Schleifendes metallisches Geräusch beim Hochschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Miss Austria schrieb:

      So nun habe ich schriftlich !
      Die Geräusche die der Wagen macht sind produktkonform.
      Das hört sich an als wenn du da wohl nicht mehr weiter kommst. Wird zwar nicht hilfreich für dich sein aber kann deinen Ärger verstehen. Deine Entscheidung dir keinen Renault mehr zu kaufen ist verständlich. Aber auch mit anderen Herstellern kann man ebenso Ärger haben. Sind denn die Geräusche so laut und störend? Hauptsache ist doch das es kein defekt ist, meine ich.
      ""

      Gruss Winni
      Captur dCi 90 EDC Luxe
    • Miss Austria schrieb:

      Hallo,

      ich fahre seit Oktober 2016 den Captur TCE 120 Automatik und habe folgendes Problem:

      Beim Hochschalten hört man , bis in den nächsten Gang geschaltet wird, ein metallisches schabendes Geräusch.

      Kennt jemand noch dieses Problem ?

      Würde mich über eine Antwort freuen !

      Liebe Grüße! :)
      Moin,
      habe lange nicht mehr reingeschaut.
      Aber dieses Geräusch hat mein Captur auch. Das Geräusch ist immer beim hochschalten bei einer Drehzahl
      zwischen 2000 und 2500 Umdrehungen. Es ist schon ein wenig nervig mit der Zeit.
      Mein Freundlicher hat schon mehrere Anfragen bei Renault gestellt, aber nie eine richtige Antwort bekommen.
      Mein Cappi ist Baujahr 04.2016. Er hat nun 16000 km runter. Ich finde das Geräusch ist mit der Zeit nicht
      schlimmer geworden.
      Meine Tochter hat sich vor kurzem einen Clio 120 EDC gekauft. Gleicher Motor und gleiches Getriebe.
      Bei ihr sind keine Geräusche zu hören.
      Ist schon alles ein weing seltsam!

      Gruß Molchi

      Captur XMOD Energy TCe 120 EDC
      Look- Paket in Chrom, Lederpolsterung, Premium- Paket, AHK abnehmbar, Einstiegsleisten, Ladekantenschutz und
      Osram Night Breaker Unlimited

    • Hallo ich habe ein Problem mit meinem Getriebe
      Steuerkasten wurde getauscht weil a der Rückwertsgang nichts mehr tut und b der Wagen in den erstendrei Gäängen nicht richtig Schaltet erst gar nicht dann zu hoch mit dem Erfolg dass dann gar nichts mehr geht bis er sich in einen Gang gequält hat
      Macht dabei Geräusche die klar sagen das st nicht der richtige Gang
      Problem
      Nun habe ich den gleichen Fehler wohl nach knapp 700 km wieder
      Kann einer mit wissen und Erfahrung helfen

    • Ich würde dazu einen externen Getriebespezialisten befragen, aufsuchen.
      Im Internet danachsuchen, es gibt einige.
      Von denen halte ich mehr wie von einer Werkstatt die alles machen muss.

      Die Werkstatt bestätigt hier nur mein Vorurteil "Käschtlestauscher" zu sein.

      Vom Hersteller Renault habe ich mittlerweile den Eindruck, dass die den Händler ziemlich allein lassen mit den problemen des Kunden.

      Gruß Reinhard