Motorleistung / Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorleistung / Verbrauch

      Hallo,
      Ich würde gern wissen ob es Leistungsdiagramme zum Motor und Theoretische oder Erfahrungswerte zum Verbrauch gibt.
      Also in welchem Drehzahlbereich ist die Leistung am höchsten und bei welcher Geschwindigkeit fährt man am sparsamsten bzw. mit welchem Gang und Drehzahl in der Stadt, Überland und Autobahn.
      Mich würde überwiegend der TCe 120 EDC Facelift interesieren, man könnte aber auch die anderen Modelle mit reinnehmen für den Fall, das sich noch jemand dafür interessiert. :smo:

      ""
      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • Hallo @Katja858,
      TCE-90.jpg...meinst Du in etwa so etwas als Basis für Diskussionen über die Motorcharakteristik?
      Das braucht Zeit und Geduld, dann wird man im Netz fündig.

      Wir haben solche Diskussionen auch in einem anderen Forum geführt - es hilft sicherlich einigen dabei, die Charakteristik des Motors beim eigenen Fahrstil besser zu berücksichtigen. Andererseits habe ich damals viel Zeit dafür investiert und habe eigentlich nur unwesentliche Veränderungen bei Verbrauch und Komfort erreicht. Daher werde ich mich bei diesem Thema ein wenig zurückhalten.

      Herzlicher Gruß
      Uli :auto:

      seit 06/2017: Captur Initiale Energy de Paris - 1.2 l, 118 PS, EDC (bisher ein "rund-um-zufrieden Auto") :sm:
      vorher: Captur Dynamique eco2 90 dCI (02/2014) ("Einstiegsdroge" :zwui: )

    • genau so etwas meine ich, :upp: und wenn man dazu noch ein paar Erfahrungswerte hätte wäre das ganz toll, ob das ganze in der Praxis viel bringt ist mir nicht so wichtig, wir sind halt die letzten 6 Jahre Diesel gefahren und davor Benzin Saugmotoren, daher interessiert und das verhalten und die Charakteristik des TCe 120 EDC, wobei sich das ganze wie eine Mischung aus Saug Benziner und Turbodiesel anfühlt.
      Generell interessiert uns die Theorie und wenn man die Fahrweise dabei noch etwas optimieren kann, dann ist das auch nicht schlecht.

      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • ...geht mir ähnlich: vorher 90PS Diesel, jetzt Initiale 120 EDC. Mit beiden lässt sich prima cruisen, aber der Benziner liegt bei mir zurzeit auch zwischen 7,6 und 7,9 l/100km (Stadtverkehr, Kurzstrecken).
      Fahre auch meist im ECO-Modus, nur bei feuchtem Wetter schalte ich manchmal ECO aus, weil dann die Lüftung/Klima die Scheiben besser entfeuchtet.

      Gruß
      Uli

      seit 06/2017: Captur Initiale Energy de Paris - 1.2 l, 118 PS, EDC (bisher ein "rund-um-zufrieden Auto") :sm:
      vorher: Captur Dynamique eco2 90 dCI (02/2014) ("Einstiegsdroge" :zwui: )

    • Dden 90 dCi habe ich schon bei 4,5 Liter gehabt, ABER: Lüftung komplett aus.
      Das Motorengeräusch ist, bei mir, bei ausgeschalteter Lüftung (ohne Klima) ein anderes ... klingt verdammt nach etwas weniger Drehzal = weniger Verbrauch
      Im milden Herbst ging das an trockenen Tagen.

      Ist das beim Benziner auch so?

      _______
      LG
      rüdiger
    • Wir haben unseren 120 EDC nun 4 Jahre. Der gönnt sich nach wie vor wie am ersten Tage um die 8,0 Liter. Viel weiter haben wir den noch nie runter gebracht.

      Gruß Kurt

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurtler ()

    • Unser TCe 120 EDC wird 3 Jahre und wir kommen im schnitt zwischen 6,6 L und 7,0 L/100km hin.
      Die unterschiede der Verbrauchswerte sind schon heftig, jedoch liegen ja auch viele Faktoren zu Grunde
      Fahrweise, Witterung, kurzstecken usw.....

      :hi:Grüße SJ

      Captur-Forum Treffen in Speyer am 30.06.2018
      Anmeldung solange noch Plätze frei sind oder bis zum 30.04.2018

    • Ja wir haben uns an den relativ hohen Spritzerbrauch schon gewöhnt. Da meine Frau nicht allzu viel fährt gibt es da auch kein Problem.

      Nur 8.0 Liter für so ein kleines Wägelchen finde ich immer noch sehr heftig.

      Mein Sohn hat sich mittlerweile einen Skoda Oktavia 1,6 FSI zugelegt, 116 PS, Leergewicht 1340 Kg, der fährt den mit 6,5 - 6,8 Litern.

      Aber wie gesagt, haben uns mittlerweile damit abgefunden.

      Gruß Kurt

      Renault Captur Dynamique TCe 120 EDC

      Bicolor - Orange- Black Pearl Schwarz - Komfortpaket - Look Paket innen Orange - Licht-und Regensensor - Ersatzrad - Erstzulassung Oktober 2013
      Leuchtmittel Scheinwerfer: Osram Night Breaker Unlimited :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurtler ()