Renault Händler in Dortmund

    • Renault Händler in Dortmund

      Zur Info ...

      Folgenden Hinweis bekam ich heute beim Login auf My Renault (Zitat von der Webseite):


      Ihr Renault Händler wurde aus Ihrem Konto entfernt.
      Ihr Händler Autohaus Eisenstrasse GmbH ist leider kein Renault. Händler mehr. Bitte wählen Sie einen neuen favorisierten Händler aus, um schnell und einfach mit diesem in Kontakt treten zu können. Dies nimmt nur einige Klicks in Anspruch!
      Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Ihr Renault Team

      _______
      LG
      rüdiger
    • Die Ruhrnachrichten Dortmund berichteten wie folgt:

      ...

      ruhrnachrichten.de/staedte/dor…-insolvent;art930,3307665

      Vier Standorte in Dortmund Autohaus Eisenstraße und Peugeot-Betriebe sind insolvent
      DORTMUND Das Renault-Autohaus Eisenstraße steckt im Eigenverwaltungsverfahren, einer Form der Insolvenz. Das Autohaus mit zwei Standorten zählt zur Pflanz-Gruppe, ebenso wie die zwei Peugeot-Betriebe an der Eisenstraße und am Phoenix-See. Auch diese sind insolvent. Die Geschäftsführung hält sich bedeckt, ein Betriebsrat übt Kritik.

      Wer in Dortmund je ein neues oder gebrauchtes Auto gesucht hat, kennt das Autohaus Eisenstraße. Das traditionsreiche Unternehmen in der Nordstadt – an der Eisenstraße – verkauft vor allem Renaults, aber auch Marken wie Dacia und Mini. Nun steckt es in finanziellen Nöten: Mitte Juni hat die Geschäftsführung die Sanierung der Autohaus Eisenstraße GmbH im Zuge eines Eigenverwaltungsverfahrens eingeleitet. Das ist eine Form der Insolvenz.

      Sachwalter überwacht die Sanierung

      Auf mehrfache Anfrage dieser Redaktion bereits vor einer Woche, schickte die Geschäftsführung am Montag (26.6.) eine Pressemitteilung. Darin steht, dass die Autohaus Eisenstraße GmbH „in Abstimmung mit den wesentlichen Gläubigern der Gesellschaft sowie dem Hersteller Renault Deutschland die Sanierung des Renault-Vertragshändlers“ eingeleitet habe.
      Im Zuge des Eigenverwaltungsverfahrens. Anders als im normalen Insolvenzverfahren bleibt das Unternehmen verwaltungs- und verfügungsberechtigt. Überwacht wird es statt durch einen Insolvenzverwalter durch einen Sachwalter. Das Amtsgericht Dortmund hat laut Mitteilung dafür den Dortmunder Rechtsanwalt Thorsten Klepper vorläufig eingesetzt. Zudem werde die Geschäftsführung von drei Sanierungsexperten der Dortmunder Sozietät Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner begleitet. Geschäftsführerin des Autohauses Eisenstraße ist Heike Tag.

      Autohaus Eisenstraße eröffnete erst 2016 zweiten Standort

      Das Autohaus hat neben dem Standort Eisenstraße einen zweiten an der Bünnerhelfstraße in Dorstfeld. Er war erst im April 2016 im früheren Autohaus Brand + Goldau eröffnet worden.
      Laut Pressemitteilung ist es das Ziel der Sanierung, „den Geschäftsbetrieb mit seinen rund 40 Mitarbeitern für die Zukunft stabil aufzustellen und dauerhaft fortzuführen“. Der Fahrzeughandel werde ebenso „vollumfänglich“ fortgeführt wie das Service- und Reparaturgeschäft. Man versuche, Beeinträchtigungen für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter „auf ein Minimum zu begrenzen“. Renault Deutschland unterstütze das Verfahren.
      Über die Pressemitteilung hinaus bleiben einige Fragen. Allen voran die nach Gründen für die jetzige Situation. Außer in den neuen Standort an der Bünnerhelfstraße hatte das Autohaus Eisenstraße 2016 auch in die Renovierung des Standortes Eisenstraße investiert.

      Anfragen an die Geschäftsführung blieben bislang unbeantwortet

      Ob diese Ausgaben mit zu den finanziellen Problemen geführt haben, bleibt vorerst offen. Auf mehrere Anfragen per Telefon und E-Mail gab es von Geschäftsführerin Heike Tag keine weiteren Antworten. Auch Anfragen an Sachwalter Thorsten Klepper und die Anwälte der Sozietät Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner blieben bislang unbeantwortet.
      Das Autohaus Eisenstraße gehört seit 2008 zur Pflanz-Gruppe mit Hauptsitz in Bochum, die vor allem Autos von Peugeot verkauft. Zu Pflanz zählt auch die zwei Peugeot-Betriebe an der Eisenstraße, direkt neben Renault Eisenstraße, und am Phoenix-See. Sie firmieren als Autohaus Pflanz Westfalen GmbH. Auch dort ist Heike Tag Geschäftsführerin, ebenso wie in der Pflanz-Gruppe generell.
      Wie in den Insolvenzbekanntmachungen öffentlich einzusehen ist, befindet sich seit Mittwoch (28. 6.) auch die Autohaus Pflanz Westfalen GmbH in der Insolvenz. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde auch hier Rechtsanwalt Thorsten Klepper bestellt. Fragen zu dieser Insolvenz blieben seitens Klepper und der Pflanz-Gruppe bislang ebenfalls unbeantwortet.

