Preisvergleich Captur vs. Audi Q2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preisvergleich Captur vs. Audi Q2

      Vor kurzem Stand ein Q2 neben einem Captur. Der Q2 wirkte ein wenig breiter und niedriger, sonst gut vergleichbar mit dem Captur.
      Nun habe ich mal die Konfiguratoren angeworfen und geschaut, was vergleichbare Kisten kosten.
      Captur Initiale Paris mit allem was der Konfigurator hergibt mit 110 Ps Diesel, kam ich auf 29500.- (Österreichpreise)
      Nun der Audikonfigurator. Startpreis mit 116PS 2WD Handschaltung 29000.-. Na hoppala dachte ich.
      Aber nun wird es lustig, also alles ankreuzen, damit die Ausstattungsumfänge halbwegs vergleichbar sind.
      Da haute es mich vom Stuhl: knapp 45000.-

      Abgesehen davon, dass die Autos allein wegen dem Preisunterschied nicht verglichen werden können, sehe ich beim Q2 den einzigen Vorteil darin, dass man noch einen Haufen Zusatzausstattung mitbestellen kann, die der Captur gar nicht bietet.
      Also nochmals den Spaß machen und eine Maximalkonfiguration machen. Auffallend ist, dass man einige Ausstattungsmerkmale gar nicht kombinieren kann.
      Trotzdem schafft man einen Q2 auf gut 67000.- zu konfigurieren.

      ""

      Captur dci Expression

    • geka schrieb:

      Vor kurzem Stand ein Q2 neben einem Captur. Der Q2 wirkte ein wenig breiter und niedriger, sonst gut vergleichbar mit dem Captur.
      Nun habe ich mal die Konfiguratoren angeworfen und geschaut, was vergleichbare Kisten kosten.
      Captur Initiale Paris mit allem was der Konfigurator hergibt mit 110 Ps Diesel, kam ich auf 29500.- (Österreichpreise)
      Nun der Audikonfigurator. Startpreis mit 116PS 2WD Handschaltung 29000.-. Na hoppala dachte ich.
      Aber nun wird es lustig, also alles ankreuzen, damit die Ausstattungsumfänge halbwegs vergleichbar sind.
      Da haute es mich vom Stuhl: knapp 45000.-

      Abgesehen davon, dass die Autos allein wegen dem Preisunterschied nicht verglichen werden können, sehe ich beim Q2 den einzigen Vorteil darin, dass man noch einen Haufen Zusatzausstattung mitbestellen kann, die der Captur gar nicht bietet.
      Also nochmals den Spaß machen und eine Maximalkonfiguration machen. Auffallend ist, dass man einige Ausstattungsmerkmale gar nicht kombinieren kann.
      Trotzdem schafft man einen Q2 auf gut 67000.- zu konfigurieren.
      Man nimmt doch heute keinen Diesel mehr zum Vergleich. <X:lol:
      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • das-axel schrieb:

      Man nimmt doch heute keinen Diesel mehr zum Vergleich.

      Winni schrieb:

      warum denn nicht
      Weil Diesel über kurz oder lang, eher kurz, von Fahrverboten bedroht sein dürfte; Benzinerwerden irgendwann folgen.
      Und/oder Diesel-PKW-Besitzer bekommen den zarten Hinweis: Es gibt, selbstverständlich zum Selbstkostenpreis, Nachrüstkits ...

      Die Grenzwerte sind gesetzliche Vorgabe, die allermeisten Dieselfahrzeuge überschreiten diese. Das Land und die Kommunen müssen sich an die Grenzwerte halten und werden sich nicht unbedingt einer Klagewelle, von Organisationen und Privatpersonen, stellen wollen. Wie bei den Umweltzonen wird man munter agieren, mit mehr oder weniger Verstand und Sinnhaftigkeit. Es wird Argumente geben wie: es gibt Förderungen für umweltfreundlichere PKW, es gibt einen guten ÖPNV, wir bauen massiv die Fahrradwege aus ...
      ... und das man Autos zu einem großen Teil, zum Beispiel aus der Innenstadt, verdrängen kann zeigt London. Wer rein will zahlt Citymaut.
      _______
      LG
      rüdiger
    • stimmt wohl alles, und wenn ich mir ein Fahrzeug für ü. 60000,-- Euro kaufen kann brauch ich auch nicht zu überlegen ob es ein sparsamer Diesel sein soll.
      Ich denke eigentlich nur an die "armen" Pendler die täglich viele KM zu ihrem Arbeitsplatz fahren müssen und vielleicht keine Möglichkeit haben öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und unter Umständen sich nicht einmal ein Neufahrzeug leisten können.


      Gruss Winni
      Captur dCi 90 EDC Luxe
    • Winni schrieb:

      Ich denke eigentlich nur an die "armen" Pendler die täglich viele KM zu ihrem Arbeitsplatz fahren müssen und vielleicht keine Möglichkeit haben öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und unter Umständen sich nicht einmal ein Neufahrzeug leisten können.
      Du solltest schnell mal nach Berlin fahren und es im Bundestag allen immer wieder erzählen ... ich befürchte nur es wird nicht gehört werden.
      _______
      LG
      rüdiger
    • Jo,noch vor ein paar Jahren sollten wir doch alle so mobil sein und ruhig eine Stunde zum Arbeitsplatz fahren,was kostenmäßig ja wohl nur mit einem Diesel geht.
      Heute wird der kleine Mann/die Frau,dafür bestraft und man was ja noch nicht einmal,wenn es möglich ist,was für ein Antriebsmodell man kaufen soll ,um wenigstens die nächsten 5 Jahre auf der sicheren Seite zu sein.
      Und das schlimmste ist, es sind unsere Volksvertreter,die wir wählen,die uns im Stich lassen.

