Interessiere mich für einen Captur, hab ein paar Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessiere mich für einen Captur, hab ein paar Fragen

      Hallo!

      Wir möchte uns beim Auto verkleinern. Fahren aktuell einen Kangoo 1.6 von 2011 und fahren zu 98% das Platzangebot leer spazieren, auch ist er in den Unterhaltskosten nicht wirklich günstig (Steuer/Versicherung/Verbrauch).
      Nun hab ich ein paar Fragen zum Captur und dessen Ausstattung&Fahrverhalten, auch weil ich den dci90 noch nicht probenfahren konnte.

      Eigentlich spricht unsere Jahresfahrleistung eher für einen Benziner, jedoch soll der Captur einen Wohnwagen ziehen (Eriba mit 1000kg). Aus dem Grund will ich einen Diesel. Wie ist denn die Übersetzung beim dci90? Welche Drehzahlen liegen bei 100km/h im 4. und 5. Gang an?

      Möchte DAB+ am Radio. Wie ist denn der Empfang im Captur? Eklatante Unterschiede zwischen Media Nav und R-Link bei Bedienung, Navigation und Radio? Onlinespielereien brauche ich hingegen nicht.

      Wie peilen das Modell Expierience mit Media+Klima-Paket und Style-Paket an, plus fester AHK. Farbe Ivory mit schwarzem Dach, da waren wir uns sofort einig.

      Vielleicht fällt mir später noch was ein.

      Danke!
      Torsten

      ""
    • Möchte DAB+ am Radio. Wie ist denn der Empfang im Captur? Eklatante Unterschiede zwischen Media Nav und R-Link bei Bedienung, Navigation und Radio? Onlinespielereien brauche ich hingegen nicht.

      Hallo Torsten,

      eine gute Lösung ist das Media Nav Evolution: Hat DAB+, Siri-Anbindung für iPhone (wenn man das hat), TMC als Verkehrswarner.
      Falls Du anspruchsvoller bei der Navigation bist, muss ich das R-Link Evo empfehlen: Da werden die TomTom LIVE-Dienste verfügbar (Abonnement-pflichtig nach der Probezeit) und es bietet auch DAB+. Allerdings hat das R-Link mehr Online-Spielereien, die wir aber nicht brauchen.
      Praxis-Erfahrung: Bei mir ist MEDIA-NAV mit DAB+-Zusatzgerät drin - bisher hohe Zufriedenheit, denn als Navi habe ich das TomTom1015 mit LIVE-Diensten (lifetime) als Zusatzgerät (es gab damals noch nicht das Evolution... Probleme mit den Geräten: KEINE.
      Meine Frau hat in ihrem Clio IV Initiale das R-Link EVO. Empfangsmäßig und klangmäßig super, aber sie war bereits nach 1 Monat 2 Tage auf einem Ersatz-Auto unterwegs, weil das R-Link sich nach Motorstop und Verschließen nicht abschalten ließ (Firmware-Problem) und weil die Werkstatt 3 Tage brauchte, um einen defekten Radsensor zu tauschen.
      Den Diesel gibt es mit 90 PS und 5-Gang Getriebe, der 110 PS Diesel hat das (von mir bevorzugte, aber leider zum Kaufzeitpunkt noch nicht angebotene, 6-Gang-Getriebe) - Als Gespannfahrer hättest Du vermutlich mehr Freude mit dem 110 PS-Diesel, zumal der 90 PS-Diesel in einigen Fahrzeugen zwischen 110 und 120 zu lastabhägigen Vibrationen beim Beschleunigen neigt (wurde bei mir durch Kupplungstausch verbessert, aber nicht beseitigt).

      Gruß
      Uli

      Renault Captur :auto:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ulim ()

    • Hallo,

      Schöni schrieb:

      Eigentlich spricht unsere Jahresfahrleistung eher für einen Benziner, jedoch soll der Captur einen Wohnwagen ziehen (Eriba mit 1000kg). Aus dem Grund will ich einen Diesel.

      Der Captur ist als Zugfahrzeug für einen Wohnwagen nur bedingt gebrauchbar, da dessen zul. Zuggesamtgewicht ca. 300 kg niedriger wie das zul. Fahrzeuggesamtgewicht plus Anhängelast ist (siehe auch Thread "Wohnwagen, Zugkraft, Ja oder Nein?").

      Gruß

      Hans
    • Hallo,

      neo-capturer schrieb:

      Anhängelast gebremst 1.200 kg, der TE schreibt was von 1.000 kg Wohnwagen, da ist wohl kein Problem zu erwarten.

      Aus dem Beitrag des TEs geht nicht hervor ob die 1.000 kg das reine Leer-, das fahrbereite Leer- oder das zul. Gesamtgewicht des Wohnwagens ist. Beim zul. Gesamtgewicht von 1.000 kg liegt man zwar noch unterhalb der zul. Anhängelast, aber dennoch verringert sich die Zuladung des Capturs bereits um ca. 100 kg. Bei den anderen Gewichten ist man schnell bei 1.200 kg, Gasflasche, Frischwasser, Vorzelt, usw. summieren sich schneller als man denkt.

      Gruß

      Hans