines Captur?

      Blauer Knappe schrieb:

      Horst_A schrieb:

      Ich denke, du hast's getroffen, denn bei uns wurden die vorderen Sensoren auch vom Händler eingebaut
      Jetzt bin ich verwirrt, Du schriebst doch im ersten Beitrag:

      "Vielleicht kann man mit dem Knopf die "Einparkhilfe vorne" ausschalten!" Das können wir jedoch nicht,
      Das lese ich so, das der Versuch der Abschaltung nichts gebracht hatte........also kann doch der Knopf nicht dafür sein. Oder was verstehe ich falsch ?


      Was passiert oder unterbleibt denn, wenn du ihn betätigst, um in die Waschanlage einzufahren?
      Was wird schon passieren ? Die Einparkhilfe ist aus und piept vorne nicht mehr.

      Gruß

      PS: AHK ist eine Anhängerkupplung.
      Danke, lieber Freund! Klar - aber: Muss es ein "L a n g e r Druck auf den Knopf..." sein, oder reicht ein A n t i p p e n , damit vorne nichts mehr piept? Und muss ich den Knopf drücken, b e v o r die Einparkhilfe schon einmal gepiept hat? Hast du auch eine grüne LED am Knopf? Geht die beim Druck auf den Knopf an oder aus?
      Wir sind mit dem CAPTUR recht zufrieden. Sehr unzufrieden sind wir aber mit der schlecht gedruckten und unübersichtlichen „Captur Bedienungsanleitung“. Die „R-Link Kurzanleitung“ ist zwar besser gedruckt, ihre 22 Seiten sind als Hilfe für das umfassende Kommunikationssystem völlig unzureichend. Durch Zufall erfährt der Glückliche, wo man die 102 Seiten der „Bedienungsanleitung R-Link“ downloaden kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Horst_A ()

    • Horst_A schrieb:

      MartinMobil schrieb:

      Habt ihr Sensoren vorne? Bei mir wurden die vorderen Sensoren von meinem Händler eingebaut und ich ahbe so einen Knopf unter dem Schacht (an der Schräge) den ich betätige,wenn ich in die Waschanklage fahre...
      Vielen Dank, lieber Martin! Ich denke, du hast's getroffen, denn bei uns wurden die vorderen Sensoren auch vom Händler eingebaut und mit der Elektronik der standardmäßigen hinteren Einparkhilfe verbunden. Hoffentlich korrekt!! Sieht dein Knopf auch so oder ähnlich wie unserer - siehe Foto! - aus? Was passiert oder unterbleibt denn, wenn du ihn betätigst, um in die Waschanlage einzufahren?
      P.S.: Was bedeutet das Kürzel AHK bei der Beschreibung deines Captur?
      AHK = Anhängerkupplung

      Der Knopf scheint ein Original Zubehör zu sein, er sieht bei mir genauso aus...
      Kurzes Drücken reicht nicht, wenn man ihn länger gedrückt hält, wird durch Piepen bestätigt, dass die vorderen Sensoren aus sind!
      Dies kann man vorher machen(Waschanlage o.ä.) oder wenn beispielsweise Büsche vorne nerven und man aber so stehen möchte und das Auto nicht sofort verlassen will.

      Die Sensoren sind bis zum nächsten Motorstart abgeschaltet!
      :hi: Martin


      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK