Der neue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend zusammen

      Wir haben unseren Captur gestern Morgen abgeholt und es ist ein super Auto. :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Ich finde dass 90 PS schon recht ordentlich sind wobei mehr Leistung ja immer schön ist aber wenn ich lägere Strecken zurücklege fahre ich fast immer zwischen 100 und 110 Km/h mit Tempomat im ECO modus.Habe ich beim Duster auch gemacht obwohl er 125 PS hatte klar habe ich die 125 PS auch ab und zu mal ausgenutzt, aber nicht sehr oft haptsächlich bin ich immer sehr sparsam unterwegs. Werde die nächsten Tage mal ein paar Fotos machen und sie reinstellen.

      Wünsche allen noch einen schönen Abend

      Thommy :):)

      ""
    • Moin Thommy,

      :will: im Forum......


      Fahren unseren dCi90 jetzt seit 18 Monaten mit über 40000 km und finden die Leistung für die Größe des Fahrzeugs absolut ausreichend....

      Wünschen euch viel Spaß mit eurem Cappi....

      Grüße

      Roland

      ----------------------------------------------------------

      Kadjar XMOD dCi110 EDC, Dünen-Beige, R-Link 2, Winterpaket, Notrad, Einparkhilfe h/v
      zugelassen 06.02.2017, Übergabe 13.02.2017 :thumbsup::thumbsup:

    • Also unser Captur ist eine Richtige Klapperkiste.

      Ich bin jetzt seit Samstag mit dem Wagen gefahren und mir sind folgende Sachen aufgefallen

      Kopfstütze Beifahrersitz klappert im Gestänge

      Der Gurt auf der Beifahrerseite klappert ,sodass erst ruhe ist wenn man ihn ins Gurtschloss steckt.

      Irgendwoaus dem Armaturenbrett kommt auch ein Klappern her was sich aber nicht genau lokalisieren lässt es ist auch noch da wenn die Klappe auf dem Armaturenbrett offen ist und die Handschuhfachschublade offen ist.

      Und aus der Vekleidung der Hinteren Tür auf der Fahrerseite kommt auch irgendwo ein Klappern her.

      Aber da kann mal wider sehen dass die Spanische Qualität halt nicht die Beste ist. :ddo::ddo::ddo::ddo::ddo:

      Der Sandero mit dem ich jetzt wahrscheinlich wieder öfters fahren werde ist wärend der Fahrt auf jedenfall Klapper und vibrationsfrei.Und der Duster der ja jetzt leider weg ist war auch absolut ruhig im Innenraum. Naja aber ich habe die entscheidung ja nicht getroffen den Captur zu kaufen ich hätte den Duster gerne behalten. Und man sieht das die Qualität aus Rumänien um Welten Besser ist. :upp::upp::upp::upp::upp::upp:

    • Danke für Dein Statement Capturfan001!
      Ich empfinde das es nicht so ist...

      Als ich mir den Duster beim Händler mal genauer angesehen hatte, habe ich mich direkt an der scharfkantigen Verkleidung der Lenksäule (Versuch die Lenkradhöhe einzustellen) verletzt und mir dann gesagt, nichts für mich! Den Sandero hatte dann mein bester Freund und ich hatte den Eindruck auch weiterhin... :thumbdown:

      :hi: Martin


      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MartinMobil ()

    • Ist doch kein Problem, das Auto ist doch neu und hat 2 Jahre Garantie, also ab zum Händler Deines Vertrauens und Mängel reklamieren. Meiner Hatte am Anfang auch Klappergeräusche ab 120 km/h (genau meine Reisegeschwindigkeit auf der BAB) auf der rechten Seite. Es klang als wenn es aus der Beifahrertür kam, daher kam es aber nicht, es war eine Unterbodenverkleidung die klapperte. Ist leider eine kleine Schwäche bei Renault, auch bei anderen Modellen. Also auf zum freundlichen, der wird da sicher was machen können, also meiner ist seitdem leise, so leise war bisher keins meiner Fahrzeuge :thumbsup: . Ich denke manchmal ich sitze in einem Elektrofahrzeug :upp:

      Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht
      Captur Tce 120 EDC Intense / Ivory Beige / Schwarz mit X Cross Design innen und aussen
    • Einige Sachen konnte ich schon selber lokalisieren , das klappern von der hinteren Tür war der hintere sicherheitsgurt . Werde die hinteren Sicherheitsgurte jetzt immer insschloss stecken da ich hauptsächlich alleine unterwegs bin. Und das andere klappern kommt irgendwo aus dem Motorraum notfalls mal eiine kamera im Motorraum installieren und ein wenig fahren um zu sehen und zu hören was es sein kann.

      Ansonsten ist der Captur ein sehr sehr gutes Auto und ich fahre auch gerne damit :upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp::upp:

    • Mittlerweile kommen immer neue Sachen zum Vorschein der Franzose scheint wohl ein Fass ohne Boden zu sein . Auf dem Armaturenbrett auf der Beifahrerseite ist ein heller streifen der weder mit Reiniger noch mit Wasser und Seife weg und die Frontscheibe beschlägt sodass man ständig mit der Stufe Gebläse maximal auf Frontscheibe fahren muss und warten bis die Scheiben frei sind, dass kann es ja auch nicht sein zum Klappern hat der Händler gesagt dass er nichts feststellen kann und da man ja mit dem Wagen noch fahren kann wäre es ja nicht wichtig . Die Mängelliste wird immer länger , naja vielleicht hilft ja ein Anruf bei Renault Deutschland aber da verspreche ich mir auch nicht viel von. Ich bin auf jeden fall von Französischen Autos restlos bedient eigentlich schade aber was will man machen.

    • Was den hellen Streifen angeht, schon mal die Sonax-Kunststoffpflege/Cockpitreiniger usw. oder Nigrin Kunststoff Aufbereitung probiert? Da gibts einiges, was helfen könnte, es muss aber das passende Mittel zum Kunststoff im Auto sein und ich würde es zunächst an einer versteckten Stelle (z.B. Fussraum etc.) testen.
      Ich hatte auch schon das "Vergnügen" bei Renault Deutschland anzurufen. Die machen zwar einen hilfsbereiten Eindruck aber das wars dann leider sehr oft. Mir ging es so, dass ich das Gefühl hatte, die kennen die Autos selbst nicht gut und verweisen ständig nur auf die Werkstätten. Hier hilft nur rumnerven und dann mit Minderung bei Mangel usw. drohen, wenn sie einen abwimmeln wollen. Erst recht, wenn das Fahrzeug noch in der Garantiezeit ist.