Lederpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen...

      wer von Euch mit einer Lederausstattung hat sich schon Gedanken über die Pflege gemacht oder wer hat schon Erfahrungen anzubieten...!?
      Ab wann soll man wie und mit was pflegen...?

      Grüße aus Düsseldorf

      ""
    • Hallo,

      ich habe im Auto zwar keine Ledersitze, aber zu Hause am Esstisch.
      Nachdem ich die Stühle angeschafft hatte, habe ich mir :link: diese Tücher bestellt und benutze diese bis heute immer mal...

      Ich kann nur positives dazu sagen! :thumbup:

      Viele Grüße vom Siebengebirge,
      Martin

      2018-???:
      Captur Version S mit AHK abnehmbar

      2014- 2018:
      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Optimale Pflege ist alle 6 Monate reinigen mit feuchtem Tuch (nur Wasser), hartnäckiger Schmutz mit Lederseife, gaaaanz wichtig danach einfetten. Vor allem das UV Licht trocknet das Leder aus und macht es hart und brüchig. Gutes Lederfett auftragen, einziehen lassen, nachpolieren, fertig.
      Oder die sündteuren Lederpflege Artikel im KFZ Zubehör kaufen und einsetzen. :D

      Hauptsache regelmäßige Rückfettung.

      Gruß Detlef

      23.06.16 Renault Captur Xmod TCE 120 EDC Black Pearl-Dach Ivory Beige

    • Ich nutze ja AmorAll für die Plastikteile und bin sehr zufrieden, von daher kann ich mir vorstellen das das Lederpflegemittel auch sehr gut ist.
      Gibt es auch als normales Mittel, also ohne Tücher. Muss mal bei meinem Baumarkt schauen, hab mir eh schon überlegt wie ich unsere sitze am besten pflegen kann.

      Viele Grüße Crossi



      CAPTUR Crossborder TCe 120

      Lederpolsterung "Air" mit blauen Nähten

      Perlmutt-Weiß und Black Pearl-Schwarz

      :ach:
    • Man müsste vielleicht auch darauf achten welche Teile wirklich aus Leder sind und welche aus Kunstleder.
      Ich denke bei Kunstleder wird das Pflegemittel nicht einziehen.

      Gruß Willi
      Captur Helly Hansen TCe 120 EDC, J5M0 mit 4mal OSRAM NIGHT BREAKER UNLIMITED, EZ 11.03.2015. ------- Bilder
      und Mégane 4 GT Grandtour ENERGY TCe 205 EDC, EZ 03.12.2016.
      Vorher: Twingo1 1,3 , Megane2 1,6 16V Dynamique Luxe.
    • also das A1 zeug ist laut Beschreibung auch für Kunstleder geeignet. Wir hatten auch schon überlegt Lederfett zu verwenden, da wir es aber nur für Lenkrad und Wählhebel benötigen wollen wir da keine Experimente machen, vor allem beim Lenkrad.
      Weiß hier jemand welches Material bei den teilleder Sitzen verwendet wurde?

      LG Katja


      2017 Captur Crossborder TCe120 EDC
    • Ja, Lederfett nur für echtes Leder. Kunstleder braucht aber eine ähnliche Pflege und UV Schutz. Immer nur mit Wasser reinigen, übliche Mittel (z.B. Spülmittel, Blasreiniger etc.) führen meist zur Austrocknung, Material wird spröde und brüchig. Für harte Fälle gibt es spezielle Kunstleder Reiniger inklusive Pflege. Kosten nicht viel (Möbelhandel) und halten das Kunstleder schön weich und geschmeidig.

      Renault´s Textil Leder gehört auch zu den Kunstledern.

      Gruß Detlef

      23.06.16 Renault Captur Xmod TCE 120 EDC Black Pearl-Dach Ivory Beige

    • "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"

      :thumbsup: "Captur TCe 120 EDC Initiale Paris am 16.10.2017 bestellt - Amethystschwarz mit Platingrauem Dach. Abgeholt am 9.6.2018" :thumbsup:
      :hex: Megane GT Tce EDC 205, Komplettausstattung ohne Schiebedach, Ironblau :hex: