Start/Stop funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trabbi schrieb:

      Hallo,

      MartinMobil schrieb:

      OK, aber bei meinem Diesel gibt es das nicht...

      Deine Beiträge hier im Thread lassen vermuten dass Du einen dCi 90 EDC hast. Beim EDC kam S&S erst im Laufe des Jahres 2015.

      Gruß

      Hans

      Vielen Dank für den Hinweis Hans... Ich dachte, ich muss mal den Schalter suchen. :wacko: Jetzt bin ich schlauer!
      ""
      Viele Grüße vom Siebengebirge,
      Martin

      2018-???:
      Captur Version S mit AHK abnehmbar

      2014- 2018:
      Captur dCi90 Luxe Pacific/Ivory
      Rückfahrkamera, Sensoren vorne, R-Link, AHK
    • Unsern 120ziger von 01.2015 hat auch noch keine S&S zum glück.

      Viele Grüße Cappifahrer S&J
      Sondermodell Renault Captur Helly Hansen TCe120 EDC EZ.01.2015
      Rückfahrkamera * Sitzheizung * Ladekantenschutz * Velourfußmatten mit Schriftzug "Schokoerdbeer" * Original Gummifußmatten * AHK abnehmbar * Fußstütze * Mittelarmlehne * Osram Night Breaker Unlimited * Forum Aufkleber * "Eigenes entworfenes Design" Aufkleber Namenszug "Captur" in Schreibschrift über dem Scheinwerfer
    • Meiner hat auch S&S - ich bin ebenso froh drum. Genau aus dem gleichen Grund, Bahnübergang und Ampeln.... Ein gutes Element zum Umwelt schonen und Sprit sparen: I like!

      Und ich hab in den wenigen Tagen, die ich meinen nun hab, schon gelernt, wie ich damit an der Ampel beim links abbiegen gut spielen kann, also verhindern kann, dass er ausgeht. Und siehe da, funzt genauso wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ;). Auto zum stehen bringen und dann die Bremse nur leicht treten, und nicht voll durch. Klappt super!

      LG LadyInRed

      :auto: seit 11.08.2016 XMOD ENERGY TCe 120 EDC DeZir-Rot + Black Pearl-Schwarz :auto:

      *~* *~* *~* *~* :love: mein "Optimus" :love: *~* *~* *~* *~*
    • MarcoW schrieb:

      Kann ich auch mal meinen Senf dazu geben...

      bei mir hat Anfangs die S-S Automatik nicht richtig funktioniert. Mal gings, mal nicht. Es wurde eine schwache Batterie vermutet und diese getauscht. Brachte aber keine Veränderung. Nach Rücksprache mit Renault hat der Meister einen Sensor ausgetauscht und seither funktioniert die Automatik immer, also wirklich immer.

      Grüße
      Marco
      Hallo Marco, ich habe das gleiche Problem und bin nächste Woche zum zweiten Mal damit in der Werkstatt. Hat der Meister Dir zufällig genauer gesagt, welchen Sensor er getauscht hat?
      Dankeschön, lieben Gruß, HandiCappy:-)

      Renault Captur ENERGY dCI 90 Start&Stop Luxe
      EZ 27.10.15

    • Hallo an alle mit Stop+Start Problemen,

      ich habe mich auch wg. Nichtfunktion auf die Suche gemacht und eingelesen.
      Es sind viele Bedingungen die hier Einfluss nehmen.
      Die Wichtigste ist wohl ein zu geringer Ladestand der Batterie. Vor allem bei viel Kurzstreckenverkehr oder Nichtbenutzung.
      Bei einer Spannung von 12,45 V (ca. 55 % geladen) geht die S+S nicht mehr.
      Nach Aufladen mit stabilisiertem Ladegerät bei 14,4 V über 5 h stieg die Spannung nach dem Laden und einer einer Ruhephase
      von ca. 1 h auf 12,6 V. (normal geladen, 70 %)
      de.wikipedia.org/wiki/Starterbatterie

      Bei anschließender Testfahrt ging S+S wie gewünscht. :thumbsup:

      Apropos Sensor:
      Es ist bestimmt der Batteriesensor gemeint. Er sitzt direkt am Minuspol mit Stecker und zwei Steuerleitungen.
      Der Sensor ermittelt Batterietemperatur, Spannung und Ladestrom.
      Also außerhalb der Garantiezeit besser auch Sensor überprüfen/tauschen lassen. Ist bestimmt günstiger als eine neue EFB oder AGM Batterie.

      Captur ENERGY TCe 120 EDC Intens, EZ 02/17

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von peka ()

    • Neu

      Ich halte zugegebenermaßen nichts vom SSA. Ich habe das immer deaktiviert. Mir kann keiner weismachen, dass ein häufiges Ausmachen und wieder Starten des Motors für diesen förderlich ist. Auch wenn Fahrzeuge mit Start-Stopp-System angeblich über verstärkte Bauteile verfügen. So seien etwa die Lagerstellen des Anlassers robuster ausgelegt, so dass er trotz höherer Beanspruchung ein komplettes Autoleben übersteht.
      Naja, beweisen kann mir das keiner. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass einem die Industrie irgendeinen Schmarrn erzählt, um die CO2-Emmision zu drücken. Inzwischen ist es ja auch kein Geheimnis mehr, dass z.B. die Umweltplaketten nicht das bringen, was sie bringen sollen. Ich habe sogar mal gelesen, dass sich nach Einführung der Umweltplaketten in einigen Stätten die Emmisionswerte sogar verschlechtert haben. Daher bin ich immer sehr hellhörig, wenn dem Autofahrer wieder neue teure Technik verkauft wird, die dann die Umwelt retten soll. Lieber mal nicht jeden Weg mit dem Auto fahren, da ist der Umwelt mehr geholfen als mit SSA. Und endlich mal weg vom Verbrenner. Die Technik dazu ist da, nur will das die Erdöllobby nicht. Die Menschheit schießt Sonden auf Kometen die Milliarden Kilometer entfernt durchs All rasen. Und uns will man erzählen, dass man nicht in kürzester Zeit die Elektromobilität als "State of the Art" etablieren kann? Aber da ist nur meine bescheidene Meinung.

      "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten"

      :thumbsup: "Captur TCe 120 EDC Initiale Paris am 16.10.2017 bestellt - Amethystschwarz mit Platingrauem Dach. Abgeholt am 9.6.2018" :thumbsup:
      :hex: Megane GT Tce EDC 205, Komplettausstattung ohne Schiebedach, Ironblau :hex:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Apollo15 ()