Nano Versiegelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nano Versiegelung

      Hallöle :56: Gemeinde
      Wer hat Erfahrung mit Nanoversiegelung und kann etwas zum Preis sagen? :hm:

      ""

      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • Hallo Anja
      Das ist aber nicht das was ich will.
      Es gibt bei uns ne Waschstrasse, da kostet das etwa 200€. =O und das Auto ist 3 Tage weg.
      Ich weiss nicht ob sich das rechnet ?( . Lohnt sich der Aufwand, muss man das Auto weniger waschen, ?( das der Lack geschützt ist, ist mir auch klar.
      Ist aber mit Politur auch zu erreichen.
      Ich fahr mal dahin und lass mich beraten. :gruebel:


      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • Ich denke schon, dass es eine gute Sache ist. Mich schreckt der Preis aber ab. Das allerbeste soll wohl eine Keramik-Versiegelung sein. Die soll bis zu 10 Jahre halten kostet aber über 1.000 €

      Viele Grüße Torsten

      Renault Captur Elysee Energy dCi 110 chocolat-braun / schwarz

      Bj. 12/2015
    • Hallo
      Seit über 20 Jahren verwenden wir "Liquide Glass" von Petzold - beim Neuwagen 3-fach aufgetragen, und danach 1x jährlich. Absolut perfekt, der Lack ist danach besser als neu!

      Nicht nur, dass nach einem Regenguß das Wasser mit einem "wusch" abperlt :m0013: , nein, auch Rost ist bei solch gepflegtem Lack kein Problem!
      Der erste Wagen (ein VW Polo), den wir damit gepflegt haben, ist 25 Jahre alt geworden, :m0023: und letztlich an einem Motorschaden mit über 200.000 km gestorben, aber der Lack war wie neu!

      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • das-axel schrieb:

      Hallo
      Seit über 20 Jahren verwenden wir "Liquide Glass" von Petzold - beim Neuwagen 3-fach aufgetragen, und danach 1x jährlich. Absolut perfekt, der Lack ist danach besser als neu!

      Nicht nur, dass nach einem Regenguß das Wasser mit einem "wusch" abperlt :m0013: , nein, auch Rost ist bei solch gepflegtem Lack kein Problem!
      Der erste Wagen (ein VW Polo), den wir damit gepflegt haben, ist 25 Jahre alt geworden, :m0023: und letztlich an einem Motorschaden mit über 200.000 km gestorben, aber der Lack war wie neu!
      Deinen Beitrag finde ich sehr interessant Axel! Habe ich eine Chance wenn der Wagen schon zwei Jahre ohne rumfährt?
      :hi: Martin


      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Guten Morgen :rolleyes: - klar geht das. Es bedarf dann "nur" einiger Vorarbeit :D : gründlich waschen - 1x PreClean auftragen und abpolieren - dann die 3x LiquideGlass drauf, und fertig. Haben wir bei einem 4 Jahre alten (bis dato nur Waschanlagen <X -gequälten Wagen) schon mal gemacht...auch der hat es 8o gedankt.
      Lackpflege

      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • Ich habe das schöne Wetter genutzt und habe Frühjahrsputz gemacht und meinem Kadjar ein Lack Versiegelung gegönnt mit meinem Mittel jetzt glänz Er wieder!

      Grüße Pelle

      Dateien
      • DSCN0001.JPG

        (646,6 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN0003.JPG

        (620,93 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN0002.JPG

        (281,78 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )