ABE / Eintragung Schwarze Alufelgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      das-axel schrieb:

      Da sollte sich erst einmal das Autohaus drum kümmern,denn da wurde der Reifensatz ja gekauft.

      Sorry wenn ich es so sage:

      Diese Pauschalantwort "Geh zu Deinem Händler" kann man eigentlich nahezu zu jedem Beitrag, in dem es um ein technisches Problem geht, posten.

      Ansonsten käme ein klärendes Gespräch mit den entsprechenden Personen in Frage.

      Da Orange sich in diesen Dingen nunmal nicht so auskennt, wäre es für sie auf jeden Fall von Vorteil wenn sie sich vorab Informationen einholt und gut vorbereitet in das Gespräch geht. Aktuell sehe ich 4 Möglichkeiten:

      1. Es gibt eine passende ABE für die Felgen (dann muss der Händler diese nur besorgen).
      2. Es gibt keine passende ABE aber ein Gutachten für die Felgen (dann muss der Händler für die Eintragung sorgen).
      3. Es gibt weder eine passende ABE noch ein Gutachten aber einen Prüfbericht (dann muss der Händler für die Einzelabnahme sorgen).
      4. Es gibt nichts von alledem, dann muss der Händler für andere Felgen sorgen.

      Bei alledem ist aber auch darauf zu achten, dass die Frist für die Wiedervorführung beim TÜV eingehalten wird da sonst eine neue Hauptuntersuchung fällig wird.

      Gruß

      Hans
      ""
    • Dazu kommt noch ...

      ... wenn für die Rad-Reifen-Kombination, die aktuell auf dem Fahrzeug montiert ist, keine ABE für das Fahrzeug besteht, zumindest nicht in dieser bei der HU bemängelten Kombination, dann darf das Fahrzeug so nicht im Straßenverkehr oder auf öffentlichem Grund bewegt werden.

      Aus Erfahrung, als Beobachter bei Kontrollen, kann ich sagen, dass die Fahrzeugführer gerne vor Ort das Fahrzeug in den zugelassenen Zustand rück versetzen dürfen. Sollte dies nicht möglich sein wird das Fahrzeug auf einen gesicherten Parkplatz befördert. Diverse Kosten die aufgrund der Mängel entstehen hat der Fahrer/Halter zu tragen.

      _______
      LG
      rüdiger
    • Trabbi schrieb:


      1. Es gibt eine passende ABE für die Felgen (dann muss der Händler diese nur besorgen).
      2. Es gibt keine passende ABE aber ein Gutachten für die Felgen (dann muss der Händler für die Eintragung sorgen).
      3. Es gibt weder eine passende ABE noch ein Gutachten aber einen Prüfbericht (dann muss der Händler für die Einzelabnahme sorgen).
      4. Es gibt nichts von alledem, dann muss der Händler für andere Felgen sorgen.


      Mehr hatte ich auch nicht gesagt,ab zum Händler, :whistling: ,( naja vorab schon mal hier nachfragen, :rolleyes: )
      Captur Dynamique Tce 90 ( seit Oktober 2013 )
      Pazifik-Blau metallic

      ........................................................... Triple Inside
    • Hallöle :56: Gemeide
      Ich war gerade beim dem Vertrauten und habe gefragt, "warum sind meine 17" Felgen nicht eingetragen"?
      Antwort: Heut zu Tage werden nur noch eine Reifengrösse in die Papiere eingetragen, da ich ja Original Felgen von Renault habe. Jetzt habe ich die 16" Felgen drauf mit Winterbereifung. Diese sind im Schein vorhanden. ?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(?(
      Kann ich nicht glauben. Polizei will doch immer alles sehen, oder?


      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • dau0815 schrieb:

      Nein, die Aussage ist richtig. Es ist in den Zulassungsbescheinigungen nur noch Platz für eine Größe. Alle anderen werden in anderen Papieren aufgeführt. Weiß nur gerade nicht, wie das Papier heißt.

      Eingetragen sind die Winterreifen, und was ist mit den 17" Rädern ?(
      Ich habe nix. Nichtmal ne ABE

      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip
    • Hallo,

      macwilmas schrieb:

      Eingetragen sind die Winterreifen, und was ist mit den 17" Rädern

      Diese stehen ggf. im COC-Dokument. Anderenfalls kannst Du Dir vom Händler eine Bescheinigung über die zulässigen Reifengrößen geben lassen.

      Nichtmal ne ABE

      Eine ABE ist für zulässige Original Alufelgen nicht notwendig.

      Gruß

      Hans
    • Wenn die Autos finanziert werden, bei einem Autokredit, bekommt Ihr nur den Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Kraftfahrzeugschein). Die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Kraftfahrzeugbrief) und die CoC gehen an das Finanzierungsinstitut in Old Germany.

      Es sei denn Ihr finanziert über einen Privat Kredit oder zahlt bar. Dann bekommt Ihr alles ausgehändigt. 8o

      Kopien reichen da aus um sich zu Informieren was für Reifengrößen aufgezogen werden dürfen.

      Bei einer Kontrolle durch die Rennleitung braucht Ihr nichts mitzuführen wenn in der CoC das eingetragen ist. Das kann die Rennleitung auf Nachfrage auch feststellen.

      Bei Maßabweichungen und/oder Fremdfelgen muss das dann eingetragen werden bzw. eine ABE mitgeführt werden. :whistling:

    • Hallo,
      mit Verlaub ich steige hier nicht so ganz durch um welche Felgen es sich hier handelt aber doch schon erstaunlich wieviele sich darauf zu Wort melden. Also schwarze Alufelgen sind grundsätzlich nicht eintragungspflichtig ;) . Nein aber Spass beiseite, wenn solche Fragen gestellt werden dann schon mal Fotos oder eine KBA Nummer mit angeben. Und am besten kann Dir wirklich Dein Händler dazu Auskunft geben, schließlich hat er Dir das Fahrzeug so übergeben.
      Gruß Skitnik

      Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht
      Captur Tce 120 EDC Intense / Ivory Beige / Schwarz mit X Cross Design innen und aussen

    • Habe ich heute von meinem Vertrauten bekommen
      Schiet, ich wollte ein Bild einfügen.
      Geht doch. 8o Soll aus der COC Dokument sein, sagt mein Vertrauter. Ich lege das zum KFZ Schein. :go:
      Dateien

      Gruß Wolle :56:


      Captur dci 90 Itens, R-Link, Sitzheizung
      Rückfahrkamera, Europa-Karte, Start&Stop,
      City Paket, getönte Scheiben, Einklappbare Spiegel, DTE Chip

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von macwilmas ()

    • Hallo,

      Skitnik schrieb:

      mit Verlaub ich steige hier nicht so ganz durch um welche Felgen es sich hier handelt ...

      Um welche Felgen es sich handelt geht aus dem Startbeitrag (Zitat daraus "Können mir bitte diejenige helfen die die schwarzen Capturalufelgen auf ihrem Auto haben . ") hervor. (-;

      macwilmas schrieb:

      Soll aus der COC Dokument sein, sagt mein Vertrauter. Ich lege das zum KFZ Schein.

      Das stammt zwar nicht aus dem COC-Dokument aber enthält für Dich die Informationen auf denen es ankommt.

      Gruß

      Hans
    • Trabbi schrieb:


      Hallo,
      ich denke es geht hier um die 16" LM Felgen für die Winterräder ?(

      Gruß Skitnik

      Skitnik schrieb:

      mit Verlaub ich steige hier nicht so ganz durch um welche Felgen es sich hier handelt ...

      Um welche Felgen es sich handelt geht aus dem Startbeitrag (Zitat daraus "Können mir bitte diejenige helfen die die schwarzen Capturalufelgen auf ihrem Auto haben . ") hervor. (-;

      macwilmas schrieb:

      Soll aus der COC Dokument sein, sagt mein Vertrauter. Ich lege das zum KFZ Schein.

      Das stammt zwar nicht aus dem COC-Dokument aber enthält für Dich die Informationen auf denen es ankommt.

      Gruß

      Hans
      Wenn irgendwo ein Blitzer steht merkt Ihr, wenn das Licht angeht
      Captur Tce 120 EDC Intense / Ivory Beige / Schwarz mit X Cross Design innen und aussen