      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • ich finde diese Diesel Benzin Debatte etwas seltsam.
      Erst gab es Hinweise das Viel-Fahrer lieber einen Diesel fahren sollen
      und für kurze Wege ein Benziner für Vorteil ist, ähnlich bei Autobahnfahrten und Stadtfahrten.
      Jetzt ein Hype wegen Feinstaub und Co und evtl Dieselverbot.

      Solange Ölkonzerne Wochenlang Öl in den Ozean fließen lassen können und Saudi Arabien Baut und Baut
      und Sand einfliegen lässt um Landerweiterungen vornehmen zu können, kann es so dramatisch nicht sein.

      Wir bauen hier sonst wo Filter ein um die Luft sauber zu halten, doch leider gibt es eine Glaskugel über Dtl
      und andere Länder die hauen ihre Abgase hoch hinaus und verkaufen Emissionsausstoß Belastungen an Firmen,
      damit diese Ihre Grenzwerte überschreiten dürfen.

      Schweröltanker verbrauchen pro Stunde min. 10.000 liter Schweröl pro Stunde.... und die 13 größten Schiffe verbrauchen mehr, als alle Fahrzeuge der Welt zusammen und dass finde ich schon krass.

      Und wir überlegen hier mit E Autos rumzukurven und wieder ein Haufen Geld zu investierren, für eine Öko Bilanz welche zum Himmel schreit.

      Selbst in den USA, sollten die erstmal etwas tun und ihre Dreckschleudern in Griff bekommen, genauso wie in China... und dann können wir alle gemeinsam mal nach vorn sehen.

      Jeder sollte bewusst unterwegs sein und darauf achten, dass ich nicht jede 5m mitm Auto fahren muss.
      Jedoch im Großen und Ganzen, gibt es andere Stellschrauben, als diese, an den wir jetzt hier drehen wollen.

      >>> Meine Meinung <<<

      Besten Gruß

    • und zum Thema Q2 und Captur ^^

      Der Preisunterschied ist so stark, dass ich es nicht verstehen kann.
      Wie kann ein Auto das doppelte nur durch Sonderausstattung kosten?

      und rund 35.000 EUR für ein Kleinwagen ist mehr als überteuert.
      für Knappe 50.000 EUR kann man sich dann auch einen Q5 kaufen, welcher
      ähnlich ausgestattet ist wie ein Q2.

      Für mich gab es auch andere Fahrzeuge zur Auswahl, darunter der Q2 und der Seat Arona.
      Selbst der Seat ist mit ähnlicher Ausstattung 4-5000,00 EUR teurer.

      Deshalb der Capi :)

    • Christoph E. schrieb:

      und zum Thema Q2 und Captur ^^

      Der Preisunterschied ist so stark, dass ich es nicht verstehen kann.
      Wie kann ein Auto das doppelte nur durch Sonderausstattung kosten?

      und rund 35.000 EUR für ein Kleinwagen ist mehr als überteuert.
      für Knappe 50.000 EUR kann man sich dann auch einen Q5 kaufen, welcher
      ähnlich ausgestattet ist wie ein Q2.

      Für mich gab es auch andere Fahrzeuge zur Auswahl, darunter der Q2 und der Seat Arona.
      Selbst der Seat ist mit ähnlicher Ausstattung 4-5000,00 EUR teurer.

      Deshalb der Capi :)
      Genau, man vergesse nicht, wessen Ausgeburt der Seat Arona ist.......und seltsam, sieht doch in Rot/Schwarz so aus, wie unser Cappi......

      Captur XMOD Energy TCE 120 EDC - 1,2l-Turbo, 4 Zyl, 118 PS (87Kw), 205 Nm Drehmoment, Dezir Rot/Black Pearl-Schwarz, EZ 05/2016, gekauft 16.08.2016

    • Ich als Wiederholungstäter bekomme ich den nächsten Tagen den TCE 120 Energy BOSE EDITION mit Panorama,Einparkhilfe vorne und Hinten
      R-Link Evolution,Rückfahrkamera.Speiegel elektr. beheizt und anklappbar,Sitzheizung u.s.w... in Perlmutweiß und schwarzem Dach.
      Bin den Citroen C3 Aircross und den Kia Stonic gefahren und beide waren in der Konfiguration 2000 bis 3000 Euro teurer.
      Der Cappi ist etwas durstiger im Vergleich aber bei der Differenz kann ich wohl paar Jahre fahren um auf die Summe zu kommen.Außerdem haben die Konkurrenten
      kein richtiges Keyless und man ist eben ein Gewohnheitstier.
      Durch das 2017er Facelift ist innen und außen ja einiges verbessert worden und Preis/Leistung haben einfach gepasst :)
      Hätte nicht gedacht das ich nochmal zuschlage,aber auch die 6 Gang Handschaltung gibt es ja nun endlich und damals wollte ich das EDC
      nicht...
      Den kleinen 0.9er fährt dann meine Frau weiter und so haben wir beide Spaß
      Und ich bleibe hier im Forum welches Top Mitglieder hat ;)

      Captur BOSE Edition TCE 120 Panorama-Dach
      Rlink Evolution
      LED PURE VISION
      Keycard Handsfree
      Bicolor Perlmuttweiß /Schwarz
      LM 17" Chrom Vredestein Quadrac 5 205/55 R17
      Kurvenlicht,Licht u.Regensensor,Nebelleuchten
      Parksensor vorne und hinten + Rückfahrkamera
      EZ : Aug /2017