      Betriebsrat spricht von "katastrophaler Geschäftsführung"

      Geäußert hat sich im Gespräch mit der Redaktion stattdessen Heiko Muhr, Betriebsratsvorsitzender bei der Autohaus Pflanz Westfalen GmbH. Deren Betriebe an der Eisenstraße und am Phoenix-See haben laut Muhr 36 Mitarbeiter - die erst am Donnerstag (29.6.) von der Insolvenz erfahren hätten.
      Bei einer Mitarbeiterversammlung, erzählt Muhr, hätten Vertreter des Insolvenzverwalters und der Arbeitsagentur die schlechte Nachricht überbracht - die Geschäftsführung selbst habe sich darum gedrückt.
      Seit November, erzählt Muhr, sei der Lohn stets mit einigen Tagen Verzug gekommen. Dass das Autohaus finanzielle Probleme hat, sei insofern erkennbar gewesen; die Insolvenz komme nicht völlig überraschend. Einerseits. Andererseits, sagt Muhr: "Der Markt ist da. Die Werkstatt ist voll, alle Monteure arbeiten. Wo geht das Geld hin?" Muhr spricht von einer "katastrophalen Geschäftsführung", ihm sei es unverständlich, wie man das Unternehmen so "herunterwirtschaften" konnte.
      Er und seine Kollegen am Standort Phoenix-See seien bedrückt, gingen aber normal ihrer Arbeit nach. Das sei insofern schwierig, da Ersatzteile nur über den Schreibtisch des Insolvenzverwalters bestellt werden könnten. Weder dieser, noch die Geschäftsführung sei vor Ort. Muhr befürchtet, es gebe "null Interesse" an der Fortführung des Betriebs.

      _______
      LG
      rüdiger
    • Capturfan001 schrieb:

      Es gib ja nicht nur ein Renaulthändler in Dortmund und Umgebung da gibt es ja auch noch andere z.b in Herne, Witten,Bochum ,Castrop und Recklinghausen.
      ... und in Hagen!

      Eisenstraße ist auch mein Händler. Eigentlich warte ich noch auf die Beseitigung einiger Mängel an meinem Kadjar. Dafür kann ich mir jetzt wohl einen anderen Händler suchen!

      Gruß
      Frank

      Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2
      EZ 03/2017

      ehemals: Captur TCe120 EDC XMOD in DezirRot/Schwarz

    • Hi,
      ich habe diese Woche beim Autohaus Eisenstr. wegen meiner noch offenen Garantiearbeiten angerufen. Laut Aussage der freundlichen Dame am Telefon wird der Werkstattauftrag ganz normal abgearbeitet. Allerdings wartet man noch auf ein Ersatzteil.
      Aber genau das könnte der Knackpunkt sein, wenn die Ersatzteilversorgung durch Renault nur noch schleppend oder gar nicht läuft. Warten wir´s mal ab. Mir wurde ein Termin für die nächste Woche in Aussicht gestellt.

      Gruß
      Frank

      Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2
      EZ 03/2017

      ehemals: Captur TCe120 EDC XMOD in DezirRot/Schwarz

    • ruhrnachrichten.de/staedte/dor…utohaeuser;art930,3352226


      Rückzug aus DortmundPflanz verkauft Renault- und schließt Peugeot-Autohäuser
      DORTMUND Das Bochumer Autohaus Pflanz, das 1938 seine erste Werkstatt eröffnete, hat Standorte in Bochum, Herne und Gelsenkirchen. Dortmund, danach sieht es aus, wird wohl bald von der Pflanz-Landkarte verschwinden: Die Pflanz-Gruppe will das Autohaus Eisenstraße verkaufen, und die beiden Standorte von Peugeot Pflanz werden geschlossen.
      _______
      LG
      rüdiger
    • Ja schade, da hoffe ich mal, dass es bei dem Renault-Autohaus nach dem Verkauf irgendwie weitergeht.

      Meine offenen Garantiearbeiten wurden jedenfalls vor drei Wochen schnell und einwandfrei erledigt. Die Mitarbeiter der Werkstatt waren freundlich und zuvorkommend.

      Gruß
      Frank

      Kadjar TCe130 EDC XMOD in Titaniumgrau, SafetyPlusPaket, WinterPaket, RLink2
      EZ 03/2017

      ehemals: Captur TCe120 EDC XMOD in DezirRot/Schwarz