Motoraussetzer - ruckeln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motoraussetzer - ruckeln?

      Guten Morgen,

      eben wieder auf der AB passiert, dass der Jean-Luc unterwegs kurz hustet. Also ich fahr so schicke 130 und dann merk ich wie der Motor kurz aussetzt. Also als wenn er sich verschluckt oder grad zu wenig Diesel ankommt. Immer nur für eine kurzen Moment, dann fährt er normal weiter. Das tritt jetzt auch nur sporadisch auf, aber ich hab keine Ahnung ob ich mir jetzt Sorgen machen sollte oder was das genau ist. Hat das auch schon mal jemand festgestellt?

      ""

      ------------------------------------------------------------------

      Viele Grüße von Anja :w0005: und

      Jean-Luc (Captur Luxe dci 90 Captur-Orange, Dach schwarz) :auto:

    • Das ist jetzt nur mal so ein Gedanke ?( , kann damit auch völlig daneben liegen.
      Vielleicht sind das erste Anzeigen das dein Kraftstofffilter bald gewechselt werden ;( muss.
      Fährst du dein Captur öfter bis zu Reserve?
      Sorgen würde ich mir deswegen nicht gleich machen nur wenn es häufiger wird würde ich das Prüfen lassen.

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Ich würde da jetzt nicht groß drüber nachdenken. Wenn es wiederholt auftritt = Werkstatt.
      Im Fehlerspeicher könnte was abgelegt sein, obwohl Renault mir bei meinen diversen Fehlern immer gesagt hat: "Es ist nichts abgespeichert".
      Den Kraftstoff-Filter sollte die Werksstatt bei jeder Wartung nach Plan prüfen / tauschen.

      _______
      LG
      rüdiger
    • Das wird vielleicht so ein kleiner Elektronikfehler sein der fast nicht zu finden sein wird. Ich denke das solche Fehler vermehrt auftreten je mehr Elektronik verbaut wird.
      Ich stell mir eine Sitzung bei einen neuen Model so vor.
      Vorstand: Im Fahrzeug muss die Elektronik verbaut sein, die und die und ........ und es soll komplett vernetzt sein damit nur unsere genehmigten Teile verwendbar sind.
      Der Techniker: Das wird so nicht gehen. Vor allem ist wird es in der kurzen Zeit nicht ohne Fehler zu schaffen sein.
      Vorstand: Das müsst ihr schaffen. Sonst werden die Aktionäre sauer wenn sie nicht ihre Gewinne machen. Das ist das einzige was zählt. Die Aktionäre sind wichtiger wie die Käufer. So lange sie kaufen sind die paar kleinen Fehler egal. Hat noch wer eine Idee wie der Gewinn gesteigert werden kann?

      So könnte es ablaufen.
      Und mehr Tests vor der Serienproduktion kostet Geld. Die kann doch auch der Käufer machen.

      Für jegliche Tipps und sonstiges Gelappere wird keine Haftung oder Gewährleistung übernommen. ?(

      Captur Dynamique dci 90 EDC

    • Bei regelmäßiger Wartung bei der Renault Vertragswerkstatt sollte der Kraftstoff-Filter denke ich mal, auch geprüft und gegebenenfalls getauscht werden. Würde mir da jetzt auch mal keine Sorgen machen, ausser es tritt öfters oder in kürzeren Abständen auf, dann Werkstatt mal ansteuern. Habe dieses kurze ruckeln auch schon zwei mal bisher beim Catur gehabt. Tippe da auch auf Elektronic. Ich kenne das aber schon von meinem 1. Diesel (Audi 80 tdi)
      Bei dem kam das auch gelegentlich mal vor und keiner konnte was feststellen. Bin das Auto dann aber noch schlanke 300.000 km gefahren.


      Gruss Winni
      Captur dCi 90 EDC Luxe
    • Hallöle :56: Gemeinde

      Ist es möglich das Du etwas zu hoch ( zu schnell Beschleunigt hast) gedreht hast. :saint::auto:
      Ist mir auch passiert, hat kräftig gehustet. Ist aber nicht schlimm, ist nie wieder passiert!! :27:


      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • vielleicht ist es der gleiche effekt wie bei meinem dci. alle paar 100km spüre ich, allerdings nur bei gleichmäßiger fahrt mit tempomat, dass für einen sekundenbruchteil die leistung ein wenig weggenommen wird. das ist jener moment, wo die filterfreibrennung gestartet wird. kann ich auch am wesentlich erhöhten momentanverbrauch erkennen. nach ein paar minuten ist der vorgang beendet. dachte die ersten paar mal auch, dass da was nicht stimmt. nach nun weit über 60tkm hatte ich entsprechend oft diese situation und denke mir nun nix mehr dabei.